Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kalle

Registrierter Lochindenbauchfrager

  • »Kalle« ist männlich
  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Dabei seit: 13. April 2010

Wohnort: Travemünde

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Februar 2011, 11:28

score fitter für Sony Vegas???

Hallo Leute,

ich vermisse bei Sony Vegas eine bestimmte Sache, die bei Pinnacle Studio ganz nett gelöst war: Und zwar die künstlich generierte und auf Szenenlänge von der Software angepaßte Hintergrundmusik. Ich suche dauernd eine Ersatzlösung, kann aber nichts entsprechendes finden. Da ich keine Lust habe mit Magix, oder ähnlichem selber Musik zu basteln und mir sicher auch das Talent fehlt,(gibt genügend andere, die das besser können), fehlt mir diese Funktion schon. O.k., die Soundtracks waren nicht der allerletzte Knaller, aber, da ich auf diesen ganzen Lizenzrechte-Gema-Urheberrechts-Affenzirkus keinen Nerv habe, nur, weil mir Jemand vielleicht irgendwann mal Geld für eine DVD bietet,(Gesetz der Fall... :P ), fällt mir momentan da keine schlauere Idee ein, als künstlich generierte "Konservenmusik",(igitt, ich weiß :wacko: ).
Jemand Erfahrungen, oder Ideen?

Gruß,

Kalle

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:26

Welche Vegas-Version hast du denn? Im Movie Studio 9 Platinum gibt es die Software "Cinescore", die genau das macht, was du meinst. Ich habe zwar hier das "Platinum Pro-Pack", aber glaube das Plugin ist auch bei der normalen Platinum dabei. Das einfache Movie Studio (ohne "Platinum") enthielt es glaube ich nicht, so wie auch Vegas Pro.
Seit Version 10 ist das aber wohl allgemein nicht mehr drin...

Alternative wäre eventuell ein Soundpack von Michael Donner, der geistert hier auch manchmal rum. Allerdings sind die Packs immer einem Thema zugeordnet (Horror, Action etc.). Vielleicht kann man sich da auch was zusammenstellen, guck mal auf seiner Seite oder frag ihn.
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

Kalle

Registrierter Lochindenbauchfrager

  • »Kalle« ist männlich
  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Dabei seit: 13. April 2010

Wohnort: Travemünde

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Februar 2011, 15:15

Das ist Vegas Pro 8. Ich konnte da nirgendwo eine solche Funktion entdecken. Unter Michael Donner schau ich mal nach. Danke für den Tipp!

Gruß,

Kalle

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:41

Das ist Vegas Pro 8. Ich konnte da nirgendwo eine solche Funktion entdecken. Unter Michael Donner schau ich mal nach. Danke für den Tipp!

Gruß,

Kalle
Genau die Version nutze ich derzeit auch. Bin mir ziemlich sicher, dass es das dort nicht gibt.
Donner macht gute Musik, allerdings kostet ein Soundpack 20 Euro und ist dann eben zu einem bestimmten Thema.
Er bietet aber auch ein paar kostenlose "Freebies" an, habe selbst schon welche davon genutzt. Hast dann halt nicht so viel Auswahl.
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

Kalle

Registrierter Lochindenbauchfrager

  • »Kalle« ist männlich
  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Dabei seit: 13. April 2010

Wohnort: Travemünde

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:53

Das ist Vegas Pro 8. Ich konnte da nirgendwo eine solche Funktion entdecken. Unter Michael Donner schau ich mal nach. Danke für den Tipp!

Gruß,

Kalle
Genau die Version nutze ich derzeit auch. Bin mir ziemlich sicher, dass es das dort nicht gibt.
Donner macht gute Musik, allerdings kostet ein Soundpack 20 Euro und ist dann eben zu einem bestimmten Thema.
Er bietet aber auch ein paar kostenlose "Freebies" an, habe selbst schon welche davon genutzt. Hast dann halt nicht so viel Auswahl.

