Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

soapbubble

Amateuse

  • »soapbubble« ist weiblich

Beiträge: 41

Dabei seit: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 19

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 23. September 2014, 09:17

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Idee und ich selbst finde sie könnte revolutionäre Auswirkungen auf das Forum haben.
Klappen kann es auch auf einfachem Wege, aber mit der entsprechenden Technik wäre es der Oberhammer!

Mein Vorschlag: eine integrierte Suche nach Filmemachern im Umkreis.

Gleichgesinnte finden, das ist doch der Sinn und Zweck dieses Forums und das schätze ich auch so sehr daran. Ich denke aus diesem Grund sind die meisten hier.

Aber im Moment ist die Suche nach Gleichgesinnten immer an ein Herumstöbern im Forum, nach teils veralteten Beiträgen und Postings geknüpft, die evtl. erst nach Wochen oder gar nicht beantwortet werden oder PNs in denen man dann immer ganz affig nachhaken muss, wer welche Interessen hat, weil es aus Profilen nicht immer (selten) ersichtlich ist. Oder man findet die Leute in der Gegend und findet heraus, dass die lieber Spiele-Reviews als Liebeskomödien drehen wollen o.Ä.

Es ginge auch einfacher und schneller!


Konkreter Vorschlag:

1. Die Erweiterung des Profils um die Punkte "Profession"*, "filmspezifische Interessen" ** und/oder "bevorzugtes Format"*** (und evtl. Lieblingsfilme, Serien) - alles multiple choice!

* Regie, Drehbuch, Kamera, Produktion, Schauspiel, Synchronisation etc.

** Liebe, Drama, Komödie, Fantasie, Horror, Historienfilm, Kriegsfilm etc.

*** Kurzfilm, Langfilm, Serie, Dokumentation, Werbung, Webchannel


2. Die Integration einer Suchfunktion
dieser Art:

Wo?, Was? .. optional: filmspezifische Interessen, bevorzugtes Format.

Und mit einem Klick würden die Leute aufgelistet werden, nach denen man speziell Ausschau hält, wenn man z.B. eine Zombie-Apokalypse in Kiel drehen will. Oder man ist mal zwei Wochen bei der Familie in Hannover und will ein Mini-Projekt dort starten.

Direkt eine E-Mail an die aufgeführten Amateure und ab geht's.



Natürlich wäre das eine Menge Arbeit und evtl. technisch nicht möglich oder zu kompliziert. (?)

Als weniger elegante Ausweich-Möglichkeit könnte ich mir Verzeichnisse vorstellen, so wie ihr auch die Synchronsprecher-Kartei
aufgemacht habt. Die Interessierten schicken eine PN an den Verantwortlichen und die Liste wird immer wieder erweitert, nach Orten sortiert. Dann könnte man immer reinschauen, wenn man Jemanden braucht.

Zu viele Projekte sterben, weil die Organisation über das Forum nicht immer einfach ist.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 23. September 2014, 19:13

Die Erweiterung des Profils sollte kein Problem darstellen. Allerdings befürchte ich, dass man kein Multiple Choice anbieten kann.

Mit der bereits hier verfügbaren Mitgliedersuche könnte man diese Profilfelder auch durchsuchen.

Ein Thread mit einer Liste der Leute, wie es das auch hier schon gibt [Sammelthread] Sprecherkartei, wäre auch kein Problem.

Wie mit allen Verzeichnissen gibt es aber immer das Problem, dass Einträge irgendwann nicht mehr aktuell sind.

Es gibt hier übrigens die Userkarte, auf denen man zumindest schon sehen kann, in welchen Bereichen von Deutschland sich Filmer tummeln.

Eine richtige integrierte Funktion für so ein Verzeichnis wäre mit Programmierarbeit verbunden.

