Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

StalkersTv

StalkersTv

  • »StalkersTv« ist männlich
  • »StalkersTv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. Juni 2011

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Juni 2011, 19:56

MAGIX Music Maker 17

Hallo Leute

Ich hab eine kurze Frage zu Magix Music Maker.
Liegt auf den Loobs von dem Programm ein Urheberrecht. Eigentlich steht ja auf der Packung eigene Sounds. Aber kann ich das ganze echt zusammenfügen ohne Angst zu haben, dass ich wegen Urheberrechtsverletzung angeklagt werde auch wenn sie nicht nur unter uns(also meinen Freunden und mir) bleiben.

Vielen Dank :thumbup:

magixag

Registrierter Benutzer

Beiträge: 42

Dabei seit: 10. August 2010

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Juni 2011, 16:21

Hallo StalkerTV,

du darfst die Loops und deine aus den Loops erstellten Songs für private Zwecke verwenden.

Sobald du aber kommerziell mit ihnen arbeitest brauchst du spezielle Lizenzen, welche du dir hier kaufen kannst:

http://www.catooh.com/de/

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

StalkersTv

Parfumata

Registrierter Benutzer

  • »Parfumata« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 14. August 2011

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. August 2011, 18:32

Urheberrechte von Loops

Ich denke nicht das die Loops von diesem Programm zur eigenen Verfügung sind, aber das wird erst interessant wenn du einige Tausend CD,s oder Datenträger verkaufen würdest. Generell finde ich loops eine super sache um in die Harmonielehre etc rein zu finden, aber später wird es interessanter eigene Melodien oder auch loops zu erfinden.

Social Bookmarks