Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Minkche

Minkche

  • »Minkche« ist männlich
  • »Minkche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 4. November 2013

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 22:25

Rauschen hörbar, nur wenn ich spreche (audacity)

Hi Leute,

Ich habe das Rode VideoMic (rot) und benutze das Programm Audacity. Wenn ich nun eine Aufnahme mache, höre ich zu viel Rauschen, also bearbeite ich die Datei (wav) in Audacity mit Rauschentfernung.
Das Rauschen in den Parts wo ich nicht spreche ist eine schöne Stille, doch wenn ich rede, ist neben meiner Stimme noch ein leichtes Rauschen hörbar. Ist das normal? Wenn das weggeht, wie. Gibt es überhaupt Alternativen?

Vielen Dank schonmal für Antworten :D

Kamera : Nikon D5100
Nur Original ist Legal.

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 22:33

Das Problem ist das Audacity einen relativ simplen Rauschfilter hat und nur das rausfiltert was 1:1 dem Profil entspricht, wenn du aber sprichst vermischt sich das Rauschen mit dem aufgenommenen Audiosignal und Audacity kann das nicht mehr richtig filtern - also alles soweit normal.
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Minkche

Minkche

  • »Minkche« ist männlich
  • »Minkche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 4. November 2013

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 23:27

danke für die antwort, aber gibt es auch eine möglichkeit das rauschen dann besser wegzubekommen? wenns kostet, dann am besten nicht teuer :D
Nur Original ist Legal.

Tagirijus

Tagirijus

  • »Tagirijus« ist männlich

Beiträge: 35

Dabei seit: 6. Oktober 2014

Wohnort: Wolfenbüttel

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 12:26

Also meiner Erfahrung nach hat Audacity einen gar nicht so üblen Rauschfilter. Wenn ich damit arbeite, speise ich den Rauschfilter mit Material, wo nur Rauschen zu hören ist und wende ihn dann an (das ist sicherlich klar). Allerdings benutze ich den Filter auf niedrigen Einstellungen und das dann aber mehrmals - und zwar immer mit neuen Rausch-Sampls! Bringt meiner Erfahrung nach bessere Ergebnisse als einmal "intensiv" einzustellen.

Deine Problematik klingt beinahe danach, als hätte man bereits den Rauschfilter genutzt, da Audacity meiner Vermutung nach zum Rauschfilter auch eine Art Noisegate nutzt. Viel mehr kann ich dir an dieser Stelle aber auch nicht mit Tipps helfen, tut mir Leid.

Social Bookmarks