Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gree

Registrierter Benutzer

  • »gree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Dabei seit: 1. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Mai 2012, 11:41

Richtige Szene - richtiger Ton

Hallo Zusammen

Ich mache ja des öfteren Videos, und das bearbeiten funktioniert soweit auch ganz gut..
Jedoch ist das schwierigste, momentan :P, für die einzelnen Szenen den passenden Sound zu finden.

Was würdet Ihr mir raten?

Bei meiner Kamera hört man ein kleines rauschen, wenn ich etwas filme, was ich eigendlich lasse wenn ich keine HIntergrund Musik habe.
Was ist eurer Meinung nach passende Musik (Stil) zu Szenen wo leise sein sollten?

Gar kein Ton finde ich ein wenig mikrig, und das rauschen ein wenig unprofessinell.

Welcher Stil passt zu spannungsaufbauende Szenen (anschleich szenen etc) und welche zu schiessereien?
Natürlich ist selbstkomposition das beste, jedoch habe ich keinerlei Erfahrung damit.

Es gibt ja viele Lizenzfreie / Gema Freie Musik im Internet, die finde ich jedoch nicht alle welt.. (http://www.soundtaxi.net/) oder ich finde nichts passendes.
WIe sieht es mit der Soundbibliothek von iMOvie aus?

Darf die auf Youtube benutzt werden?

Wie sucht / findet ihr den passenden guten Sound?
Ich stelle mir immer vor was dazu passend wäre, jedoch dies zu finden habe ich bisher nicht geschaft.. :S


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen =)
Ich mache Youtube Videos im Action Bereich.

www.youtube.com/greeate <- VFX, Action und mehr Videos.
www.facebook.com/THeGreeAte <- Ein GEFÄLLT MIR würde mich sehr freuen!!

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Mai 2012, 12:15

Die iMovie-Sounds darfst du frei benutzen, auch für kommerzielle Zwecke. Welche Musik wozu passt hängt zu 100% von deinem Film ab und was du erreichen willst. Um da Inspiration zu bekommen schalte einfach den Fernseher an.

Ganz nette kostenlose Sachen gibt es zum Beispiel bei http://incompetech.com/

Benderman

Registrierter Benutzer

  • »Benderman« wurde gesperrt

Beiträge: 1

Dabei seit: 15. April 2013

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juni 2013, 10:37

Hi, das Problem ist bekannt..also ich habe mich früher dran beholfen, einzelne Geräusche, in einem gut abgedichtetem Raum, mit einem einfachem Rode-Mikrofon aufzunehmen. Später habe ich mir dann ein Rode-Mikrofon als Aufsatz für meine Kamera geholt, weil ich teilweise wichtig finde, die Geräusche die bei einer Szene entstehen, auch mit in der Enbearbeitung miteinspielen..
Wenn du jetzt hier aber mehr von Effekten oder so etwas redest dann würde ich an deiner Stelle einfach ein paar Sound-Kulissen, bzw Effekte herunterladen (achte auf die Gema/Lizenz-Bestimmungen falls gegeben).

*Potentiellen Werbelink entfernt, Joey*


LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (4. Juni 2013, 12:45)


joey23

Super-Moderator

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juni 2013, 12:44

Der Thread ist ein Jahr alt ..

Verwendete Tags

sound, sound bearbeitung, ton

Social Bookmarks