Du bist nicht angemeldet.

SplinterVFX

Registrierter Benutzer

  • »SplinterVFX« ist männlich

Beiträge: 92

Dabei seit: 25. Februar 2010

Wohnort: Manchester

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 27. Juni 2010, 14:55

Ich stelle den Ereignishorizont demnächst in 720p und mit 60fps zur Verfügung. Da hat man von der Geschwindigkeit her noch viel Platzt nach Unten. Das Blubbern geht so entsprechend langsamer.
Außerdem arbeite ich an einer lösung fürs Kawoosh. Nach meiner Skizze könnte es ungefähr so aussehen: (nur sehr grob) ;)
edit: ne ich habs versucht.... mit der luftpumpe tuts nur blubbern tun.... :(
»SplinterVFX« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kawoosh.png
Sein oder nicht sein? Was für ne dumme Frage....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SplinterVFX« (27. Juni 2010, 19:01)


sunboy

Registrierter Benutzer

  • »sunboy« ist männlich

Beiträge: 833

Dabei seit: 11. Juli 2003

Wohnort: Voerde

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 27. Juni 2010, 21:36

Am besten wäre es doch, das ganze umgekehrt zu machen, also die Luft von oben kommen zu lassen, damit das Kawoosh auch wieder ins Tor zurückgeht, oder?


Das Geile Forum oder: Wie Micha auszog die Welt zu verändern, besoffen zurückkam und sich das alles ausgedacht hat...

Thurni

Registrierter Benutzer

Beiträge: 23

Dabei seit: 7. März 2009

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 13. Juli 2010, 14:46

nach meinen kentnissen aus dem pyhsikunterricht kommt es von alleine wieder zurück^^

wobei ich keine luft nehmen würde und die von unten reinpumpen, sondern wasser, damit es eine richtige fontäne wird und kein blub^^
ich glaube kaum, das die luft genug wasser mit nach oben reist

ich hab jez den effekt aber auch nur grade kurz auf youtube gesehn um zu wissen um was es geht :D

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 211

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 13. Juli 2010, 18:25

ich glaube kaum das eine luftbumpe reicht. da brauchst wohl eher einen kompressor der dir nen wasserblob reinpumpt


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

domenic

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 15. Juli 2010

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. Juli 2010, 16:54

Vllt. hilft es ja zu wissen wie es im Original gemacht wurde. Hier ein Auszug aus dem Stargatewiki:

Zitat

Der Kawoosh-Effekt wurde erzeugt, indem in einen großen Wassertank durch einen Schlauch Druckluft geschossen wurde, wodurch sich Blasen und Schaum bildeten. Der Vorgang wurde mit vielen Kameras aus unterschiedlichen Winkeln und mit hoher Geschwindigkeit (mehr Bildern pro Sekunde als gewöhnlich) aufgenommen. Die Aufnahmen wurden dann digital verbunden und werden langsamer abgespielt, so dass der visuelle Eindruck entsteht, der aus den Folgen bekannt ist. Verwendung fanden diese Aufnahmen zumindest in den ersten sieben Staffeln. Bereits im Film wurde ein ähnliche Technik angewendet (DVD-Magazin Nr. 1, S. 30).


siehe: http://www.stargate-wiki.de/wiki/Kawoosh

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Werbung: