Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Liv Fantasy

Registrierter Benutzer

  • »Liv Fantasy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Dabei seit: 13. Januar 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2015, 16:25

Programm für ein Disk-Menü?

Hello again :)

Kennt ihr ein gutes aber simples Programm, das ich kostenlos und legal herunterladen kann (so als Freeware)? Ich möchte damit ein DVD-Menü erstellen bei dem man dann verschiedene Dinge anwählen kann wie Hauptfilm, Outtakes, Extras. Und diese sollen dann per Fernbedienung und per Mausklick anwählbar sein. Als Menühintergrund möchte ich ein eigenes Bild verwenden können. Und natürlich, dass man es dann auch als DVD ausgeben bzw. brennen kann direkt.

Ich wollte und habe es schon versucht mit dem Photoshop Premiere Elements 07 ein Diskmenü zu erstellen. Der macht aber einige Probleme und er wollte mein Dateiformat von Bild und Video nicht, er sagte es sei ungültig. Dabei ist es ein gängiges Format, vorher hatte es auch immer funktioniert. Ich kann es mir nicht erklären, was für ein Problem er jetzt plötzlich damit hat und ich habe nicht herausgefunden, woran es liegt oder was ich ändern sollte. Es steht nichts, ausser dass das die Medien-Datei ungültig wäre oder dass die Breite/Höhe zu gross sei. Wie gesagt, vorher hatte ich aber Dateien desselben Formates, mit denen es einmal funktioniert hat, jetzt plötzlich geht gar nichts mehr.

Falls sich jemand damit auskennt und eine Idee hat, dann wäre ich auch froh. :)

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 502

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 152

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. Oktober 2015, 17:57

Hi Liv,

kostenlose Programme kenne ich keine. Außer für Mac OS X die Software iDVD. Die war oft schon vorinstalliert. Ist aber glaube auch ein Programm im iLife Paket?!
Früher, als ich DVD Studio oder Encore noch nicht kannte, habe ich oft den DVD-Creator vom Brennprogramm NERO Burning Suite genutzt. Der war ganz simple zu bedienen und konnte Files auch ins richtige Format transkodieren. (hat aber was gekostet)

EU - DVDs haben ein Format von 720x576 Pixeln. Vllt. hast du HD-Material als Ausgangsmaterial in das Projekt kopieren wollen?
Auch wäre es super, wenn dein Ausgangsamaterial schon in dem Format vorliegt, welches für die DVD optimal wäre. So ersparst du dir auch lästiges transkodieren, nach dem "Jetzt brennen" Klick. Und du hast die Möglichkeit die Qualiät des transkodieren im Vorfeld festzulegen.

Die zu transkodierenden Files müssen im MPEG-2 Format vorliegen (Bild). Und haben die Endung: .m2v
Ton würde ich das MPEG-1 Audio Layer 2 Format wählen. Dort gibt es noch mehr Möglichkeiten was das Format angeht. Aber ich bezweifle dass du in 5.1 produziert hast. Die Tondatei hat die Endung .wav

Hast du den Adobe MediaEncoder? Denn der hat ein DVD-Preset, den du auf deine zu kodierenden Files legen kannst und er erstellt dir dann die Files, die du nur noch in dein Brennprogramm reinschieben musst.
Ich weiß leider keine andere Software, da ich seit Jahren nur noch mit dem Apple Compressor oder Adobe Media Encoder gearbeitet habe. Vllt. haben andere Nutzer dazu einen Tipp!?

LG Rockstar

Liv Fantasy

Registrierter Benutzer

  • »Liv Fantasy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Dabei seit: 13. Januar 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Oktober 2015, 03:17

Hallo :)

Naja, meine Frage hat sich jetzt eigentlich schon erledigt. Ich bekam in einem anderen Forum einen Tipp für ein Gratisprogramm, das so ein Menü erstellen kann. Ich kann es jedenfalls weiter empfehlen. Es ist ein praktisches, simples Programm, einfach um Menüs zu erstellen und dann auch direkt in eine DVD zu konvertieren.

http://www.dvdstyler.org/de/

Ich habe es ausprobiert und es hat auch funktioniert! Liess sich problemlos auf dem PC und DVD-Player abspielen. :)

Social Bookmarks