Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2011, 23:27

27.09.11: Amateurfilm-Forum Movie Awards 2011 - Bekanntgabe der Nominierungen und Start der finalen Votings

Kopie der Rundmail von 23:00 Uhr:

Zitat

---------------------------------------
Nominierte stehen fest - Voting startet
---------------------------------------

Die Nominierungsphase der Amateurfilm-Forum Movie Awards 2011 ist beendet. Unter allen Teilnehmerfilmen (immerhin 106 Stück) konnten die User des Amateurfilm-Forums in knapp über drei Wochen ihre Favoriten nominieren.

Die Teilnahme an den Nominierungen war dieses Jahr mit gerade einmal 43 Usern leider äußerst gering. Dafür gab es erfreulicherweise nur einen "Stimmzettel", der deaktiviert werden musste. Alle anderen User haben scheinbar "ordentlich" nominiert.

Nun startet das finale Voting, d.h. nun wird darüber abgestimmt, welche der nominierten Filme letztendlich einen Award und damit auch einen der Preise gewinnen. Aber auch die Nominierten sind quasi schon Gewinner, immerhin konnten sie sich gegen die starke Konkurrenz im Forum durchsetzen.

Bitte nehmt alle am Voting teil. Es wäre schön, wenn mehr daran teilnehmen als bei den Nominierungen. Jetzt gibt es auch viel weniger Filme zu schauen, um sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Weiterhin muss jeder, der schon alles geschaut hat, nur noch ein paar Häkchen setzen und ist dann schon fertig mit der Sache. Zudem bitte ich jeden, der selbst einen Film eingereicht hat, der Fairness halber zu voten. Die nominierten Filme sind quasi die besten des Jahres, also lohnt es sich auf jeden Fall, diese anzuschauen und dann für den Besten zu voten!

Weiterlesen:
Die 7. Award-Vergabe (2011) - Bekanntgabe der Nominierungen und Start der finalen Votings