Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich
  • »Darth Gelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Oktober 2006, 16:00

Leuchtschrift-Tutorial (für Anfänger)

Also ich möchte euch heute mein 1. Tutorial zeigen,in dem man >>> Dies<<< erreichen kann.

1.Als erstes erstellen wir eine neue Komposition nach belieben. ^^


2. Wir erstellen einen Text indem wir in der Timeline mit Rechtsklick auswählen.Achtet bitte darauf das die Schrift weiß ist,sonst sieht es eher Unecht aus.
>>>>Klicken<<<<

3. Wir schreiben dort unseren Text hinein.

4.Diese Textebene Duplizieren wir 2 Mal mit Strg + D.


5.Nun müsst ihr von unten nach oben diese Ebenen mit dem Gaußscher Weichzeichner ( den erhaltet ihr unter: Rechtsklick auf die Ebene > Effekt > Weich- und Scharfzeichnen > Gaußscher Weichzeicher ) anwenden.
>>>>Klicken<<<<


Von unten nach Oben,
die erste Ebene auf 1
die 2. Ebene auf 10
die 3. Ebene auf 15

Das ganze müsste dann >So< aussehen.

6. Nun müsst ihr die Ebenen in die umgekehrte Reienfolge bringen,also anstatt von 3 - 0
von 0-3, also dann >So<

7. Nun müsst ihr die letzten beiden unteren Schrift-Ebenen mit " Füllen" anwenden ( Füllen erhaltet ihr unter: Effekt > Rendering Filter > Füllen )

Wie ihr seht erhaltet ihr schon ein cooles Ergebnis.

Meins sieht >So< aus.

Man kann nun verschiedene Farben anwenden,die ich Euch selbst überlasse.

Wenn es noch Fragen oder Unklarheiten gibt,dann postet doch einfach.

Gruß

Coming Next

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »rEcOvEr« (2. Oktober 2006, 11:40)


banzAi43.org

unregistriert

2

Sonntag, 1. Oktober 2006, 16:10

Also was jetzt so toll daran sein soll weiss ich echt nicht. Is doch ein ganz einfacher Standarteffekt, wie mein Englischlehrer sagen würde :"Not so doll"

3

Sonntag, 1. Oktober 2006, 16:28

Also, ich find das ein Tutorial dazu jetzt nicht unbedingt notwendig gewesen wäre, da man sich das im Prinzip selbst zusammenreimen kann mit ein bisschen Verstand, aber ok. Du machst auch manche schritte etwas umständlich, also ich mein jetzt, dass du die Texte erst duplizierst und dann auf jeden einzeln ne Gauschen Weichzeichner drauflegst is quatsch, aber ok, das is nun nich so schlimm.

Xero

Registrierter Benutzer

  • »Xero« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 27. März 2004

Wohnort: Moers

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Oktober 2006, 18:14

für einen Text kann man auch ganz einfach Stilisieren->Leuchten verwenden... ist vielleicht nicht so aufwendig

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Oktober 2006, 19:43

Zudem verkleiner die Bilder bitte auf die max. Maße 800x600 Pixel.

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich
  • »Darth Gelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Oktober 2006, 19:52

Mhh Ok,ich habe es nur gut gemeint. :)

Ja werde die Bilder einfach verlinken,ohne sie anzeigen zu lassen.

Gruß

Coming Next

Juka Makulim

unregistriert

7

Sonntag, 1. Oktober 2006, 19:56

Nunja, es ist doch ganz okay.
Ich meine er ist noch kein Profi und versucht hierdurch vielleicht einen kleinen Effekt darzustellen.

8

Sonntag, 1. Oktober 2006, 20:13

Also ich finds gut... Muss ja nicht immer ein super-mega-schweres tutorial sien

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich
  • »Darth Gelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Oktober 2006, 20:18

Danke Alter ^^

Ich dacht schon ich bin jetzt der Versager ^^

Nee,also in letzter Zeit bastle ich n bisschen mehr als sonst.

