Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

openfire

Registrierter Benutzer

  • »openfire« ist männlich
  • »openfire« wurde gesperrt
  • »openfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 21. Februar 2010

Wohnort: -

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Februar 2010, 09:57

Stimmverzerrer

kennt jemand eine guten stimmverzerrer mit dem man speichern kann

JWF-Entertainment

Registrierter Benutzer

  • »JWF-Entertainment« ist männlich

Beiträge: 399

Dabei seit: 9. August 2009

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Februar 2010, 10:28

Audacity!
Aber dieses Thema hatten wir schon mal, also bitte: Google erstmal und benutz unsere Sufu, anstatt hier für jeden kleinen scheiß nen extra Thrad auf zu machen.....

FriendFilms_FF

Filmgruppe

  • »FriendFilms_FF« ist männlich

Beiträge: 288

Dabei seit: 16. Juni 2009

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. März 2010, 17:51

Da hat JWF-Entertainment schon recht, du solltest nicht für jedes deiner Probleme einen Extra-Treat aufmachen.
Diese Erfahrung hab ich auch am Anfang hier gemacht:
Du gehst (wenn ich mal das so direkt formuliere) den anderen einfach damit auf den Kecks.

Nun zu Audacity ist wirklich zu empfehlen, es ist kostenlos und bietet dir viele Tools!

Spoiler Spoiler

Das Thema "Treat für jedes kleine Problem" ist hier bitte abgeschlossen, ich möchte dann die nächsten Schreiber bitten nur noch etwas zur Fragenstellung zu schreiben.
Denn (auch das habe ich gelernt) wenn ihr weiter darauf rumhackt gehr ihr dem "Fragensteller" auch auf den Kecks! :thumbdown:
Wenn du eine gute Idee hast,
kann auch ein guter Film draus werden!

Tutorials,Filme,Animationen und mehr
Upperpalatinate-Movie-Entertainment

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. März 2010, 17:54

Audacity würde ich jetzt nicht unbedingt als "Stimmverzerrer" empfehlen sondern eher als Audiomädchen für alles ;)

Auf Stimme Spezialisiert ist zum Beispiel "MorphVox Pro" wenn du deine Stimme wirklich ändern möchtest, wenns nur um höher oder tiefer geht reicht Audacity natürlich völlig aus und kostet dabei nix ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks