Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. September 2009, 17:27

C4D (3D Objekt) in AE CS4?

Wie bekomme ich ein kleines 3D objekt von Cinema 4D in Adobe After Effekts CS4

aber so das ich das 3D objekt mit der Kammera von AE bewegen kann und es per Keyframes aniemieren kann?


Ich bin neu hier im Forum und ich hoffe es kann mir jemand helfen!

(Habe bin AE schon erfahrung aber mit C4D tu ich mich noch etwas schwer)

lG mcandy007

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 929

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. September 2009, 17:54

Ich habe bis jetzt nicht gehört dass man Modelle ins After Effects importieren kann ?( Dazu brauchst du schon Cinema 4D.

Du kannst dort dann deine Animation als Video oder Einzelbildfolge exportieren und dann ins After Effects importieren.

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. September 2009, 18:05

Aha! Ok Also alle Frames in C4D machen! OK


Das währe eine Lösung! Gibt es für sowas eine Guttes TUT=


Und danke gür die schnelle Antwort oder gibt es andere lösungen?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 929

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. September 2009, 18:12

Du müsstest mal etwas mehr beschreiben was du genau machen willst und ob du überhaupt schon was animiert hast.

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. September 2009, 18:58

Also es geht mir darum! Ich möchte Einen Figur(Mensch) so aniemieren das ich ihn nach ins Video einfügen kann.

Natürlich soll es nicht real ausschauen!

Es soll nur eine Große menge an leute dartstellen die ich dann oft Clone!

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. September 2009, 19:26

hmmm...wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du einen menschen in c4d animieren und in ein Video einbauen...ziemlich schwere aufgabe...aber nicht mehr,wenn wir davon ausgehen,dass du den Menschen schon hast!^^

Wenn es dir jetzt um konkrete Tipps zur Animation in C4d geht,da wird dir die Suchfunktion sicher genug erzählen können ;)

Wenn es jetzt rein um den Einbau in After Effects und Das Rendering geht,schlage ich dir einen Alphakanal vor. Ich nehm an,im C4d-rendering willst du keinen Hintergrund? Dann render dir einfach nen Alphakanal mit rein => Rendervoreinstellungen=>Speichern=>Alphakanal (entsprechende Häkchen an die Kästchen)

Dann wie gewohnt In After Effects einbauen :thumbup:

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. September 2009, 19:29

Ja genau ich weis nicht wie ich richtig Render!

Aber werde es mit dem Alpha Kanal versuchen!

Und könnte mir mal jemand ein Wirklich guttes Tut zum tracken geben?(Muss aber nicht sein)

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 929

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 14. September 2009, 19:32

Du musst allerdings noch in den Rendereinstellungen bei Ausgabe die Dauer einstellen. Bei Speichern kannst du den Pfad angeben wo dann die Bilder gespeichert werden sollen. Dann klickst du auf den Bildmanager und wartest bis alle Bilder gerendert sind.

EDIT: *Klick*

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 14. September 2009, 20:46

MIt diesen TUTs ist mir sehr geholfen!

Nur dauert das Tracken eines Video(16Sec) auch bei euch so lange!

Video ist in *mov und ist Full HD!

Mein PC: Quadcore 2.40 Ghz

8Gb ram und 1Gb video ddr2 grafikkarte!

ICh bin soeben bei 25%

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 929

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. September 2009, 21:50

Mit was Trackst du?
Bei Icarus dauert es bei mir auch immer lange :( Da muß man halt warten...und warten...und warten...

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 14. September 2009, 22:01

Und bei 35 % Prozent is nun so eine fehler meldung gekommen mit Error memmory oder so!


Nun habe ich das video mal in normaler DVD quali aufgenommen!

Aber das Calibrierer dauer lange...!(Was macht icerus eig. dabei?)

EDIT: Und scheinbar ist Icerus bei mir schon wieder abgestürtzt!

Aber kennt jemand eine bessere Software? ( Freeware währe natürlich am besten)

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 929

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 14. September 2009, 22:07

Icarus verfolgt Punkte im Video. Ich nehme an dass das Video vielleicht zu schnelle Bewegungen drinne hat und Icarus es dadurch nicht schafft.
Ich hatte auch öffters das Problem :(

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 14. September 2009, 22:08

Könnte es auch das Video format *mov sein?

Welches Format ist den das beste?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 929

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 14. September 2009, 22:11

Solange das Video importiert wird von Icarus sollte es eigentlich egal sein. Ich arbeite bei Animationen oft mit .mov, weils eigentlich immer funktioniert.

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. September 2009, 22:22

Wenn man das Icarus als Win XP startet(habe Vista)


scheint es viel besser und schneller zu laufen!

Wollte ich nur mal kurz sagen!

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 15. September 2009, 17:12

Ist Icarus denn überhaupt 64 bit fähig?

Dein Vista muss ja wohl bei 64 bit laufen sonst wärn deine 8 gb RAM ja verschwendung!?

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 15. September 2009, 17:19

Am besten, renderst Du alle Bilder aus Cinema in png-Datein, die man dann sehr gut in AE verarbeiten kann.



Bei 64 bit sind 8 - 12 GB sehr gut. Kommt immer drauf an, was Du machen willst. Ich habe Vista mit 64 bit + 12 GB RAM, und es läuft soweit alles sehr gut. Auch Icarus läuft auf einen 64 bit PC, halt nur in 32 bit.

mcandy007

Registrierter Benutzer

  • »mcandy007« ist männlich
  • »mcandy007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 15. September 2009, 17:37

Richtig ich habe Vista 64bit!

Ich glaube ich bruache dann halt ein paar Versuche!


Aber ich danke schon allen die mir so gut geholfen haben!

Social Bookmarks