Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ilkaysmond

Der erste MOND

  • »ilkaysmond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 16. August 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. August 2015, 09:48

TIPS VOM PROFI deine entscheidung zum besten PROGRAM für dich

Nachdem du jetzt einen Überblick über die verschiedenen Programme bekommen hast, möchte ich dir abschließend noch meinen Favoriten, bzw. meine Empfehlung für dich vorstellen…


Mein Favorit/Meine Empfehlung

Du suchst im Internet nach einem passenden Videobearbeitungsprogramm. Du brauchst Informationen, die dir dabei helfen eine Entscheidung zu treffen. Daher denke ich, dass du in eine dieser zwei Kategorien fällst:

Du bist ein Neuling im Bereich der Videobearbeitung und willst jetzt richtig loslegen.
Du bist schon fortgeschritten und kennst dich mittlerweile relativ gut in dem Bereich aus. Jetzt möchtest du deine Videos aber auf das nächste Level heben.
Egal, ob du Neuling bist, oder Fortgeschrittener.

Aus verschiedenen Gründen empfehle ich dir Magix Video Deluxe.

Hier ist warum:

Der Hauptgrund ist, dass ich dir nichts empfehlen möchte, was ich nicht ausgiebig getestet habe, bzw. wovon ich nicht 100%ig überzeugt bin. (Wie bereits am Anfang dieser Seite gesagt, habe ich die meisten anderen genannten Programmen selber noch nicht ausgiebig testen können. Sie sind auf Empfehlung anderer zufriedener Nutzer in die Liste gekommen.)
Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Video Deluxe wird von den verschiedensten Leuten im Internet angepriesen.
Du wirst kein Programm finden, dass dir mehr für diesen Preis bietet. (Falls doch, sag mir Bescheid. :D)
Du findest unzählige Tutorials und Tipps zu dem Programm über Google, oder bei Youtube. (Und natürlich hier auf meiner Seite.)
Wenn du mal an eine Stelle gelangst, an der du nicht weiter weißt, kannst du in der magix.info Community nach Rat fragen.
Natürlich kannst du auch gerne mich fragen. Schreibe einfach einen Kommentar oder eine Mail an frage[at]videobearbeitung-in-action.de.
Du wirst auf Videobearbeitung-in-Action.de auch in Zukunft immer neue Tipps & Tricks und Anleitungen zu Video Deluxe bekommen.


Für Video Deluxe sieht die Waage vom Anfang also so aus:

PreisLeistungVDL

Wenn ich mir den Text im Nachhinein so durchlese hört sich das echt stark nach Werbung an…

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 810

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 145

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2015, 10:10

hört sich das echt stark nach Werbung an…

so isses

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 479

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. August 2015, 10:59

Wie bereits am Anfang dieser Seite gesagt, habe ich die meisten anderen genannten Programmen selber noch nicht ausgiebig testen können.

Wie kann Magix dann Dein Favorit sein ? Erst durch einen Vergleich kann man eine Empfehlung aussprechen. Alles andere ist ein positiver Erfahrungsbericht. Wenn ich mir die Links auf Deiner Seite zu den Produkten anschaue, dann beschleicht mich der Gedanke, das Du mit einer Provision rechnen kannst wenn jemand darüber eines der Programme kauft. Gleiches gilt für den direkt Link zu Magix. Solange Du am Verkauf eines der von Dir empfohlenen Programme partizipierst, mußt Du Dich dem Vorwurf aussetzen das Du keine Empfehlung ausprichst sondern primär Werbung machst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rick« (16. August 2015, 12:55)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 043

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1148

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. August 2015, 12:52

Danke rick, genau den Satz habe ich auch zum Zitieren rausgesucht.

Und selbst wenn das hier keine Werbung ist (wovon ich aber stark ausgehe): Du kennst die anderen Programme nicht, arbeitest selbst mit Magix und bezeichnest dich gleichzeitig als Profi...? Na immerhin hast du ein gesundes Selbstbewusstsein. Magix ist Einsteiger/Amateursoftware. Sie ist nicht schlecht, ohne Frage, aber mit "professionell" hat das nichts zu tun, sorry. Und deine Einschätzung schon gleich gar nicht:

Zitat

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Video Deluxe wird von den verschiedensten Leuten im Internet angepriesen.


Okay. Und? Das heißt, dass das Programm den Ansprüchen anderer Leute genügt. In wie weit hilft mir das auch nur ansatzweise weiter, wenn die MEINE Bedürfnisse nicht kennen?!

Zitat

Du wirst kein Programm finden, dass dir mehr für diesen Preis bietet. (Falls doch, sag mir Bescheid. :D)


Gehen wir mal ganz platt vom Funktionsumfang aus: Davinci Resolve. Kostenlos. 100x "besser".

