Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Matthischeck

unregistriert

1

Dienstag, 7. November 2006, 15:58

Premiere Pro: Audiospuren Problem

Moin, Leute.
Habe vor kurzem eine kleine Animation in AFX erstellt, zu der ich in Premiere Pro noch Audiodateien hinzufügen möchte. Da diese jedoch Lichtschwertsounds und "Laserschuss-Abwehr-Sounds" zugleich sind, muss ich mehrere Spuren verwenden. Doch wenn ich ein Audiofile in die Timeline ziehe, ordnet sich dieses direkt in Spur 4 ein!!! Ich kann nicht entscheiden, auf welche Spur der File soll! Woran liegt das?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. November 2006, 16:02

Weil die Datei nur in Mono ist und PRemiere dafür eigens eine Monospur erstellt und da diese vermutlich die einzige Mono Spur in der Zeitleiste ist kann du das Sample nirgendwo anders hinverschieben.
Lösung:
Konvertiere die betroffenen Samples vorher mit einem externen Audio-Programm in Stereo und lade diese erst dann in Premiere.

Matthischeck

unregistriert

3

Dienstag, 7. November 2006, 16:06

Gut, thx. Ich probier's mal.

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. November 2006, 16:06

Im Prinzip ist es aber auch egal in welcher Tonspur sich das ganz befindet ich gehe davon aus das die anderen Tonspuren leer sind und du lediglich weiter runterscrollen musst.

Du kannst es natürlich auch nach HetH's Vorschlag machen.

Matthischeck

unregistriert

5

Dienstag, 7. November 2006, 16:08

Also bei mir gibt's nur 4 Audiospuren.

Matthischeck

unregistriert

6

Dienstag, 7. November 2006, 16:17

Sry, aber bei Google finde ich keinen Mono2Stereo Converter. Kennt ihr einen?

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. November 2006, 16:43

Hol dir mal Goldwave oder wie´s heißt das ist kostenlos und kann das mit Sicherheit. Im Softwarebereich hier im Forum gibt´s auch nen Thread mit links zu freeware Programmen, da müsste es sogar gelistet sein samt link.

Matthischeck

unregistriert

8

Dienstag, 7. November 2006, 18:02

Jo, alles klar, thx. Werd mal in den Thread reinschauen. Ich sag' Bescheid, wenn's geklappt hat :)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. November 2006, 18:19

Kannst auch in Premiere durch Rechtsklick auf den Audiospuren-"Kopf" neue Spuren hinzufügen.
Dann nimmst Du eben diese.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Matthischeck

unregistriert

10

Dienstag, 7. November 2006, 20:19

OK. Habe das Problem jetzt mit Purzels Alternative gelöst, weil ich mit Goldwave nicht umgehen, bzw. nix anfangen konnte ;) . Danke nochmal!