Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nyffi

Registrierter Benutzer

  • »nyffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 16. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Dezember 2013, 23:05

Chroma-Keying???

Hey liebe Community,

seit einiger Zeit tummeln sich auf Youtube Videos, die einen interessanten Effekt nutzen. Darsteller halten dabei Schilder, auf denen ein Video läuft. Meine Frage: Läuft das noch mittels Green/Bluescreen oder ist das eine andere Technik?
Ich hab mal ein ansprechendes Beispiel rausgesucht ;), ab 1:35, bzw. 2:14. http://www.youtube.com/watch?v=j_EnTCuJfYc

Wäre für Hilfe echt dankbar.
LG, Fynn

CanonCamer (MB-Film)

Registrierter Benutzer

Beiträge: 120

Dabei seit: 28. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 23

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Dezember 2013, 06:31

Das kommt auch beim "Elektrischen Reporter" (Podcastempfehlung).

Grundsätzlich brauchst du gar nicht allzuviel keyen, du hälst das Schild und lässt ein PiP (Bild in Bild) so Läufen, dass die Position passt.

Bleibt das Problem mit den Händen. Da kann man es sich einfach machen, wenn man einen Rand am Schild frei lässt, sodass die Hände das Video nicht überdecken. Ansonsten Greenscreen würd ich sagen.

Lierov

Super-Moderator

Beiträge: 473

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Dezember 2013, 08:16

Hewlett packard hatte vor einigen Jahren eine Werbung laufen mit dieser Effekt - allerdings um längen cooler und anspruchsvoller als in dem Victoria Secrets Clip - such mal bei Youtube nach "after effects" und "hp" da findest Du haufenweise Tutorials dazu
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Dezember 2013, 10:09

Eine grüne Tafel (aus Pappe o.ä) dem Darsteller in die Hand drücken und dann den darauf zu projezierenden Film per motion tracking anheften, fertig ist der Schuh, äh Effekt....
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Musikvideo "made by Zuunami" - Videoproduktion Berlin

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 664

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Dezember 2013, 11:47

Der Kern hier ist Motion-Tracking. Eine grüne Platte ist höchstens notwendig um die Hände abzugrenzen oder das Tracking zu erleichtern. Wäre es nur Chroma-Key, würde sich das Bild nicht mitbewegen und es sähe so aus wie in diesen Fail-Clips, wenn der Wettermann ne grüne Krawatte anhat.

Urthona

Coptermaniac

  • »Urthona« ist männlich

Beiträge: 117

Dabei seit: 27. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 08:20

Planartracking mit Mocha, eventuell noch ein weinig Rotoscoping, einfaches Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=BBhjb3TSu-8

Ein Mocha "Light" kommt mit After Effects als Bundle, ich weiß aber nicht, wie groß der Leistungsumfang ist (habe die Stand-Alone-Version). EInfach mal nach den Begriffen gppgeln...

nyffi

Registrierter Benutzer

  • »nyffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 16. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:19

Wunderbar!
Ich danke euch für die schnellen Antworten!