Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Mai 2009, 00:37

Video zusammenstellen - aber wie?

Hallo Leute,

vorab sorry dafür, falls diesbezüglich bereits ein Thread existiert. Bin gerade so ziemlich hilflos und habe keinen blassen Schimmer, wo ich suchen soll.

Ich habe folgendes Problem: Aus ein paar Videos - oder kurzen Clips sozusagen - möchte ich ein einziges zusammenstellen, und zwar mit Adobe Premiere. Die favorisierten Videos habe ich bereits entsprechend geschnitten (Fade in / Fade out), nur weiß ich nicht, wie ich aus z.B. 8 kurzen Videos ein einziges machen kann. Ausprobiert habe ich zwar einiges, aber geklappt hat nichts, weil kein Plan.

Könnte jemand Schritt für Schritt in Laiensprache erklären, wie ich da vorgehen muss? Ich brauche eine kleine Starthilfe.

Grüße
Susu

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2009, 01:31

Ehrlich gessagt weiss ich jetzt nicht ob ich es richtig verstanden habe. :rolleyes: Probieren wir mal

So: Premiere starten - Projekt anlegen

Wenn du dann deine 8 Clips alle hintereinander auf die Video Spur 1 legst hast du schon deinen langen Film erstellt. Danach kommt das Rendern. Dementsprechend für eine DVD oder fürs I-net.


Milinda

unregistriert

3

Montag, 7. September 2009, 08:13

Windows Movie Maker soll das können

oder Pinnacle VideoSpin ist eine Freeware, da sind auch verschiedene Effekte verfügbar

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. September 2009, 23:44

Du musst den Film wenn du fertig bist Exportieren/Render. Dazu gehe auf Datei - Film Exportieren - Adobe Media Encoder. Da kannst du dann das Ausgabeformaat einstellen und dann drückst du auf Exportieren (oder so ähnlich) und der Film wird als Videodatei auf der Platte gespeichert.