Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

videofreund

Videofreund

  • »videofreund« ist männlich
  • »videofreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. August 2013, 16:44

Mehrere Audiospuren - Störgeräusche

Hallo,

ich habe ein Video erstellt, aber bei den Stellen, wo mehrere Audiosuren sich überlappen, gibt es so Störgeräusche. Es ist so eine Art Übersteruerung/Überlagerung? Wie kann ich die am besten wieder wegbekommen?

Danke.

philflieger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 155

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. August 2013, 13:22

Hast Du mal ein Audiobeispiel? So kann ich nur raten.
Ist das so ein Knacksen bei den Schnitten? Crossfades könnten helfen. Also die Audiospuren ein bißchen überlappen lassen und die eine Spur runterdrehen, während die neue hochgedreht wird. Welche Schnittsoftware verwendest Du?

videofreund

Videofreund

  • »videofreund« ist männlich
  • »videofreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. September 2013, 11:00

Hallo,

danke für die Antwort. Es sind eher so Wellengeräusche und die Stimmer des Sprechers hört sich so wie ein Blech-Echo an. Sonst weiß ich nicht wie man es am besten schildern kann.

Mit einer Spur runterdrehen, meinst du da leiser stellen? Außerdem beginnen beide eher gleichzeitig. Da kann ich eher nicht eine alte und eine neue Spur erkennen... Außerdem habe ich z.B. die Hintergrundmusik schon leiser gemacht und die Stimme des Sprechers lauter... Hmm...

Als Videobearbeitungssoftware verwende ich Camtasia Studio. Ist nicht einmal ne Freeware.

Danke nochmal im Voraus.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. September 2013, 11:03

Klingt nach übersteuern. Ohne Tonbeispiel ist das aber nur geraten.

philflieger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 155

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. September 2013, 12:24

Es sind eher so Wellengeräusche und die Stimmer des Sprechers hört sich so wie ein Blech-Echo an.

Nächste blinde Raterunde: Blechklang kann entstehen, wenn auf mehreren Tonspuren, die mit verschiedenen Mikros / Positionen die gleiche Tonquelle aufgenommen wurde. Das kann zu Phasenauslöschungen führen, die blechern klingen können. Wellengeräusche können entstehen wenn man in der Nähe von Gewässern mit Brandung aufnimmt. :)

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. September 2013, 12:25

Zitat

Wellengeräusche können entstehen wenn man in der Nähe von Gewässern mit Brandung aufnimmt. :)


:thumbsup:

videofreund

Videofreund

  • »videofreund« ist männlich
  • »videofreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. September 2013, 12:32

Also ich das komische ist, dass ich die Szenen im Studio aufgenommen habe, somit sollten rein theoretisch keine Gewässertöne vorhanden sein. Aber für mich wäre es interessant, wie ich diese Störgeräusche am besten herausbekomme. Kann das keine einzige Audio- bzw. Videoverarbeitungssoftware?

Und wenn ja, wie genau funktioniert das?

Vielen Dank im Voraus.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. September 2013, 16:42

Sollen wir ernsthaft weiter orakeln?! Der Hinweis, dass wir ein Sample brauchen, kam doch nun wirklich oft genug!

videofreund

Videofreund

  • »videofreund« ist männlich
  • »videofreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. September 2013, 11:04

Sollen wir ernsthaft weiter orakeln?! Der Hinweis, dass wir ein Sample brauchen, kam doch nun wirklich oft genug!

Hallo,

danke für deinen Beitrag, auch wenn dieser etwas ironischer Natur war :D Aber ich kann leider keine Samples uploaden, da es noch ein offenes Projekt ist.

Aber ist es wirklich so schwierig (da ihr doch alle Profis seid)? Kann man nicht gescheit Störgeräusche irgendwie effektiv entfernen? Oder muss wirklich jeder auf Anhieb eine Szene aufnehmen, welche sofort ohne Störgeräusche exisitert?

Bin für jeden Tipp sehr dankbar.

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. September 2013, 15:41

Ich wiederhole mich nur ungern, aber:

Ohne Sample - keine Antwort möglich.

Offenes Projekt? Dann Render es eben raus! Es gibt 1.000.000 Störgeräusche! Manche lassen sich rausrechnen, manche nicht. Sinnvoller ist es aber IMMER, es einfach von vornherein RICHTIG zu machen.

videofreund

Videofreund

  • »videofreund« ist männlich
  • »videofreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 9. August 2013

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. September 2013, 10:01

Ich wiederhole mich nur ungern, aber:

Ohne Sample - keine Antwort möglich.

Offenes Projekt? Dann Render es eben raus! Es gibt 1.000.000 Störgeräusche! Manche lassen sich rausrechnen, manche nicht. Sinnvoller ist es aber IMMER, es einfach von vornherein RICHTIG zu machen.

Hallo,

ja danke trotzdem. Ist natürlich verständlich. Werde es einfach mal mit Audacity modifizieren und schauen, ob es besser wird.

Noch einmal Vielen Dank an alle für die Tipps.

Verwendete Tags

Audiospuren, Störgeräusche

Social Bookmarks