Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Seymon

Registrierter Benutzer

  • »Seymon« ist männlich
  • »Seymon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 17. Februar 2011

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. Januar 2013, 20:42

Blender Cycles - 2 getrennte Lichtsetups auf 2 Ebenen

Hi, ich hab ein Problem bei folgendem Vorhaben: Ich möchte in Blender Cycles zwei Ebenen mit jeweils Objekten und Mesh-Lights haben, die jeweils nur ihre eigene Ebene beeinflussen. Beides soll dann später zusammengeführt werden.

Wie kann ich soetwas mit den Render-Ebenen, bzw nodes korrekt aufsetzen?

Wenn ich 2 Renderebenen erstelle und jeweils 1 und 2 zuweise, dann hab ich am Schluss zwar getrennte Bilder, die ich einzeln bearbeiten kann, aber die Lichter beeinflussen sich über die Ebenengrenze hinaus; und genau das will ich nicht.

Vielen Dank!

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. Januar 2013, 22:06

Hi,
ich habe dir mal ein Beispiel gebastelt. (siehe Anhang).

In der Datei gibt es 2 Würfel und 2 Lichter, jeweils ein Licht und ein Würfel sind auf einem RenderLayer. Diese kannst du anschließend zusammenfügen.
»DingTo« hat folgende Datei angehängt:

Seymon

Registrierter Benutzer

  • »Seymon« ist männlich
  • »Seymon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 17. Februar 2011

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Januar 2013, 22:58

Das war hilfreich, aber der wichtige Punkt hat noch gefehlt. Habe es aber jetzt knacken können. Damit sich die Lichter nicht gegenseitig beeinflussen muss man noch das "exclude" Feld für die jeweils andere Ebene auswählen. Hat so aber perfekt funktioniert.

Social Bookmarks