Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Buldogs

Registrierter Benutzer

  • »Buldogs« ist männlich
  • »Buldogs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Dabei seit: 19. September 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. November 2015, 18:12

Premiere Multicam Schnitt - Schnitt nachträglich ändern


Hi,

ich frage mich schon seit langem, wie man im Multicam Schnitt Modus von Adobe Premiere, Schnitte nachträglich ändern kann.

Natürlich habe ich auch schon ein wenig gegoogelt, jedoch konnte ich mit dem, was ich gefunden habe nicht so richtig was anfangen, wobei ich auch nicht zu 100% verstehe, was mit dieser Aussage gemeint ist:

Zitat

alt/option click the shot, delete, trim to fill the gap.

Zitat - https://forums.creativecow.net/thread/3/922897

Wie ändert ihr in PR nachträglich die Schnitte?

Grüße & vielen Dank

Buldogs

Registrierter Benutzer

  • »Buldogs« ist männlich
  • »Buldogs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Dabei seit: 19. September 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. November 2015, 18:46

Durch Zufall habe ich gerade selbst eine Möglichkeit entdeckt:
Bedingung, dass es funktioniert ist, dass in der Timeline gerade nichts abgespielt wird. Dann im Multicam Schnitt Fenster einfach eine andere Kamera anklicken. Das wars: PR wechselt zu einer anderen Cam, ohne, dass ein neuer Schnitt erstellt wurde.

Dass es so einfach ist, habe ich nicht erwartet :)

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 047

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1149

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. November 2015, 18:32

Jap, so einfach ist es ;)

Ausserdem hast du ja nachdem du mit dem Mulicam-Schnitt fertig bist, eine ganz normale, geschnittene Sequenz, in der du wie immer hin und her schneiden kannst.

Buldogs

Registrierter Benutzer

  • »Buldogs« ist männlich
  • »Buldogs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Dabei seit: 19. September 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. November 2015, 17:42

Genau, danke :)

Wobei gerade ein anderes Problem aufgetreten ist:
In der Hauptsequenz, mit der Unterkomposition, ist auf einmal die Audiospur "leer". Der Pegel schlägt auch nicht aus.
Gestern hat noch alles wunderbar funktioniert, bis ich gerade das Projekt neu geöffnet habe.

Das Problem muss aber an der Hauptsequenz liegen, da in der Unterkomposition der Ton funktioniert und hörbar ist.

Also meine Frage:
Wie kriege ich, ohne den Schnitt neu machen zu müssen, wieder Ton unter den Multicam Schnitt?
Vor langer Zeit hatte ich schon mal dieses Problem, nur weiß ich nicht mehr die Lösung...

Ich wäre über jede Hilfe dankbar!

EDIT:
Eine Möglichkeit wäre es ja, die Schnitt Meta-Daten zu kopieren, dann die Unterkomposition erneut mit Ton einzufügen und die Meta-Daten dann darauf anzuwenden. Nur ich weiß nicht wie das geht, bzw. ob es überhaupt möglich ist ?(?

EDIT2:
Manchmal funktioniert es zwischendurch wieder, dann auf einmal nicht mehr.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich gestern mehrere Programme der Creativ Cloud geupdated habe. Ich weiß aber nicht mehr, ob PR dabei war.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Buldogs« (20. November 2015, 19:31)


Verwendete Tags

adobe, Multicam, premiere, Schnitt

Social Bookmarks