TomD

Registrierter Benutzer

  • »TomD« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 29. Juni 2014

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 23. September 2014, 20:14

Die Erweiterung des Profils sollte kein Problem darstellen. Allerdings befürchte ich, dass man kein Multiple Choice anbieten kann. Mit der bereits hier verfügbaren Mitgliedersuche könnte man diese Profilfelder auch durchsuchen.
Das Profil zu erweitern ist sicherlich kein Problem. Das Problem wird sein, alle Mitglieder des Forums dazu zu bewegen, die neuen Profilfelder auch auszufüllen. Genau das erlebe ich in einem anderen Forum - auch dort sind nachträglich Profilfelder eingefügt worden, die aber nur von neuen Mitgliedern ausgefüllt wurden und nicht von den "alten".
Gruß Tom

soapbubble

Amateuse

  • »soapbubble« ist weiblich

Beiträge: 41

Dabei seit: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 19

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 24. September 2014, 13:58

Das Problem wird sein, alle Mitglieder des Forums dazu zu bewegen, die neuen Profilfelder auch auszufüllen. Genau das erlebe ich in einem anderen Forum - auch dort sind nachträglich Profilfelder eingefügt worden, die aber nur von neuen Mitgliedern ausgefüllt wurden und nicht von den "alten".
Andererseits ist auch fraglich ob diese Mitglieder überhaupt noch im Forum reinschauen. Wer Interesse hat, bleibt sicher auf dem Laufenden, oder? :)

Also ich bin nach wie vor mehr als dafür und würde mich auch um das Anlegen der Verzeichnisse kümmern. Das die irgendwann veraltet sind, lässt sich wohl nicht vermeiden.

Wie sieht es aus mit dem Erweitern des Profils? Besteht die Möglichkeit, dass das umgesetzt wird? Oder muss vorher eine Umfrage gestartet werden? Wie läuft das hier mit der Forendemokratie? :)

Oder wäre es sogar möglich das Feld Beruf mit der Suche zu verknüpfen?

Dann könnten filmspezifischen Interessen/Lieblingsgenre und bevorzugten Formate noch ergänzt werden, wenn Interesse besteht (evtl. noch Lieblingsfilm/serie o.Ä.).


Das mit der Userkarte wusste ich noch nicht. Das schau ich mir gleich mal gerne an.

KLProduction

Registrierter Benutzer

  • »KLProduction« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 14. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 24. September 2014, 18:22

Wie wäre es wenn man eine Nachricht bekommt sobald jemand auf das selbst gepostete Thema antwortet.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. September 2014, 20:23

@soapbubble: Schlag mir ganz konkrete Profilfeldbezeichnungen, deren Beschreibungen und die Feldart vor (z. B. kurzer oder langer Text, URL, Bild, ...)

@KLProduction: Was meinst du damit? Redest du einfach von der Abonnieren-Funktion, die dieses Forum wie jedes andere auch hat?

KLProduction

Registrierter Benutzer

  • »KLProduction« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 14. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. September 2014, 21:13

@Marcus Gräfe:
Also ich meine damit, das wenn man selber z.B. ein Thema erstellt, und erst nach mehreren Tagen, Wochen oder Monaten jemand darauf antwortet, dann könnte es sein das man das nicht mehr mitbekommen, weil man nicht mehr so oft auf sein Posting guckt ob man eine Antwort bekommen hat. Also würde es hilfreich sein, wenn man eine Nachricht bekommt sobald jemand eine Antwort unter das Posting geschrieben hat.

Ich hoffe du verstehst was ich meine ;)
(Es könnte sein das ich die Abonnieren-Funktion meine, aber da ich die noch nicht kenne bin ich mir da nicht so sicher.)

LG, Kai

denis

Registrierter Benutzer

  • »denis« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 30. Mai 2013

Wohnort: NRW

Hilfreich-Bewertungen: 41

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 24. September 2014, 21:22

(Es könnte sein das ich die Abonnieren-Funktion meine, aber da ich die noch nicht kenne bin ich mir da nicht so sicher.)

Genau das macht die Abonnieren-Funktion. Du wirst dann per Mail benachrichtigt, wenn es eine Antwort auf einen/deinen Beitrag gibt.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

KLProduction

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 24. September 2014, 21:23

Einfach "Thema abonnieren" ganz unten im Thread anklicken. Oder direkt beim Postingerstellen den Haken in den Einstellungen setzen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

KLProduction

KLProduction

Registrierter Benutzer

  • »KLProduction« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 14. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 24. September 2014, 22:17

Achso :)
Danke schön @Marcus Gräfe und @denis

CyberSkunk

Registrierter Benutzer

Beiträge: 84

Dabei seit: 15. Februar 2013

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 25. September 2014, 01:00

Traurig, wenn man die Ignore User funktion überhaupt nutzen muss, aber wenn, dann sollte sie möglichst funktionieren.