Könnte man nicht Vegas Moviestudio dafür nutzen? Gibt es bei ebay schon so ab 30 Euro. Glaube Platinum so für ca. 50 Euro. Man könnte doch dann ruhig in Pro weiter schneiden und die Musik dann in der Moviestudio-Version dazuberechnen lassen, oder geht das nicht?

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:43

Klar, das würde gehen. Habe eben mal Vegas Pro 8 aufgemacht, wenn man auf eine Audiospur geht, kann man direkt mit Rechtsklick->"Generierte Musik einfügen...". Ich denke mal das liegt bei mir daran, dass noch Moviestudio bzw. Cinescore installiert ist.
Du könntest dir also Moviestudio kaufen, installieren und müsstest für die Musik nichtmal aus Vegas Pro rausgehen. Vielleicht kann man auch nur Cinescore installieren, bin mir grad nicht sicher. Achte aber vor dem Kauf darauf, dass Cinescore auch wirklich in der Version enthalten ist. Allerdings finde ich 50 Euro etwas viel, nur für dieses kleine Plugin. So überwältigend ist es nun auch nicht...

Eventuell eine Alternative: ACID Music Studio
Aber das scheint ein bisschen komplexer zu sein. Viele benutzen wohl auch Magix Music Maker, aber damit habe ich auch noch nichts gemacht.

Ach ja, was spricht denn dagegen die Musik weiter mit Pinnacle zu machen?
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

Kalle

Registrierter Lochindenbauchfrager

  • »Kalle« ist männlich
  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Dabei seit: 13. April 2010

Wohnort: Travemünde

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Februar 2011, 19:18

Stimmt! Habe ich auch schon überlegt. Werde mal Pinnacle Studio neu installieren und probiere dann mal aus, den fertigen Vegas-Clip in Pinnacle reinzuziehen, um Musik zu generieren. Könnte klappen. Sondclip speichern und wieder rüber damit zu Sony Vegas.
Das ist Vegas Pro 8. Ich konnte da nirgendwo eine solche Funktion entdecken. Unter Michael Donner schau ich mal nach. Danke für den Tipp!

Gruß,

Kalle
Genau die Version nutze ich derzeit auch. Bin mir ziemlich sicher, dass es das dort nicht gibt.
Donner macht gute Musik, allerdings kostet ein Soundpack 20 Euro und ist dann eben zu einem bestimmten Thema.
Er bietet aber auch ein paar kostenlose "Freebies" an, habe selbst schon welche davon genutzt. Hast dann halt nicht so viel Auswahl.

Könnte man nicht Vegas Moviestudio dafür nutzen? Gibt es bei ebay schon so ab 30 Euro. Glaube Platinum so für ca. 50 Euro. Man könnte doch dann ruhig in Pro weiter schneiden und die Musik dann in der Moviestudio-Version dazuberechnen lassen, oder geht das nicht?

Kalle

Registrierter Lochindenbauchfrager

  • »Kalle« ist männlich
  • »Kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Dabei seit: 13. April 2010

Wohnort: Travemünde

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 11. Februar 2011, 09:42

Pinnacle´s score fitter in Sony Vegas

Also, ich habe es ausprobiert und es funktioniert: Die mit Musik zu unterlegenden Szenen bei Vegas herausrendern, herüberholen zu Pinnacle, Sound anpassen---Soundtrack sperren---Videospur löschen---Sound rendern---Sound bei Vegas wieder importieren---bearbeiten/feintuning---fertig ist die lizenzfreie Hintergrundmusik. Ja, bekanntlich nicht der absolute Brüller, aber dafür gemafrei.
Ich bin Gestern noch auf Smartsound Sonicfire gestoßen. Macht einen klasse Eindruck, aber kostet halt auch ab 99 Euro aufwärts. Ich denke, ich werde mir erstmal mit der Kombination Pinnacle-Vegas behelfen.
Und btw...der Bildstabilisator war in Pinnacle ebenfalls nicht schlecht. Also noch eine Funktion, die sich nutzen ließe.

Gruß,

Kalle

Social Bookmarks