Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich
  • »nino_zuunami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 15:02

Ist das noch zu retten?

Hallo,

ich habe hier einige Audioaufnahmen (Kameraton) mit Interviews. Leider hatte ich vergessen, meinen Audiorecorder einzuschalten....
Die Hintergrundgeräusche sind leider viel zu stark (Gequatsche).

Jetzt die Frage: kann man hier noch was halbwegs vernünftiges rausholen? Falls ja, wie? Und/Oder kann das jemand von euch für mich machen (Habe noch zwei weitere kurze Passagen davon)?
»nino_zuunami« hat folgende Datei angehängt:
  • test.wav (6,31 MB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. November 2016, 17:46)
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Musikvideo "made by Zuunami" - Videoproduktion Berlin