Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bg Films

unregistriert

1

Montag, 8. Mai 2006, 20:32

Teilweise Farbe im Schwarz-Weis Bild (SIN City Ähnlich)

Hi
Heute will ich euch mal zeigen wie ich in Schwarz-Weis Bildern teilweise Farbe reinbringe.
Dieser Effekt ist zb. in Sin City oft zu sehen.

Zuerstn benötigen wir ein Bild in Farbe, in welchem
später nur noch ein paar Objekte farbig sein sollen.
Zb dieses hier:


Dann öffnet ihr After Effects und zieht das importierte Bild in eure Komposition.
Das selbe Bild legt ihr nocheinmal in die Komposition, sodass ihr das selbe Bild 2 mal habt.

Klickt das obere Bild an und geht auf Effekte, Farbkorrektur, Sättigung und diese stellt ihr auf null. Jetzt ist das Bild Schwarz-Weis.
Nun zeichnet ihr einfach eine Maske um das Objekt, das farbig bleiben soll. Die Maske auf Subtrhieren stellen und fertig!

Ich hab Jessicas Shirt und die Lampe im Hintergrund farbig gelassen.
[IMG]http://bg-films.de.vu/Bilder/Jessica (1).jpg[/IMG]

Viel Spaß beim ausprobieren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bg Films« (8. Mai 2006, 20:57)


2

Montag, 8. Mai 2006, 20:35

Ey cool, einfach erklärt, sieht aber super aus:)
Probier ich dann gleich mal aus.
Aber im Film ists ein bissel aufwäniger als ein Bild;)

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Mai 2006, 20:39

Trotzdem sehr hübsch für Wallpaper o.Ä.
Wirklich seeeehr sehr einfaches Tutorial.
Also wer das nicht versteht... ^^

Precission

Registrierter Benutzer

  • »Precission« ist männlich

Beiträge: 413

Dabei seit: 5. Mai 2005

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Mai 2006, 07:51

Is ja sehr schön das tutorial , aber man muss doch dann immer die maske bewegen wenn man diesen effekt in einem video verwenden will , und das ist nach ner zeit ziemlich nerven tötend . es gibt bestimmt noch ne methode wie man das machen kann ohne die maske zu benutzen aber ka wie des geht .

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:16

Es funktioniert auch teilweise mit dem Effekt in AE 7: Farbkorrektur - Farbe übrig lassen. Dabei kann man eine Farbe auswählen die im Bild dann übrig bleiben soll. Leider funktioniert das ganze nicht so gut, es ist zu ungenau. Würde das genauer gehen, dann wäre es genial. Aber dann würde es trotzdem bei solchen Farbverläufen wie bei der Lichtquelle Probleme geben. Also mit der Maske geht das Präziser.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Bg Films

unregistriert

6

Dienstag, 9. Mai 2006, 15:57

Man könnte theoretisch auch die Farbe keyen, und dann erst das obere Bild schwarz-weis machen, aber das würde dann wahrscheinlich zu ungenau werden vorallem weil die Falten vom Shirt dann nicht mehr erhalten blieben.

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Mai 2006, 18:07

Ich würd zudem auch den Kontrast und die Sättigung des Shirts noch viel weiter rauf drehen. In Sin City sind es meist sehr grelle Farben. Hier wirkt das Ganze etwas blas.

Wie einige schon anmerkten ist halt das Problem, dass man je nach Länge des Shots eventuell bis zum Umfallen rotoscopen muss. ^^

Trotzdem schön beschrieben (auch wenn ich es schon kannte). :D
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

ueArtemis

unregistriert

8

Mittwoch, 10. Mai 2006, 12:53

um sin city look zu kriegen müsste man auch die kontraste vom schwarz weiß bild drastisch erhöhen.

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Mai 2006, 19:17

Ned schlecht.
Aber ich denke mal es währe einfacher (im Video), die Farbige Person (also wenns nicht nur ein Kleidungsstrück sein soll) per Greenscreen isn Bild einzufügen.

10

Mittwoch, 10. Mai 2006, 19:20

Und was ist wenn man nur ein Kleidungsstück farbig haben will und nicht die ganze Person? :)
Da siehts nämlich anders aus. Und da muss man wohl doch mit Masken im AE arbeiten, dank ich.

MichaMedia

unregistriert

11

Mittwoch, 10. Mai 2006, 20:09

In SinCity war es glaub ich oft das rote, Greenscreen wurde auch verwendet, und Kleidungsstücke lassen sich auch keyen, also man muß nicht nen ganzen Film rotoscopen.

Beispiel: Fritz hat nen roten Pulli an, der rot bleiben soll, Footage verdoppeln, beim oberen den roten Pulli weg keyen (falls noch mehre rotte stellen im Film sind, grob maskieren), jetzt ist der pulli vom oberen Footage weg und das orginal scheint von unten durch, nun beim oberen die Sätigung raus, und fertig.
Manche dinge müßen sicherlich maskiert werden, aber im groben und ganzen gehen auch andere Techniken, je nach Situation.

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Mai 2006, 13:43

Bitte achtet darauf in diesem thread nur anmerkungen zum tutorial zu posten.
Testbildchen/Videos bitte weiterhin in den entsprechenden Bereichen posten.

Social Bookmarks