Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rabi

Registrierter Benutzer

  • »Rabi« ist männlich
  • »Rabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 11. August 2006

Wohnort: Oberaich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 19. Oktober 2009, 08:40

Zwergische Stimme

Hi Leute,
wollte nur mal so fragen ob jemand von euch weiß ob man im I-net irgendwo Zwergenstimmen findet oder eben sich selbst mit Audacity bzw. einem anderen Audioprogramm sich eine solche erzeugen kann, und wenn wie eventuelle?

MfG

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 19. Oktober 2009, 09:34

Hi,
ich denke mal du möchstest eine Stimme ähnlich wie von einem Schlumpf?
Denn dass wäre sehr einfach wenn du Magix Musikmaker oder den Moviemaker hast.
Du nimmst einfach dein Text auf und setzt dann den Pitch sehr hoch, so dass du dich anhörst wie ein Schlumpf.
Das müsste mit Audacity doch auch gehen denke ich.
:thumbup:
Vielleicht weis ein anderer noch einen anderen weg, ich mache das immer mit Magix


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 717

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2009, 09:35

auf http://www.magix.com/de/free-download/te…e-testversionen die Demo von Magix Music Maker 16 runterladen, deinen Soundclip improtieren, auf die Soundspur doppelklicken und den "Pitch" ein bisschen erhöhen.
:)

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. Oktober 2009, 12:30

Es geht noch einfacher wenn man im Video Maker das stretching-Tool an klickt und dann wie wenn man die Tonspur laut und leise macht das hoch oder runter zieht^^

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. Oktober 2009, 13:12

Mit Audacity gehts auch das hat nen Effek bei den Filtern,ich glaub der heißt logischerweise "Pitch" ;)

Rabi

Registrierter Benutzer

  • »Rabi« ist männlich
  • »Rabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Dabei seit: 11. August 2006

Wohnort: Oberaich

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Oktober 2009, 21:04

Ah danke für die ersten Hilfestellungen, aber genau so ist es leider nicht wie ihr dachtet, die Stimme eines Gnoms oder derartiges oder eben einem Schlumpf wäre ja eben recht einfach das muss sich einfach so anhören als hätte man zu viel Helium eingeatmet :-D
Was ich mir eher vorstelle so eine richtige Zwergenstimme, wie man Zwerge aus der Buchreihe von Markus Heitz: Die Zwerge kennt, also so richtig tiefe fast den Erdboden beben lassende Stimme. Oder eben als Stimmenvergleich so eine Stimme wie von Gimli aus Herr der Ringe ;-)

MfG

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 717

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Oktober 2009, 21:12

8| sowas macht mann ne eben so in Audacity :huh:
Hol dir nen Sprecher :)

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Oktober 2009, 22:00

Oder du setzt den PITCH mega tief runter :thumbsup:

Ich bin ja auch nicht so erfahren, aber manchmal muss ich schon schmunzeln was für Fragen gestellt werden :thumbup:
Du kannst aber auch mal Wolfgang Hess anschreiben, vll hat er ja zeit für dich den Zwerg zu sprechen :whistling:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

Social Bookmarks