Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fadesign

Registrierter Benutzer

  • »fadesign« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 11. September 2014

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. September 2014, 15:18

Adobe Audition - Lautheit, Pegelton etc.

Hallo Zusammen,

ich habe da ne Frage, unzwar muss ich nach Vorschrift die Audiodaten folgender maßen anlegen:

- Pegelton auf -18dBfs ausrichten (Einstellsignal, DeziBel-Full-Scale )
- Programmlautheit max. -23LUFS (In Audition getestet -> ~-22,79dB pro Clip)
- Spitzenpegel -3dBTP (DeziBel-True-Peak, In Audition getestet -> ~-2,50dB pro Clip)
- Lautheitsbereich für Stereo & 5.1 max. 20LU-

Tonspurbelegung Stereo L/R oder MonoMix
Alle Tonspuren müssen mit dem Bildinhalt synchronisiert sein




Ich habe davon noch so garkeine Ahnung, dennoch konnte ich mit Adobe Audition die Lautheit ganz einfach per "Gleiche Lautstärke Option" auf -23 LUFS senken. Daraufhin haben sich Spitzenpegel und Pegelton (Lautstärke) mit geändert. Entsprechen aber nicht den Werten, die vorgegeben sind. z.B der Pegelton ist dnan nicht auf -18 sondern hat einen ganz anderen Wert. Ändere ich diesen Manuell auf -18db, ändert sich wiederrum mein LUFS (Lautheit).

Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich stehe leider sehr aufm Schlauch und hoffe, dass man da eine Lösung findet, ich bin was das angeht ein ziemlicher Neuling. :S

Social Bookmarks