Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

John_McBeth

Registrierter Benutzer

  • »John_McBeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 31. August 2017

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. August 2017, 16:28

Abspielen von Zeitlupeaufnahmen in normaler Geschwindigkeit

Hallo zusammen :)

ich bin recht neu in der Foto-/Videoszene und habe eine, vermutlich sehr einfache, Frage. Ich filme mit meiner Drohne (DJI Mavic pro) gerne in Zeitlupe mit 96 fps. Weil DJI ja eher im Einsteigerbereich tätig ist, geben die für die Videos in den Metadaten nur 23,96 fps an. Damit kann man die Zeitlupe direkt in allen Wiedergabeprogrammen sehen.

Ich möchte in meinem Projekt allerdings die meiste Zeit in normaler Geschwindigkeit wiedergeben und nur in Schlüsselszenen die Zeitlupe mit 96 fps nutzen. Videos bearbeite ich mit "VSDC Video Editor". Ich habe das Ausgangsprojekt auf 24 fps eingestellt, die Videos geladen und in einzelne Teile geschnitten. Die Teile, die ich in "normaler" Geschwindigkeit zeigen möchte, musste ich mit 400% Geschwindigkeit wiedergeben, da auch das VSDC der Meinung war 23,96 fps Ausgangsrate zu haben. Dadurch sieht das aber alles so aus, als ob es viel zu schnell wiedergegeben wird.

Was muss ich hier machen? Besteht die Möglichkeit, nur jedes 4. Bild der 96 fps anzeigen zu lassen? Dann wäre ich ja wieder bei 24fps?

Viele Grüße
John_McBeth :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 020

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. August 2017, 21:52

Stell bei den Videos die korrekte Framerate ein, in dem Fall also 96 fps. Die wurden vmtl. mit einer anderen eingelesen.