Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KMM88

Registrierter Benutzer

  • »KMM88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 4. August 2011

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. August 2011, 09:21

Soundeffekt Software

Hey Leute,

könnt ihr mir gute Audiobearbeitungsprogramme nennen, bestückt mit Soundeffektoptionen (z.b.Schwert aus Scheide ziehen, etc.) ?
evtl. auch für den Anfang Gratisprogramme, die immerhin noch was hermachen.

Danke Euch

mfg. :rolleyes:

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. August 2011, 13:41

Also solche "Schwert aus Scheide ziehen" Sounds erstellt man doch nicht in so einem Programm. (sowei ich weiß. :D)
Die nimmt man selber auf (oder downloadet sie irgendwo) und bearbeitet sie in dem Programm (wenn nötig ist) so, dass sie ins Video passen.

Audacity wär z.B. kostenlos.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

LilIdiotsProductions

Registrierter Benutzer

  • »LilIdiotsProductions« ist männlich

Beiträge: 134

Dabei seit: 4. Juli 2011

Wohnort: Köln

Frühere Benutzernamen: LilIdiotsProductions

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2011, 14:45

Also verändern von Sounddateien oder wie? Dafür brauchst du ja erstmal etwas was aufgenommen wurde und du dann bearbeiten kannst. Also erstmal Sounds suchen, bei google "free sounds" oder "soundeffects" eingeben ;)

KMM88

Registrierter Benutzer

  • »KMM88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 4. August 2011

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2011, 17:49

mhm, verstehe. also erstmal sounds aufnehmen und mich daran versuchen.

joa audacity kenn ich eh. trotzdem danke

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. August 2011, 20:34

Geh doch mal in ein Antikladen, lass das Schwert mal aus der Scheide herausziehen und nehme den Ton dazu auf. Man kann das Schwert dabei leicht verkanten, so dass dann wieder andere Geräusche zu Tage kommen.

KMM88

Registrierter Benutzer

  • »KMM88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 4. August 2011

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. August 2011, 14:08

das mit dem schwert sollte nurn x-beliebiges beispiel sein :D
aber ansich ne gute idee

Verwendete Tags

Audio

Social Bookmarks