Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich
  • »matthias98« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:07

AUTOTUNE

Hall liebes Forum,

Ich habe mir mal das hier zugelegt:
http://www.thomann.de/at/the_tbone_sc440…t_bundle_02.htm

So und ich habe mal einfach eine Karaokeversion von einem Lied in Magix Music Maker reingehaut und dann mit dem Mikro drauf losgesungen.

Nun, was soll ich sagen, es hört sich halt so an - man hört irgendwie heraus wie wenn das 2 extra tonspuren sind :x ich weis nicht wie ich es sonst sagen soll ^.^

Kann mir mal jemand erklären wie man das alles verbessern kann? was macht man um gesangsaufnahmen zu verbessern? Autotune etc.

Und wie genau funktioniert Autotune und was für einen Sinn hats? :( :wacko:



Danke im Voraus für eure Hilfe :)

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (3. Januar 2013, 00:58)


whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:19

Lautstärke anpassen,etwas hall/reverb vielleicht damit es mehr im song klingt.
Autotune ist ein Plugin, welches deine Gesangsaufnahme nimmt und manipuliert. Du stellst ein welche Noten und Harmonien du auf der Gesangsspur haben willst und er pitcht dir deine aufnahmeso. So klingt es als würdst du grade singen, also jeden ton treffen, da er jeden einzelnen anpasst. Sozusagen ist das schummeln für leute die nicht singen können :D

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

matthias98

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:28

Kurze Frage:
Wie hast du aufgenommen? Mit oder ohne Kopfhörer als Monitore?
Übersetze einfach mal Autotune: Automatische Stimmung
Autotune sorgt also dafür dass deine Stimme beim Gesang bestimmte Noten einhält,
kann also als Gesangkorrektur und als Stimmverzerrer verwendet werden.
Wie es funktioniert kann ich dir allerdings nicht sagen, ich nutze ihn nie.
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

matthias98

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich
  • »matthias98« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:41

Kurze Frage:
Wie hast du aufgenommen? Mit oder ohne Kopfhörer als Monitore?
Übersetze einfach mal Autotune: Automatische Stimmung
Autotune sorgt also dafür dass deine Stimme beim Gesang bestimmte Noten einhält,
kann also als Gesangkorrektur und als Stimmverzerrer verwendet werden.
Wie es funktioniert kann ich dir allerdings nicht sagen, ich nutze ihn nie.


Also ich habe ohne Kopfhörer neben dem PC, einfach gestartet über PC und dann ins Mirko gesungen...

hmm ok danke

Naja singen kann ich, ich will es nur verbessern nicht schummeln :P

aber trotzdem wäre es interessant, wo kann man das downloaden? das plugin?

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:54

Einfach mal nach "autotune plugin" suchen und in den VST Ordner ballern.
Ohne Kopfhörer? Dann wundere dich nicht über die Doppelung, das ist ein Großmembranmikro, das nimmt dir wenn du nichts "isolierst" einfach mal gerade deinen Monitorsound auf und dadurch hast du durch die minimale Verzögerung diese nervige Doppelung. Deswegen: Wenn du aufnimmst, immer den Ton über Kopfhörer zuführen, sonst hast du nen ordentlichen Schallsalat!
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

matthias98

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich
  • »matthias98« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:34

Lautstärke anpassen,etwas hall/reverb vielleicht damit es mehr im song klingt.
Autotune ist ein Plugin, welches deine Gesangsaufnahme nimmt und manipuliert. Du stellst ein welche Noten und Harmonien du auf der Gesangsspur haben willst und er pitcht dir deine aufnahmeso. So klingt es als würdst du grade singen, also jeden ton treffen, da er jeden einzelnen anpasst. Sozusagen ist das schummeln für leute die nicht singen können :D

Autotune ist ein Plugin

Einfach mal nach "autotune plugin" suchen und in den VST Ordner ballern.
Ohne Kopfhörer? Dann wundere dich nicht über die Doppelung, das ist ein Großmembranmikro, das nimmt dir wenn du nichts "isolierst" einfach mal gerade deinen Monitorsound auf und dadurch hast du durch die minimale Verzögerung diese nervige Doppelung. Deswegen: Wenn du aufnimmst, immer den Ton über Kopfhörer zuführen, sonst hast du nen ordentlichen Schallsalat!



Vielen Danke für alles :D

Social Bookmarks