Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich
  • »FinnGlinkMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. September 2014, 11:43

Cinema 4D Material Frage

Moin.
Ich bin ein ziemlicher Neuling, was Cinema 4D angeht.
Ich habe nun allerdings beschlossen, mir damit ein Logo zu erstellen.
Im ersten Anhang könnt ihr den aktuellen Stand sehen.
Ich möchte nun allerdings einen bestimmten Look erzielen, weiß aber nicht wie.
Den Look seht ihr hier ab 0:09


Die ganzen Elemente, die nachher auf dem Wappen erscheinen, haben so eine tolle Farbe und glänzen.
Wie bekomme ich das so (oder so ähnlich) hin?
Ich habe Cinema 4D R14 Student

MFG,
Finn
»FinnGlinkMovies« hat folgende Bilder angehängt:
  • Beispiel.png
  • Arbeitsfläche.PNG

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. September 2014, 11:54

Das sieht mir nach einem normalen Metall-Shader aus. Der wirkt erst richtig mit einer Umgebung. Also erstellst du einen Himmel (Erzeugen/Umgenung/Himmel), legst eine 360° Textur (gibt's free im Netz, zB bei Openfootage.net. Ein kleines, kostenloses reicht. Du erstellst ein Material bei dem nur der leuchten Kanal an ist und dort lädst du die 360° Textur drauf. Von mir aus ein Wald oder Landschaft oder auch was Abstraktes wie ein Foto-Studio. Dann legst du die Textur auf den Himmel. Den Himmel wird man später nicht sehen, nur in der Reflektion. Also muss noch ein Tag drauf. Rechtsklick auf das Himmel Objekt, Cinema4D Tags/Render. Dort einfach "Sichtbar für Kamera" ausschalten.

Dann lade deinen Text oder dein Logo rein oder bastel dir ein Modell.
Als Textur für dein Modell machst du dir einfach eine Metall-Textur selbst (Bei Farbe ein schönes Grau, mit Spiegelung!) oder du drückst Shift F8 und nimmst eins aus dem beiliegenden Browser, Materialen dürften genug beiliegen.

Trotzdem führen viele Wege zum Ziel, das hata uch viel mit der Kamera und der Dynamik der Objekte zu tun, mit der Beleuchtung, Global Illumination etc. Also pauschal gesagt das ist einfach wichtig sich genau vorszustellen was man will und darauf hinzuarbeiten. Wenn du bei Youtube Metall-Textur und Cinema4D eingiebst bekommst du hunderte Tuts wie man sowas erstellt.
Danach eine coole Kamera Animation und dann würde ich mir einige Render und Beleuchtungs-Tuts gönnen. Oder eben gleich was richtiges wie hier:
http://greyscalegorilla.com/blog/tutorials/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (10. September 2014, 12:06)


FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich
  • »FinnGlinkMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. September 2014, 12:03

Danke, ich probiers mal

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. September 2014, 12:09

Erzeugen, Umgebung, Himmel - Ich habe den Text oben noch einmal geändert um es dir etwas verständlicher zu machen. Dennoch kann dir keiner alle Handgriffe erklären. Schau dir ein paar Greyscale Grorilla Tutorials an und arbeite mit dem Wissen - ich denke das du danach sowas im Nu erstellen kannst. Ist ja auch kein Hexenwerk wenn man sich mal durchgearbeitet hat ;-) Viel Spass.

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich
  • »FinnGlinkMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. September 2014, 12:14

Btw, mein C4D ist auf englisch.
Ich denke, der Leuchten Channel heisst bei mir "Glow". Wenn ich nur Glow aktiviere, ist das Material schwarz. Ich kann dort nirgends ein Bild reinladen. Desweiteren gibt es den Render Tag unter Cinema 4D Tags bei mir nicht .
EDIT: Gibt es doch, heisst Compositing.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. September 2014, 12:33

Die deutsche Sprachdatei kannst dir bei Maxon direkt runterladen, aber falls du dich durch Tuts arbeitest ist es durchaus besser das Programm gleich englisch zu lassen. Bei Glow kann das Material nicht schwarz sein - es sei denn du hast was falsch gemacht. Aber wie gesagt, das lernt man nicht an einem Tag, ohne Try and Error sowie ordentlicher Anleitungen in Form von Videotutorials etc wirst du nicht viel erreichen können.

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich
  • »FinnGlinkMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. September 2014, 15:06

Ist nicht ganz so geworden, wie ichs mir ursprünglich gedacht hatte, aber so gefällts mir :D
Ich hab nebenbei sogar gelernt, mit C4D zu animieren ^^
Hat sich also gelohnt.

EDIT:

Ich habe fertig
Danke für die Hilfe.
Hier ist das Endresultat: (Die Animation)
»FinnGlinkMovies« hat folgendes Bild angehängt:
  • GTV_Logo.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FinnGlinkMovies« (10. September 2014, 19:34)


Verwendete Tags

Cinema 4d

Social Bookmarks