Also,vielleict kommt ja noch was...

Gruß

Coming Next

10

Sonntag, 1. Oktober 2006, 20:40

Sicher weiß nicht jeder wie man ne leuchtschrift macht.
Ich mach se im Prinzip auch immer so und hab damals bestimmt
auch ein stück gebraucht bis ich rausgefunden hab wies geht

11

Sonntag, 1. Oktober 2006, 20:48

Naja, wenn man sich überlegt, nen Text mit dem Lichtschwerteffekt zu belegen, das dann auch macht, muss man nur noch den Glow ein bisschen reduzieren, und tata, man hat seine Leuchtschrift. Find ich jetzt nich, dass da großartige Denkvorgänge nötig sind.

12

Montag, 2. Oktober 2006, 01:13

Ich find das Tut cool weil ich net wusste wie ich das machen sollte...
Bzw. hab ich mein text maskiert und dann nach LS weise zum glühen gebracht...

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich
  • »Darth Gelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 2. Oktober 2006, 11:58

Achja
@ Xero: Ich habe das nach deiner Methode versucht ( Leuchten )
das funktioniert leider nicht,oder ich mache etwas falsch.

Naja bis denn

Gruß

Coming Next

Xero

Registrierter Benutzer

  • »Xero« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 27. März 2004

Wohnort: Moers

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 2. Oktober 2006, 14:21

ich habs hier mal als bild:
links deine version rechts mit leuchten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xero« (2. Oktober 2006, 14:21)


Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich
  • »Darth Gelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 2. Oktober 2006, 14:44

Mhh ok,ich find beides Hammer ^^

Mein Rot ist etwas Aggressiever,aber dein Rot errinert mich irgendwie an Darth Maul ^^

Na gut.
Beides Cool.

Gruß

Coming Next

16

Montag, 2. Oktober 2006, 14:55

Also ich weiß gar nicht, warum ihr ihn so nieder macht...

Für Anfänger ist das Tut doch bestimmt nicht schlecht. Im Prinzip hat er hier einige sinnlose Postings von irgendwelcehn Noobs in den falschen Bereichen verhindert. ;)
Womit man natürlich nicht behaupten kann, das alle dieses Tut lesen. ;) wenn sies zum Beispiel nicht finden, weil sie nicht wissen, wie man die Sufu nutzt oder so... aber genug davon... Back to topic:
Schönes tut, gut erklärt, weiter so!

Lg
Steve

Juka Makulim

unregistriert

17

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 19:58

Zitat

Original von Darth Gelli
Mein Rot ist etwas Aggressiever,aber dein Rot errinert mich irgendwie an Darth Maul ^^


Das liegt denke ich an der Farbeinstellung und nicht an dem Effekt wie die Farbe ist, aber ich muss sagen der Vergleich von Xero zeigt es schon.
Mit dem Lichtschwerteffekt auf die Schrift leuchtet es halt auch wirklich, bei Gelli ist es "nur" ein funkeln.

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 20:21

Ich hätte das von Anfang an eigendlich mit Einstellungsbebenen gemacht, kleiner Tip: Shine letztendlich noch drauf macht dann noch was her^^

Das Tutorial ist sogesehen schon ganz OK, wobei ja eigendlich Tutorials den besten, geschicktesten Weg zeigen sollen!
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

MajinVegeta11

unregistriert

19

Donnerstag, 12. April 2007, 16:28

Ich habe es anders eschaft das leuchten reinzukriegen aber mein aae ist english geworden!!! Ich habe es geschrieben und dann bin ich auf stylize gegangen und glow dann habe ich es hinbekommen den leuteffekt!!!


Hier der beweis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MajinVegeta11« (12. April 2007, 16:36)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. April 2007, 16:47

Raubkopien lassen sich auch eindeutschen falls du das noch nicht wusstest...

Abgesehen davon ist der Thread uralt und das was du gemacht hast wurde hier doch lang und breit besprochen, so what? Noch so´n Ding Augenring (Verwarnung).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks