Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zenturio

unregistriert

1

Freitag, 20. Dezember 2013, 07:22

Blender 2.69 löscht Texturen von selbst!

Hallo Leute,
ich habe ein riesiges Problem mit Blender. An der neuen 2.69 Version liegt es nicht, da es mir auch schon in älteren Versionen passiert ist. Kurz und gut, ich wollte eine Textur erstellen, habe bei Image or Movie meine Bilder importiert und sie dann noch mit den Formen der Objekte im UV-Editor etwas zurechtgeschnitten, damit sie gut passen. Alles also ganz normal. Dann speichere ich Blender, öffne es am nächsten Tag wieder und die Texturen werden nicht mehr angezeigt. Die Imagedateien sind noch da. Der beliebte Fehler, nicht auf GLSL zu stellen hab ich auch schon kontrolliert. Auf jeden Fall muss ich die die Texturen alle neu importieren, damit sie wieder angezeigt werden, obwohl wie gesagt die alten Dateien noch da waren. Und es kann ja jederzeit nochmal passieren!
Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?
Gruß

Zenturio

2

Mittwoch, 10. September 2014, 09:58

Wenn du das Image bearbeitests musst du es speichern und dann in die Blend Datei packen. Blender macht das nicht automatisch.

So etwas wird tunlichst vermieden in Blender, weil open source und anderes Geschäftsmodell.

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. September 2014, 13:02

Das hat damit nichts zu tun, die blend Datei ist dein eigenes Eigentum und wird nicht von der GPL erfasst. ;)

4

Freitag, 12. September 2014, 13:32

In Blender wird nur das nötigste automatisiert, denn die Blender Foundation muss durch Tutorials ihren Ertrag erwirtschaften. Weil die Software selbst keinen Ertrag einbringt.

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. September 2014, 16:04

Ein derartiges Geschäftsmodell / Philosophie haben wir nicht DM99. ;)

6

Freitag, 12. September 2014, 19:43

Mitgliedschaften genannt Citizenship um Zugriff auf spezielle Tutorials freizuschalten

Edit
Habs nochmal nachgesehen. Es handelt sich wohl um Blender Cookie. Aber ein grossteil der bezahltutorials stammt von Artists die direkt mit der Blender foundation zu tun haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DM99« (12. September 2014, 19:53)


Social Bookmarks