Zitat

Du findest unzählige Tutorials und Tipps zu dem Programm über Google, oder bei Youtube. (Und natürlich hier auf meiner Seite.)


Stimmt, für Premiere und Final Cut gibts ja im ganzen Netz nicht ein einziges Tutorial. Das ist ein sehr gutes Argument für Magix. :thumbdown:

Zitat

Wenn du mal an eine Stelle gelangst, an der du nicht weiter weißt, kannst du in der magix.info Community nach Rat fragen.


Stimmt, die anderen Programme haben ja keine Nutzerbasis, die man fragen könnte. zB hier. Aber du hast diese Seite ja eh nur besucht, um...

Zitat

Du wirst auf Videobearbeitung-in-Action.de auch in Zukunft immer neue Tipps & Tricks und Anleitungen zu Video Deluxe bekommen.


... Werbung für deine Seite zu machen. Schade, dass du das so machst. Denn Tutorials sind hier immer gerne gesehen, und haben hier natürlich ihren Platz. Warum du das aber auf diese Weise hier versuchst ist mir nicht klar. So erntest du hier leider nur Kritik, selbst wenn deine Tutorials vll völlig okay sein mögen. Also: Bleib bei deinen Leisten! Mach deine Tutorials! Aber versuche nicht dich hier als Profi hinzustellen, der du nicht bist, und Tipps zu Themen zu geben, zu denen du offensichtlich keine Ahnung hast und auch gar keine Argumente lieferst. Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »joey23« (16. August 2015, 12:59)


tevauloser

unregistriert

5

Sonntag, 16. August 2015, 13:12

Unglaublich, wie langmütig hier die Mods zusehen. In anderen Foren wäre ein solch Werbetriefender Erguss im Nullkommanix gebannt!!!

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

the machine one

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 043

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1148

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 16. August 2015, 13:48

Erstmal muss es jemand melden, und dann muss ein Mod online sein. Ein Mod ist ein Mensch, mit normalem Job und Wochenende, halt mal den Ball flach. Und letztlich gibts immer auch noch Entscheidungsspielraum, ob etwas moderiert wird oder nicht. Und aus ehemaliger Mod-Sicht (nicht nur hier): Oft ist es auch besser, sowas erst mal Laufen zu lassen, das regelt sich dann unter den Usern. Wer zu viel moderiert, bekommt irgendwann auch den Unmut der User zu spüren.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

wabu

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. August 2015, 13:56

Schön wäre es ja wenn sich ilkaysmond den Usern stellen würde die ihm Werbung vorwerfen. Dann kann er mich vlt überzeugen warum MAGIX Video Deluxe besser ist als die Programme die ich nutze. Müsste ich ja schön blöd sein Hunderte Euros für schlechte Software auszugeben wenn ich mit Magix besser bedient wäre!

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 355

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 117

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 16. August 2015, 14:14

Jaja Sorry aber…

:D

"Profi" "Magix": Ich muss grad so herzhaft lachen über den Beitrag dass ich das einfach kundtun muss.

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 27

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. August 2015, 14:17

ich kenne einige Leute, die mit dem "Profi Magix" nur Probleme haben!

Stig

Registrierter Benutzer

  • »Stig« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. März 2013

Wohnort: Münchsmünster

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 16. August 2015, 14:25

Was ist denn so verweflich, wenn jemand aus Überzeugung "Werbung" für ein Produkt macht?

Es gibt hunderte, die auf dies oder das schwören und es in den Himmel loben. Eine Meinung ist immer subjektiv.
Magix hat mich bisher am wenigsten geärgert - das ist doch schon ein Anfang ;-)
Let's tell your Story - www.mediatwo.de

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 27

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 16. August 2015, 14:29

Magix hat mich bisher am wenigsten geärgert
dann hast Du aber Glück gehabt Stig :thumbup:

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 355

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 117

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 16. August 2015, 14:31

Was ist denn so verweflich, wenn jemand aus Überzeugung "Werbung" für ein Produkt macht?

Weil der Text (und die anderen Beiträge) grauenhaft formuliert sind, Großschreibung in Überschriften doch eher nach Clickbait aussieht, die angeblichen "Profi" Tipps nicht ansatzweise professionell sind, und der Erfahrungsbericht auch rein garnix mit "Professionalität" zu tun hat, und der Beitrag darüber hinaus kein bisschen Substanz oder eine wirkliche Erfahrung, einen Tipp, oder sonstige wichtige Information aufweist, die irgendwen interessieren würde. Unterm Strich wirkt er einfach nur lächerlich, gerade wenn man tatsächlich professionell mit den Tools die es so gibt arbeitet. Und dann weiss man auch das Magix nett ist, aber auch nicht mehr. Aber es reicht halt für viele Anwender, und das soll auch niemanden, der Magix verwendet, abhalten weiter glücklich mit der Software zu sein. Aber es ist auch einfach die Natur der Dinge dass man sich sobald man in einen komplexeren Schnitt oder gar Grading Bereich abwandert ganz schnell ein anderes Tool suchen wird. Und von den Alternativen ist in dem Beitrag mal nix zu lesen…

