Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Dezember 2015, 16:08

Blitzkugel als Animation

Hallo,

ich brauche eure Hilfe und zwar ich brauche eine Animation als Blitzkugel (6 Bilder) soll die Animation erstellt werden.

Hier die Blitzkugel
»Gast« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • lightning-ball-background-vector-eps10_185040170.jpg

zodiax

Registrierter Benutzer

Beiträge: 34

Dabei seit: 2. März 2014

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Januar 2016, 11:05

Dazu fällt mir spomtan ein: kugel in 3ds max erzeugen, material glass verwenden und rendern. Anschliessend in After Effects als 3d object importieren. Die Blitze in einer kopierten Ebene mit Trapcode Particular plugin animieren und maskieren. Mit Deckkraft Intensität der Blitze einstellen
Hier gibts viele Methoden um ans Ziel zu kommen.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 664

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Januar 2016, 13:22

@Zodiax

Holy Shit. Overkill hat einen Namen :D


@Threadersteller

Sofern du After Effects hast:

Mach ein Layer mit Fractal Noise. Erhöhe da den Kontrast und spiele mit den Setting rum bis du den Look hast den du willst. (Also diese blitzartigen Verknüpfungen). Animiere dann einfach die Evolution bis es sich so schnell bewegt wie du das möchtest.

Dann machst du da eine Unterkomposition draus und auf die Unterkomposition wendest du dann CC-Sphere an. Mit einigen Glows, evt. Kurven und Tint kannst du es dann noch verfeinern.

Social Bookmarks