Du bist nicht angemeldet.

Der_Ironiker

unregistriert

1

Montag, 30. Juni 2014, 16:21

Magix deluxe 2014 - Qualitätsverlust (scheinbar im Import der .mov) Dateien

Hallo!

Ich bin neu in dem Forum und auch neu in Sachen "Amateur-Filmerei".

Ich arbeite an einem Hochzeitsgratulationsvideo welches ich mit Magix bearbeite. Die aufgenommenen Videos habe ich teilweise als ".mpg" und teilweise als ".mov" auf meinem PC. (Musste sie leider über zwei verschiedene Geräte von der Videokamera holen).

Mit dem .mpg-Formaten hab ich überhaupt kein Problem, die Qualität bleibt. Die .mov Dateien verlieren beim Import ins Magix leider stark an Qualität und werden sehr verpixelt. Ich habe mir während dem Bearbeiten gedacht, dass das scheinbar an dem "Vorschaubild" liegt, musste beim Exportieren aber feststellen, dass die Qualität leider niedrig bleibt.

Das Video hat laut Magix' Objekteigenschaften folgende Werte: Auflösung: 720 x 576 pixel, Seitenverhältnis 4:3. Framerate: 25.00 Frames/s, Importmodul: Quicktime Import.

Exportiert habe ich es als Mpeg-4, mit der selben Auflösung und der selben Framerate. Biterate sind 7000.

Anbei noch ein Vergleichsbild (ja, das war eine merkwürdige Aufnahme =)).....rechts die unbearbeitete Datei, links der Import im Magix.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen - stehe da echt an!

Schon mal vielen herzlichen Dank,

LG


wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 823

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 147

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2014, 17:10

Wieso hast du es als mpg-4 importiert.

Ich ziehe bei VdL die Videoclips einfach in die timeline, fertig.

Der Clip hat im übrigen eine DVD Auflösung - die anderen Clips auch??

Und bleibe gerne hier, ist ein tolles Forum.

Aber für so spezielle Fragen gibt es noch dies und das

Dort wird sich nur mit der Software beschäftigt.

Der_Ironiker

unregistriert

3

Montag, 30. Juni 2014, 19:52

Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich hab mpeg4 genommen, weil ich mir gedacht hab, dass das die beste Qualität hergibt.

Ich zieh die Videos auch einfach rein, hab das nur "importieren" benannt.....ich denke mir halt nur, dass die Qualität irgendwo beim reinspielen verloren geht - das Rohmaterial passt, kaum ist es im Magix, ist es pixlig.....

Danke für die Links, ich werd mich da mal durchschauen!