Du bist nicht angemeldet.

kahori

Registrierter Benutzer

  • »kahori« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 21. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. Oktober 2016, 17:49

Welches Programm brauche ich für solche Effekte?

Welches Videobearbeitungsprogramm macht solche Effekte?



Könnt ihr mir sagen welches Videobearbeitungsrogramm man braucht um solche effekte wie im video zu bekommen?
bzw allgemein auch wie man sowas hinbekommt?



Also mit den herzen, sternen, schrift ect? villeicht wisst ihr ja auch wie das programm sich nennt!







Glittereffekte:


kenne mich mit videobearbeitung leider nicht so aus

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 219

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Oktober 2016, 18:44

Das sind simple overlays, das geht prinzipiell mit jedem Schnittprogramm. Die Sterne usw. kann man in Photoshop oder Gimp basteln, über den Film legen und manuell "rumschubsen". Besser wirds mit einem Compositing Programm, das Tracker und Partikel kann, z.B. Fusion, Nuke, After Effects, oder auch Blender (free/open source). Wenn du dich noch nicht wirklich mit der Materie auskennst, wollen die letztgenannten Programme allerdings erstmal erforscht sein, da wirst du etwas Zeit investieren müssen...

kahori

Registrierter Benutzer

  • »kahori« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 21. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Oktober 2016, 22:48

und wie genau funktioniert das mit den overlays? kannst du mir das bitte etwas genauer beschreiben? und das mit dem manuel rumschrauben?

LenniGrabow

Registrierter Benutzer

  • »LenniGrabow« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 8. Oktober 2016

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. Oktober 2016, 02:52

Das ist per Schrift doch sehr schelcht zu erklären, am besten, du guckst dir auf YouTube erstmal ein paar AfterEffects Basics an und gehst dann irgendwann ein bischen tiefer in den Bereich Tracking und Partikel. Dazu findet man auf YouTube Erklärvideos (Tutorials) en mass.

Grüße,
LenniGrabow

TriniTitty

Registrierter Benutzer

  • »TriniTitty« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 11. August 2016

Wohnort: Kirchlengern

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 8. Oktober 2016, 09:02

Nimm dir ein Blatt Papier, welches deine aufgenommene Szene darstellt. Jetzt nimmst du ein Gegenstand (Bleistift oder was auch immer), welches dein Overlay (z.b. einfache PNG-Datein) darstellt. Den Bleistift bewegst du dann auf dem Blatt Papier so hin und her wie du das möchtest. So ungefähr kannst du dir das vorstellen.

Und im Programm läuft das ganze dann per Keyframes ab.
Das heißt, du sagst dem Bleistift (via Keyframes) wann er sich wo hin bewegen soll, wann er sich wie drehen soll, wann er sichtbar sein soll und wann nicht usw.

Eine bessere Erklärung fällt mir da jetzt auch nicht ein. Aber wie schon geschrieben, ich würde dir ebenfalls Tutorials auf YouTube empfehlen. Hoffe ich konnte helfen.

Verwendete Tags

video, Videobearbeitung

Social Bookmarks