Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DP-Productions

Registrierter Benutzer

  • »DP-Productions« ist männlich
  • »DP-Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Dabei seit: 2. April 2008

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. August 2011, 17:23

Wie und welches Format komprimieren? Bitte helft mir... :(

Hallo zusammen,

ich bin langsam am verzweifeln. Ich bekomme es einfach nicht hin, meine Filme bzw. Interviews vernünftig zu komprimieren um sie in einer anständigen Qualität hochladen zu können.

Ich schneide das Rohmaterial mit Vegas Pro 8. Die Filme sind dann so rund 2GB groß und sind in PAL Widescreen. Bombiger Ton (extra teueres Mikro angeschaft) und schönes Bild.

Ich würde Sie gerne so komprimieren das ich sie problemlos bei Youtube hochladen kann. Muss also garnicht mal so klein sein. Bisher habe ich immer massive Probleme gehabt. Entweder ist der Ton schlecht oder nicht Lippensynchron (oder beides!). Dann ist das Bild schlecht oder das Bildformat stimmt nicht..... Könnte grad kotzen. Es soll in PAL Widescreen 16:9 sein und eine gute Tonspur vorweisen.

ich bin in dieser hinsicht wohl absolut talentfrei und würde mich über eine detaillierte Anleitung freuen.

Welche Codecs sollte ich verwenden bzw. runterladen?
Welches Programm sollte ich verwenden?
Kleine Anleitung?

Ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. August 2011, 19:03

Die Quick-and-Simple-Lösung wäre: http://vimeo.com/help/compression Finde ich sehr schön übersichtlich dargestellt und sehr gut für Einsteiger. Am rechten Rand wird übrigens die Vorgehensweise für diverse Software beschrieben, da hast du gleich eine große Auswahl.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Thom 98

Social Bookmarks

Werbung: