Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 2. November 2009, 11:56

Animationsproblem mit Keis in After Effects

Hallo,
ich versuche seit ein paar Tagen in Adobe After Effects CS4 einen kreisrunden, offenen Pfeil zu animieren, der sich dreht.

Beispielbild:

Der Kreis ist 100% rund und soll später auch in einer quadratisschen Fläche von 800x800 gedreht werden. Wenn ich allerdings anfange mit "Transformieren->Drehen" den Pfeil zu animieren (der Pfeil ist aus ein paar masken und subtraktionsmasken; habe ihn vorher in eine eigene Komposition verschoben), wird der kreis aus unerfindlichen Gründen verzerrt, bzw. fängt an zu eiern, dodass er nicht immer Kreisrund ist. :cursing:


Wer weiß, wie ich das ganze richtig hinbekomme?

Danke im voraus!:)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 2. November 2009, 12:34

Um sicher zu gehen das du wirklich exakt zentriert bist mit dem Kreis, erstelle eine quadratische Komposition, wie du schon hast (z.B. 800x800. Dann erstellst du die Farbfläche und wählst das Masken tool aus. Stell es auf Kreis um, markiere die Farbfläche, damit diese aktiv ist und dann mach einen Doppelklick auf das Kreismasken Tool. Dadurch wird ein perfekt Kreis generiert der perfekt zentriert ist. Danach kannst du dann die entsprechenden Änderungen mit weiteren Masken usw vornehmen. Am besten für den inneren Kreis den äußeren einfach duplizieren, auf subtraktion stellen und dann bearbeiten.

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. November 2009, 13:49

Oder speicher den Pfeil doch einfach als Bild ab,lad ihn in eine neue Komposition und dreh ihn. Schwarz bleibt schwarz! :D

WUSELmane

Registrierter Benutzer

  • »WUSELmane« ist männlich

Beiträge: 339

Dabei seit: 21. November 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. November 2009, 23:13

Habs gerade mal getestet - dein Ring auf dem Bild selber eiert :D