Zwar funzt sie bei der normalen Thread Ansicht, nicht aber bei der Antworten Seite und der Bearbeiten Seite.

LG

soapbubble

Amateuse

  • »soapbubble« ist weiblich

Beiträge: 41

Dabei seit: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 19

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 25. September 2014, 10:19

@soapbubble: Schlag mir ganz konkrete Profilfeldbezeichnungen, deren Beschreibungen und die Feldart vor (z. B. kurzer oder langer Text, URL, Bild, ...)
Profilbezeichnung: Lieblingsgenre
Beschreibung: Deine filmspezifischen Interessen (z.B. Liebeskömodie, Gangsterfilm, Fantasyfilm, Dokumentation).
Kurzer Text (Platz für ca. 3 Antworten)

Ich glaube das würde schon reichen um eine grobe Orientierung festzustellen.
Ein Feld mit kurzem Text wie Lieblingsfilm/serie könnten dabei auch helfen.

PhilippN

Metalhead

  • »PhilippN« ist männlich

Beiträge: 0

Dabei seit: 24. September 2014

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 25. September 2014, 10:59

Was ich so nach meiner Registrierung gesteren vermisst habe war eine Art User Vorstellung wo man mal sagen kann.

,,Hi, ich bin XXX." sowas in der art.

Hab das bis jetzt bei vielen Foren gesehen und fand das immer ganz cool um so die Neulinge oder auch die alten Hasen kennen zu lernen.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 792

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 25. September 2014, 11:52


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

denis

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 25. September 2014, 19:12

@CyberSkunk: Ich gehe davon aus, dass sich der Forumhersteller (Woltlab) was dabei gedacht hat. Man würde sonst evtl. Dinge posten, die derjenige vor einem schon gesagt hat, man ihn aber ausgeblendet hat. Wobei die Schnellantwort natürlich auch noch da ist...
Ich habe (logischerweise) noch nie einen User hier ignoriert und weiß leider gar nicht, wie das dann aussieht.

@soapbubble: Also letztendlich nur ein neues Feld? "Lieblingsfilm/serie" halte ich eher für unwichtig, wir sind ja kein DVD-Forum oder dergleichen.

Hat jemand Anmerkungen zu dieser Profilerweiterung?

soapbubble

Amateuse

  • »soapbubble« ist weiblich

Beiträge: 41

Dabei seit: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 19

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 25. September 2014, 19:39

@soapbubble Also letztendlich nur ein neues Feld? "Lieblingsfilm/serie" halte ich eher für unwichtig, wir sind ja kein DVD-Forum oder dergleichen.
Im Prinzip schon, ja. Das mit dem Format wird wohl schwer zu erklären sein und wahrscheinlich sind die meisten User ohnehin so offen, dass es ihnen egal ist ob kurz oder lang. :)
Ich finde das mit dem Lieblingsfilm sagt immer noch geschmäcklerisch etwas aus, aber ist auch nicht zwingend notwendig. Da hast du recht.

Bin mal gespannt.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 25. September 2014, 19:42

Ich warte dann noch auf 1-2 Pro-Stimmen zu diesem Vorschlag, dann richte ich das ein.

gorgiday

Registrierter Benutzer

  • »gorgiday« ist männlich

Beiträge: 61

Dabei seit: 11. Juni 2014

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 26. September 2014, 22:08

Liveleak einbetten

Hi, ist das möglich mit video direkt zugriff hier? Youtube ähnlich?

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 792

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 26. September 2014, 23:06

Videos von Streaming-Seiten werden automatisch eingebettet sobald du den Link hier postest und können dann hier im Forum angeschaut werden, ohne auf diese Portale wechseln zu müssen. War das deine Frage? "Sein" ist manchmal nicht Vollverb genug ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

gorgiday

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 030

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 313

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 27. September 2014, 01:12

Liveleak ist derzeit nicht in der Liste. Da quasi niemand der hiesigen User dort was hochlädt, lohnt es sich für mich auch nicht, den Anbieter einzubinden. Es sei denn, jemand liefert mir den Einbettungscode und einen regulären Ausdruck zur Erkennung der Links.

So sieht's z. B. für YouTube aus:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

gorgiday

Social Bookmarks