Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 021

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 312

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 14:07

18.09.11: Aktuelle Neuigkeiten aus dem Amateurfilm-Forum

Kopie der Rundmail von 14:07 Uhr:

Zitat

Heute gibt es mal wieder eine allgemeine Rundmail. U.a. sind auch die Amateurfilm-Forum Movie Awards ein Thema, aber auch einige Neuerungen der letzten Zeit, damit es jeder mitbekommt.

-----------------------------------
Amateurfilm-Forum Movie Awards 2011
-----------------------------------

In weniger als einer Woche, nämlich am 24.09.2011, endet die Nomonierungsphase der Award-vergabe. Noch bis einschließlich Samstag habt ihr die Möglichkeit, eure Lieblingsfilme des vergangenen Jahres zu nominieren. Die am meisten nominierten Filme sind dann im finalen Voting und haben die Chance auf einen Preis und natürlich Ruhm und Ehre. ;-)

Die bisherige Teilnahme an den Nominierungen ist nicht schlecht (von der Anzahl her), aber es könnte wesentlich besser sein. Jeder, der selbst einen Film eingereicht hat, sollte der Fairness halber nominieren. Wenn man schon teilnimmt, dann richtig. Aber das ist keine Pflicht!

Auch wenn es viel zu gucken gibt, was teilweise auch richtig Arbeit sein kann, so lässt sich das laut Aussage einige User in überschaubarer Zeit erledigen. Dieses Jahr sind gerade die Langfilme nicht so übermäßig lang wie z.B. letztes Jahr.

Ein kleiner Tipp: Mit den kleinen Kategorien anfangen. Z.B. die Kategorie "VFX-/SFX-Tests" ist in weniger als 15 Minuten komplett abgehandelt (mit Download, Anschauen, Bewertung). Auch gibt es z.B. Kategorien wie "Special Effects", in denen es nicht übermäßig viele Filme gibt.

Übrigens: Wer jetzt schon alles guckt, der hat im Voting nur noch ein paar Mausklicks zu erledigen, denn dann kennt ihr ja bereits alle Teilnahmefilme. Und so oder so lohnt es sich, die Filme anzuschauen, denn das eine oder andere Highlight ist ganz sicher dabei!

Wenn ihr die Filme angeschaut habt, so freuen sich die Filmemacher auch sicher über eure Kommentare in den jeweiligen Showroom-Threads (sind verlinkt).

Bitte beachtet, dass die Nominierungen und auch die späteren Votings keine "Freundschaftsvotings" sein sollen. Jeder sollte ernsthaft und fair nominieren. Offensichtlich "halbherzige", "eintönige" oder sogar betrügerische Nominierungen werden deaktiviert und der entsprechende User darf dann leider nicht am Voting teilnehmen. Also bitte korrekt oder gar nicht.

Hier geht es zu den Infos zu den Nominierungen:
Die 7. Award-Vergabe (2011) - Nominierung

--------------------------
Neuer Bereich: Video-DSLRs
--------------------------

Der Kamera-Bereich wurde nun zweigeteilt. Es gibt nun "Videokameras (Camcorder)" (das ist der alte Bereich) und neu "Video-DSLRs". Damit tragen wir dem "DSLR-Hype" Rechnung.

Die Moderatoren werden in den nächsten Tagen alle VDSLR-Themen in den neuen Bereich verschieben. Sollte jemand danach (also wirklich erst in einigen Tagen) noch solche Threads im alten Forum entdecken, so kann er das gerne über die Melden-Funktion mitteilen.

Hier geht's zum neuen Bereich:
http://www.amateurfilm-forum.de/technik-…52-video-dslrs/

------------------------
Neue Funktionen im Forum
------------------------

- Oft gewünscht: Die Anzeige der fünf neuesten Themen auf der Startseite. Dieses Plugin wurde nun installiert (lässt sich einklappen). Allerdings erstmal nur testweise. Wir werden sehen, ob es gut ankommt oder ob sich diverse Befürchtungen bewahrheiten.

- Verwarnfunktion-Update: Im Bereich der Verwarnungen gab es einige Umbenennungen von Texten. Das soll verhindern, dass ihr z.B. bei der Aufforderung zur Signaturänderung das Wort "Verwarnung" vorgesetzt bekommt. Ansonsten hat sich aber nichts geändert.

- "ajax request http error 404" bei Hilfreich-Bewertung: Solltet ihr diese Fehlermeldung irgendwann einmal bekommen, bitte einfach euren Browser-Cache leeren bzw. aktualisieren.

- OpenSearch integriert: Wer wissen will, was das ist, der schaut am besten bei Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/OpenSearch vorbei (am besten direkt die Bilder anschauen, das erklärt sofort alles).

- Postfach für PNs vergrößert: Die Postfachgröße wurde auf 500 PNs vergrößert, da sich einige offenbar immer noch nicht von alten PNs trennen können. Bitte räumt regelmäßig auf. Denkt auch an die Unterordner im Postfach. Laut Statistik sind viele der jemals versendeten PNs noch da: http://www.amateurfilm-forum.de/index.php?page=Stats

- Der foreninterne Upload (nicht die Dateianhangsfunktion) wurde auf 500 MB pro Datei / 2 GB insgesamt aufgestockt. Siehe auch: 07.09.10: Forumsinterne Uploadfunktion für größere Dateien *Update 18.09.11*

---------------------
Sonstige Neuigkeiten:
---------------------

- Aktuelle Umfrage zu einer Forumversion für mobile Endgeräte: Mobilversion vom Forum?

- Kennt ihr schon die AFF-Facebook-Gruppe? Nein? Dann aber schnell "Gefällt mir". ;-) Siehe https://www.facebook.com/AmateurfilmForum

- In Kürze erfolgt wieder eine Löschung inaktiver User gemäß Boardregeln. Sollte euer Account darunter fallen, so bitte in nächster Zeit einloggen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (4. April 2012, 17:14)


Social Bookmarks