Du bist nicht angemeldet.

doms2

Registrierter Benutzer

  • »doms2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 16. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juni 2017, 11:08

Video Tonspur bearbeiten

Hi Leute,

wir haben beim letzten Auftrit unserer Band ne GoPro mitlaufen lassen, leider ist der Ton nicht besonders.
Ich hab aber festgestellt, wenn ich im VLC Player ne EQ drüber leg, hört sichs ziemlich passabel an.
Leider kann VLC den veränderten EQ nicht in die Datei abspeichern.

Kennt jemand ein Programm, dass das kann?
(Sollte wenn möglich Freeware sein, oder nur n paar Mücken kosten, da ich es nur selten nutze ;-) )

Vielen Dank doms2 :-)

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 43

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 16:29

Gut und günstig ist REAPER (www.reaper.fm) für Audio Bearbeitung im Filmbereich. Läuft 4 Wochen gratis zum testen, die Lizenz kostet dann 60$ für non commercial und small business. Alle nötigen Plugins wie EQ, Kompressor usw. sind dabei und du kannst wenn du es mal benötigst auch 5.1 Surround (oder mehr) abmischen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

doms2

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 961

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 310

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juni 2017, 20:13

Audacity: http://www.audacityteam.org/

Ob man damit die Audiospur (im Video) direkt öffnen kann, weiß ich aber nicht. Müsste man zur Not erst extrahieren (und am Ende wieder in die Videodatei bringen). Letzters geht sicher mit avidemux (https://sourceforge.net/projects/avidemux/).

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

doms2

Social Bookmarks