Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ElliotDexter

Registrierter Benutzer

  • »ElliotDexter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. November 2013

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. November 2013, 19:29

Programm für Nachsynchronisation Ton

Hallo,

vielleicht kennt sich jemand in dem Bereich aus:
Ich würde gerne einige Szenen in meinem Projekt nachsynchronisieren, und habe als armer Amateurfilmer leider kein Geld für ein Synchronstudio. :D
Daher würde mich interessieren, ob jemand ein gutes Programm kennt, mit dem man direkt auf das Bild sprechen, und danach die Aufnahme sofort wiedergeben kann, um die Lippensynchronität und die Wirkung zu prüfen.

Fällt jemandem was ein?


Alles Gute,
E. D.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 830

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 128

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. November 2013, 20:34

Meine Antwort ist vielleicht zu banal aber, dass geht relativ einfach mit jedem besserem Video-Schnittprogramm, welches eine Recordingfunktion integriert hat.
(z.B. Magix Video oder sogar der Musik Maker kann das auch schon)
Ear-Movies - Filme für die Ohren - TimeShift Das Hörspiel - http://timeshift.blackdays.de -
Neue Episode *** Folge 7 "Doomsday Blues Inc." seit 12.01.2016 online ***