Hier soll einfach nur suggeriert werden dass der Threadersteller ("VOM PROFI") Ahnung hat und man deshalb auf ihn hören sollte. und deswegen zu Programm X greifen muss. Sich selber in diesem Zusammenhang als Profi zu betiteln (denn hierbei soll es nicht heissen "ich arbeite beruflich damit" sondern eher "ich bin der geilste, ich weiss wovon ich rede") halte ich dann auch für gewagt…

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

the machine one, L Lawliet

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 16. August 2015, 14:32

Ich kenne Leute die mit Premiere ihre Problem haben :wacko:
Ist doch normal. Magix ist ja kein schlechtes Program! Aber definitiv nicht das beste!

Klar wenn jemand von seiner Software überzeugt ist soll er sie nutzen und sie loben, nur hier wird nicht aus "Überzeugung" Werbung gemacht.
Neuer User mit nur 3 Themen und alle loben die selbe Software, danach verschwindet der User auf nimmerwiedersehn.
Ich denke das will kein Forum auf Dauer haben. Da hilft dann auch kein AdBlocker mehr wenn die ersten 60Threads nur voller "überzeugter" Meinungen sind...

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Stig

Registrierter Benutzer

  • »Stig« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. März 2013

Wohnort: Münchsmünster

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 16. August 2015, 14:45

Solche "spezielle" Werbung in einem Forum zu machen und dann wieder zu verschwinden bringt ja nur etwas wenn irgendwelche Links oder Suchbegriffe hinterlegt sind.
Diesem Forum-Spam sehe ich nicht - also entspannt Euch mal etwas. Hier geht es ja zu wie im Parlament.

Das PERFEKTE Programm lässt man sich am besten auf den Leib programmieren.

@LennO
Jeder der eines meiner Software-Probleme lösen kann ist für mich mehr Profi als ich.
Für meine Nichten, die das erst mal ein Videoschitt-Programm vor den Nase haben, bin ich der Super-Profi.
Profi ist relativ.

Wichtig ist doch erstmal der Inhalt und weniger die Sprache. Das ist ja ein Forum und kein Literaturwettbewerb - sonst müssten hier einige einpacken.
Let's tell your Story - www.mediatwo.de

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 16. August 2015, 15:10

Solche "spezielle" Werbung in einem Forum zu machen und dann wieder zu verschwinden bringt ja nur etwas wenn irgendwelche Links oder Suchbegriffe hinterlegt sind.


Ganz so einfach ist es dann leider nicht. Gibt man bei Google "Bestes Schnittprogram" ein kommen neben Treffern von Chip und Bild auch eine Menge Foren. Schreibe ich also in meinem Betrag "Software XYZ" und Schlagwörtern wie "Beste", "Anfänger", "Leicht", etc. und wiederhole das in möglichst vielen Foren bringt das durchaus etwas. Das hier ist z.b. der 4. Treffer bei mir:http://www.gutefrage.net/frage/bestes--schnittprogramm
33% für Magix obwohl nur ein einziger User Magix beim Namen genannt hat?
Ein Anfänger bekommt also bei der Suche nicht das beste Programm genannt nur das welches am besten mit seinen Suchbegriffen verknüpft wurde von Usern welche (vlt) bezahlten Spam erstellen.
Ob es für den Anfänger das beste ist bezweifle ich...

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Stig

Registrierter Benutzer

  • »Stig« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. März 2013

Wohnort: Münchsmünster

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 16. August 2015, 15:15

Ja, so funktioniert Suchmaschinenmarketing ;-)
Da gibt es aber genauso 1000 Beiträge, die für ein anderes Programm sprechen.

Die Frage ist doch was hat jemand davon?
Let's tell your Story - www.mediatwo.de

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 16. August 2015, 15:28

Die Leute sind aber zu faul zum lesen. Wenn ich 5 Google Treffer öffne und auf allen kommt als erste Antwort Magix brauche ich mich nicht durch die Foren wühlen.
Wie gesagt Magix ist definitiv nicht das schlechteste Programm

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 16. August 2015, 17:18

@ilkaysmond: Warum zwei Threads innerhalb von nur Minuten zum selben Thema? Und dann noch der Extrathread mit den Systemanforerungen (den ich bereits wegen Sinnlosigkeit gelöscht habe). Zudem wirken beide Threads wirklich wie Werbung, wurden daher beide geschlossen. Schreib gerne ein Tutorial bzw. Review im passenden Unterforum, aber nicht in dieser Form!

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

joey23, wabu

Social Bookmarks