Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cinema34

Registrierter Benutzer

  • »Cinema34« ist männlich
  • »Cinema34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 6. August 2014

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2014, 08:28

Funktioniert das neuste Poser mit Blender

Ich möchte wiesen ob man die Figuren vom neusten Poser in Blender 2.71 verwenden kann, und wie frei man sie bearbeiten kann. Danke schon im Voraus

PL-Films

Registrierter Benutzer

Beiträge: 37

Dabei seit: 30. November 2008

Wohnort: Bretten

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2014, 09:39

Hi,

ich habe leider keine Erfahrung mit Poser (allerdings ein bisschen mit Blender). Eine kurze google-Recherche gab mir folgenden Link: https://support.smithmicro.com/app/answe…ther-3d-program
Wie du diesem entnehmen kannst, kannst du auf jeden Fall mal das Mesh exportieren und in Blender wieder importieren und zur Not dort riggen. Vllt. gibt es sogar eine Möglichkeit, das Rigging zu übernehmen. Das steht weiter unten, aber soweit habe ich dann doch nicht gelesen.
Falls es dir nur um die Menschen und ein einfaches Rigging geht (auch wenn Poser anscheinend deutlich mehr kann), dann kann ich dir noch folgende Freeware empfehlen: MakeHuman. http://www.makehuman.org/
Diese kann (laut eigenen Angaben) realistische Personen verschiedener Kulturen generieren, hat schon ein paar Kleider dabei und unterstützt nativ sogar einen Export zu Blender inkl. Rigging. Ich habe damit super Erfahrungen gemacht.

Cinema34

Registrierter Benutzer

  • »Cinema34« ist männlich
  • »Cinema34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 6. August 2014

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. August 2014, 05:32

Hi,

ich habe leider keine Erfahrung mit Poser (allerdings ein bisschen mit Blender). Eine kurze google-Recherche gab mir folgenden Link: https://support.smithmicro.com/app/answe…ther-3d-program
Wie du diesem entnehmen kannst, kannst du auf jeden Fall mal das Mesh exportieren und in Blender wieder importieren und zur Not dort riggen. Vllt. gibt es sogar eine Möglichkeit, das Rigging zu übernehmen. Das steht weiter unten, aber soweit habe ich dann doch nicht gelesen.
Falls es dir nur um die Menschen und ein einfaches Rigging geht (auch wenn Poser anscheinend deutlich mehr kann), dann kann ich dir noch folgende Freeware empfehlen: MakeHuman. http://www.makehuman.org/
Diese kann (laut eigenen Angaben) realistische Personen verschiedener Kulturen generieren, hat schon ein paar Kleider dabei und unterstützt nativ sogar einen Export zu Blender inkl. Rigging. Ich habe damit super Erfahrungen gemacht.
Was bedeutet riggen? Bin neu in dem ganzen und verstehe noch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cinema34« (8. August 2014, 05:37)


PL-Films

Registrierter Benutzer

Beiträge: 37

Dabei seit: 30. November 2008

Wohnort: Bretten

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. August 2014, 08:07

Bei Blender kannst du ja 3D-Objekte über sogenannte Meshes erstellen; also ein Netz aus Punkten im 3D-Raum. Wenn du dieses jetzt aber animieren möchtest, zum Beispiel um das Schaf, das du gemacht hast, laufen zu lassen, dann wir das kompliziert, denn du müsstest von Hand jeden Punkt des Meshes entsprechend verschieben. Das ist aufwendig und führ selten zu realistischen Ergebnissen.
Aus diesem Grund bietet Blender (wie viele andere 3D-Programme auch) die Möglichkeit, deinem Mesh ein Skelett zu geben. Diesen Vorgang nennt man Rigging. An dieses Skelette kannst du nun bestimmte Punkte deines Meshes koppeln. Zum Beispiel legst du bei deinem Schaf zwei Knochen (Teile eines Skelettes) für das Bein fest und ordnest dann die oberen Punkte deines Beinmeshes dem oberen Beinknochen zu und die unteren Punkte des Beines dem unteren Knochen. Wenn du nun einen Knochen bewegst, folgen die zugeordneten Teile deines Meshes der Bewegung der Knochen.
Du kannst somit die Laufanimation von der ich am Anfang gesprochen habe ganz einfach machen, indem du nur die zwei Knochen bewegst, das Mesh bewegt sich auf Grund der Koppelung dann einfach mit.
Das war jetzt mal eine Schnelleinführung. In Blender lauten die Stichworte dazu "Armature" und "Bones". Darunter solltest du auch bei google und youtube ein paar Tutorials finden.
Zurück zum eigentlichen Thema: Ich gehe mal davon aus, dass du die 3D-Szene, die du von Poser oder einem anderen Programm in Blender importieren willst, animieren möchtest. (Wir sind hier ja im Amateurfilmforum... ;) ). Da Poser (soweit ich das einsehe) vor allem für Lebewesen gedacht ist, ist es wichtig, ob du dieses Skelett, das Poser dir direkt erstellt, auch in Blender mitübernehmen kannst. Ansonsten musst du das Skelett dort nochmal selbst bauen und die Punkte selbst zuweisen, was einen Haufen mehr Arbeit ist. Für diese Informationen musst du den Abschnitt in dem Link von mir weiter unten lesen.
Wenn du die Figuren nur statisch übertragen möchtest und wahrscheinlich hinterher nicht animieren, dann arbeitet Poser über standartisierte Dateiexporte wie .obj (die du dann wieder in Blender importieren kannst) problemlos mit Blender zusammen (vgl. zweiter Abschnitt).

joey23

Super-Moderator

Beiträge: 5 009

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1143

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. August 2014, 10:17

Was bedeutet riggen? Bin neu in dem ganzen und verstehe noch



Es könnte helfen, wenn du solche Begriffe einfach in google eingibst.

6

Freitag, 8. August 2014, 22:32

hocus locus pocus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DM99« (11. August 2014, 04:27)


Cinema34

Registrierter Benutzer

  • »Cinema34« ist männlich
  • »Cinema34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 6. August 2014

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 10. August 2014, 18:32

Danke Joey23 ich geh bestimmt, mal auf deine Seite.

Verwendete Tags

Blender, kompatibel, Poser

Social Bookmarks