Du bist nicht angemeldet.

BusyBee

Registrierter Benutzer

  • »BusyBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 11. März 2017

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. März 2017, 12:47

Mit welchem Programm bekommt man diese Animationen hin?

Hallo ihr Lieben,

ich bin Grundschullehrerin und möchte zusammen mit den Schülern meiner 4. Klasse einen Animationsfilm zum Abschluss gestalten. Jetzt bin ich schon seit längerem auf der Suche nach einem passenden Programm, mit dem die Umetzung möglich wäre.
Ich würde z.B. diesen Stil ganz schön finden:


Kann mir jemand einen Tipp geben, mit welchem Programm man das hinbekommt?

Liebe Grüße,
BusyBee :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 916

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 297

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. März 2017, 23:00

Da du im 3D-Unterforum gepostet hast, aber einen 2D-Film als Grundlage nimmst, gestatte mir die Frage: 2D oder 3D? ;)

Im Prinzip handelt es sich bei dem Film doch um einen klassischen Zeichentrickfilm, also alles gezeichnet, flach, in 2D.

Mit Compositing-Programmen wie z. B. Adobe After Effects kann man sich aber sicher einiges vereinfachen, um nicht jedes Einzelbild zu zeichnen. Hintergründe müssten z. B. nur ein einziges Mal gemacht werden, Figuren würden aus wenigen Einzelbildern bestehen, gerade so viel, dass man eine Bewegung hat. Den Rest schiebt man sich in AE zurecht.

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 87

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 12. März 2017, 12:00

Für 2D Animationen gibt es einige sehr gute kostenlose Lösungen. Die mit Abstand ausgefeilteste Lösung dürfte OpenToonz sein. Mit der früher kommerziellen Software ist u.a. Futurama entstanden:

https://opentoonz.github.io/e/


Für komplexe gemsichte 2D und 3D Animationen bietet sich natürlich auch Blender an, aber mit einer erheblich steileren Lernkurve:

http://www.blender.org

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 916

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 297

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 13. März 2017, 21:29

Ich habe gerade in einem anderen Thread hier im Forum eine Liste gepostet, vielleicht findest du da was passendes:

Kann ich in ein bestehendes Video etwas hineinzeichnen?

Verwendete Tags

animation, Kinderfilm, Zeichentrick

Social Bookmarks