Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. September 2016, 00:40

Premiere: Clips & Audio lassen sich in Timeline nicht verschieben

Hey,

ich habe gerade ein Projekt in Premiere Pro CC geschnitten, als ich plötzlich nichts mehr in der Timeline verschieben konnte.
Es ist ganz komisch: Wenn ich in die Timeline gezoomt habe und etwas markieren will, fährt der Cursor automatisch nach links
und markiert eben alles, was links ist. Nun habe ich hinausgezoomt, so dass ich das ganze Projekt sehen kann, aber ich kann
selbst nach Neustart des Laptops und des Programmes nichts in der Timeline bewegen.
Ich kann es markieren und auch kürzen, aber alles andere geht nicht. Was ist los??

Ich habe einen Auftrag zu machen und das ist jetzt echt unpassend.

Danke und liebe Grüße,
Lena

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2016, 09:00

Ist vielleicht irgendwo ein "Nicht bearbeiten"-Schloss drin? Mach mal einen Screenshot von deinem Projekt.

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. September 2016, 10:20

Ich weiß gar nicht, wo das Nicht bearbeiten-Schloss ist?
Aber hier mal ein Screen Shot:
»Lenaa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto 2016-09-05 um 10.04.26 (2).png

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. September 2016, 11:42

Das ist das Schloss-Symbol links neben "V1" etc. Sieht aber gut aus. Hm, vllt hat jemand anders eine Idee?

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. September 2016, 14:05

Das ist das Schloss-Symbol links neben "V1" etc. Sieht aber gut aus. Hm, vllt hat jemand anders eine Idee?
Ah, die Schloss-Symbole. Ich dachte, ich hoffte, es gäbe mehrere, damit das Problem schnell gelöst ist ...
Ich habe schon in anderen Foren gelesen, dass Leuten genau das passiert, aber niemand hat da weiter gewusst =/

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 538

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 203

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. September 2016, 15:13

Keine Ursachenbekämpfung, aber hoffentlich ein workaround: Hast du die Sequenz dupliziert, um zu schauen ob du das Duplikat problemlos bearbeiten kannst?
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. September 2016, 17:27

Also, was ich jetzt probiert habe:
- Sequenz-Inhalt kopieren und in ein neues Projekt einfügen: Geht nicht.
- Projekt einfach kopieren (im Finder und in Premiere): Geht auch nicht.

Ich kann es auch neu schneiden oder in Final Cut machen, aber dann muss ich nochmal von 0 anfangen.
Das ist ärgerlich ...

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 5. September 2016, 17:33

- Sequenz-Inhalt kopieren und in ein neues Projekt einfügen: Geht nicht.

Hast du das mit einem neuen Projekt versucht oder mit einer leeren Sequenz im selben Projekt?

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 5. September 2016, 17:38

- Sequenz-Inhalt kopieren und in ein neues Projekt einfügen: Geht nicht.

Hast du das mit einem neuen Projekt versucht oder mit einer leeren Sequenz im selben Projekt?
Neue Sequenz in neuem Projekt.

Was ich jetzt mache, denn ich bin schon ein wenig genervt, ist, dass ich einmal deaktiviere, was noch unfertig war und den Teil der Datei exportiere, der schon exportierbar ist. Ich werde das Video in Final Cut fertig machen, das löst aber insgesamt das Problem mit Premiere nicht.

Danke trotzdem für alle Tipps! :)

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 5. September 2016, 17:49

Versuch doch mal eine identische leere Sequenz im selben Projekt zu erstellen und dann kopiere einfach alles mit CRTL+A, dann CRTL+C und CRTL+V dort rüber. So wie wenn du zwei Dokumente nebeneinander offen hast. Das hat mir schon oft über unerklärliche Fehlfunktionen hinweg geholfen...

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 5. September 2016, 17:56

Das geht leider auch nicht ...

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 382

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 6. September 2016, 06:24

Wenn ich in die Timeline gezoomt habe und etwas markieren will, fährt der Cursor automatisch nach links
und markiert eben alles, was links ist.
Nicht daß Du die "Spurauswahl" aktiv hast...
Klicke einfach in ein leeres Feld in der Timeline. Danach drückst Du die Taste V. Versuche jetzt Dein gewohntes Arbeiten...

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 022

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1145

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. September 2016, 11:01

Manchmal sinds ja Kleinigkeiten: Liegt irgendwas auf der Tastatur und drückt eine Taste?

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. September 2016, 21:42

Nicht daß Du die "Spurauswahl" aktiv hast...
Klicke einfach in ein leeres Feld in der Timeline. Danach drückst Du die Taste V. Versuche jetzt Dein gewohntes Arbeiten...
Das ist es leider nicht. Aber nur um sicher zu gehen: Du meintest, dass ich so ins Feld klicken soll, oder?

Zitat

Manchmal sinds ja Kleinigkeiten: Liegt irgendwas auf der Tastatur und drückt eine Taste?
Das leider auch nicht ...

Ich finde auch über die Google-Suche nichts, außer, dass es andere Leute mit demselben Problem gibt.
Und andere Projekte lassen sich auch nicht (mehr) bearbeiten.
»Lenaa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto 2016-09-08 um 21.38.18.png

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 778

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 281

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 9. September 2016, 09:20

Vielleicht hilft eine Neuinstallation?

Lenaa

Registrierter Benutzer

  • »Lenaa« ist weiblich
  • »Lenaa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2016

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 9. September 2016, 13:12

Ich hatte gehofft, es gäbe eine andere Lösung als die Neuinstallation,
aber da werde ich wohl nicht drum herum kommen ...

Trotzdem danke für eure Tipps!

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 9. September 2016, 13:43

Ich hatte mal das Problem, dass komischerweise der Rechtsklick an einigen Stellen in der Timeline und in Bins nicht mehr funktinionierte. Richtig bizarr. Geholfen hat, dass ich die
Fenster->Arbeitsbereiche->Auf gespeichertes Layout zurücksetzen Funktion benutzte. Danach war der Fehler behoben.

Bevor du eine komplett Neuinstallation versuchst, kannst du vorher mal deine Lizenz deaktivieren und wieder aktivieren:

In der Creative Cloud App in der Menu Bar auf das Zahnrad klicken und auf Voreinstellungen und dann im nächsten Fenster auf Abmelden. Danach meldest du dich erneut an. Durch das erneute Anmelden werden einige Configs neu geschrieben und behebt einige Fehler.

Was du auch noch mal ausprobieren kannst ist, einen neuen Admin Account auf deinen Mac anzulegen und in diesem neuen Account Premiere zu starten und zu schauen, ob dort ebenfalls der Fehler auftritt. Wenn ja, dann sollte wirklich eine Neuinstallation durchgeführt werden.

LG Rockstar

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

L Lawliet