Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DonnieBrasco

Registrierter Benutzer

  • »DonnieBrasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 1. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. Januar 2011, 09:29

Kinobalken mit Adobe Premiere 2.0 erstellen

hi :-) Weiss jemand wie das geht :-) ? versuche schon seit ner Stunde irgendwie einen Balken oben und unten anzubringen das es Kinomässig wirkt, aber find da irgendwie nix. Mein Kumpel hat das damals mit Briefkasten gemacht, so hiess die Funktion. Finds aber leider nirgends :-(

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. Januar 2011, 10:56

Leg doch einfach zwei Farbflächen an und schieb eine nach oben und eine nach unten.

Es gibt bestimmt auch ne elegantere Lösung über die Videoeffekte, aber ich hab Premiere im Moment nicht da zum Nachschauen. Aber Farbflächen wären doch die einfachste Variante.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. Januar 2011, 11:08

Du könntest dir die Balken als PNG Datei mit Transparenz in z.B. Photoshop oder Gimp erstellen und dies dann auf Videospur zwei über deinen Film in Premiere legen. Die 2.0 sollte ja auch schon transparente PNG´s unterstützen.

Knabbel himself

Registrierter Benutzer

Beiträge: 115

Dabei seit: 9. November 2010

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 24. Januar 2011, 12:19

keine ahnung ob dir das hilft, weil ich nur die version 5 habe. da kannst du das einfach als letzten schritt machen bevor das programm dann anfängt den film zu rendern. da bekommst du links oben das videobild angezeigt und kannst dann die bildfäche beschneiden bzw. besagte balken hinzufügen.

da ich leider das programm nicht auf diesem pc habe, kann ich keinen screenshot machen. online hab ich diesen gefunden. http://www.airshot.at/filebase/fleex/ren…rial/render.jpg
links oben das symbol unter Quelle, musst du dafür anwählen.

Oliver95

Registrierter Benutzer

  • »Oliver95« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 27. November 2009

Wohnort: Chemnitz

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. Januar 2011, 15:36

Ich weiß nicht, ob man bei den alten Versionen auch die Auflösung manuell einstellen kann, aber so mach' ich das immer mit der neuen Version.
Dann hast du nämlich auch gleich als Format 1:2,35 und nicht was anderes...

Oliver

BOLLOW FILM

unregistriert

6

Montag, 24. Januar 2011, 16:12

Ja, du musst lediglich im Optionsfenster für die neue Sequenz auf "Allgemein" den Bearbeitungsmodus auf "Desktop" stellen und dann kannst du die Pixel manuell eingeben.

Für HD im Modus 1:2,35 :

- 1920x817
- 1280x545

Oder du nimmst 2,40:1, wie in neueren Blockbustern üblich:

- 1920x800
- 1280x533

Das ist letztendlich deine Sache, oder du erstellst dein Format selber bspw. 1920x790 oder so. Wenn du die Breite, bei FullHD 1920, durch das Format, also 2,40 oder 2,35 teilst, dann kommt deine entsprechende Höhe als Ergebnis. Die Zahlen von Oben habe ich mal eben ausgerechnet.

robl21f

Registrierter Benutzer

  • »robl21f« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 1. Februar 2008

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. Januar 2011, 17:45

hallo ........ videoeffekte -> transformieren -> beschneiden & skalieren -> die werte / schieberegler bei " oben " und " unten " entspr. einstellen

gruss rob

DonnieBrasco

Registrierter Benutzer

  • »DonnieBrasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 1. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Januar 2011, 13:42

Vielen Dank an euch für die Antworten hat geklappt !!!! Ihr seid super !!

Social Bookmarks