Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DarkAnakin

unregistriert

21

Mittwoch, 5. April 2006, 16:31

Also tut mir Leid das ich den alten Thread wieder ausgrabe. Aber ich habe eine wichtige Frage.
Ich habe alle Schritte des Tuts genau befolgt aber ich kann die Bewegungsunschärfe irgendwie nicht aktivieren, d.h ich kann sie schon aktivieren aber es tut sich nichts, der Strahl bleibt genau gleich und wird nicht unschärfer, wie in dem Video...

Jami

Registrierter Benutzer

  • »Jami« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 4. Februar 2006

Wohnort: Witten im Ruhrpott

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. April 2006, 16:47

Ganz sicher so gemacht?
"Viel Glück, Dad!"
"Er kann dich nicht hören, chris!"
"VIEL GLÜCK DAD!!!"

Wem´s was sacht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jami« (5. April 2006, 16:53)


DarkAnakin

unregistriert

23

Mittwoch, 5. April 2006, 17:11

Ja ich habs ganz sicher so gemacht ;-)

Jami

Registrierter Benutzer

  • »Jami« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 4. Februar 2006

Wohnort: Witten im Ruhrpott

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. April 2006, 18:19

Ist es nur in der Vorschau oder auch beim Rendern?
Vielleich sind da irgendwelche änderungn an den Einstellungen gemacht worden. Ich kenne mich da aber auch nicht so gut aus.
Hast du in der Komposition in der nur der Blasterstrahl ist die Bewegungsunschärfe eingestellt? Vielleicht liegts auch daran.
"Viel Glück, Dad!"
"Er kann dich nicht hören, chris!"
"VIEL GLÜCK DAD!!!"

Wem´s was sacht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jami« (5. April 2006, 18:20)


25

Mittwoch, 5. April 2006, 19:52

Guck vielleicht mal unter Kompositionseinstellungen -> Erweitert und dann bei Verschlussphase. Da würde ich immer einen Wert zwischen 5-15 nehmen.....kommt drauf an. Und bei Verschlusswinkel würd ich 360 eintippen.
Hoffe ich konnte helfen.

26

Mittwoch, 26. April 2006, 16:12

sry aber der strahl effekt sieht bei mir nichto wie auf dem video aus....
woran liegt das!?

hier das bild dazu:
http://img255.imageshack.us/img255/7774/strahl2lj.jpg

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. April 2006, 16:51

Hast du dir das Tutorial komplett angeschaut?
Sieht für mich so aus, als ob die "Innenfarbe" und "Außenfarbe" lediglich genau die gleiche Farbe haben.
Da diese im späteren Verlauf sowieso gendert wird, ist es letztendlich egal, ob der Strahleneffekt anfangs grün, oder blau/grün ist

28

Mittwoch, 26. April 2006, 17:45

@KingCerberus
eigentlich sind es nicht dieselben farben
bei mir steht in der einstellung auch grün und blau aber es sieht nicht so aus
statdessen eckig hässlich und einfarbig
und bei diesen wenigen schritten kann man ya eig auch nich wirklich etwas falsch machen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anakin« (26. April 2006, 17:46)


KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 26. April 2006, 18:40

Mach doch einfach mal einen Screenshot von deinen Effekteinstellungen. Daran kann man vieleicht mehr erkennen.

30

Mittwoch, 26. April 2006, 21:26

ok hier hab mal nen screenshot mit den einstellungen:

http://img256.imageshack.us/img256/3140/strahl21ct.jpg

Jami

Registrierter Benutzer

  • »Jami« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 4. Februar 2006

Wohnort: Witten im Ruhrpott

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. April 2006, 10:29

Ich würdevielleichterstmal auf gelbrotumstellen, und den Strahl etwqas dicker machen, da deiner ja noch sehr klein ist. Mit grün und bau ist es schwierig zu erkennen, ob der wirklich die farben ht, wenn du den Strahl so dünn hast.
"Viel Glück, Dad!"
"Er kann dich nicht hören, chris!"
"VIEL GLÜCK DAD!!!"

Wem´s was sacht :D

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich
  • »HTS_HetH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 27. April 2006, 12:38

Einfach mal die Qualitätseinstellungen der Ebenen auf hoch stellen und schon kann´s weitergehen... ;)

33

Donnerstag, 27. April 2006, 13:52

@HTS_HetH
wow Danke HetH daran lag es!
thx =)

34

Freitag, 21. Juli 2006, 18:35

@HTS_Heth
Vielleicht kannst du das Video mal mit Laserschwerteffekt posten, falls du mal Zeit und Lust hast

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 21. Juli 2006, 18:49

Zitat

Original von Carli
@HTS_Heth
Vielleicht kannst du das Video mal mit Laserschwerteffekt posten, falls du mal Zeit und Lust hast


Ein Laserschwert-Effektvideo? Die gibt es doch zu tausenden auf dieser Seite, oder meinst du ein bestimmtest? Oder ein Tutorial, das Video findest du auf
HetHfilms und da im Tutorialbereich.

36

Montag, 7. August 2006, 21:57

hab auch ein prob bei den laserschuessen
sobald ich die komposition erstelle (im tut "laser" genannt worden)
schiebe ich die schwarze ebene hinein.
so dann ist dieses orangene viereck nur voll klein :(
hier ein screen
]
ok und wenn ihr mir nun sagen wollt das ichs vergrößern muss :D
das hab ich auch schon versucht der laser fliegt dann irgendwie ganz anders :(
thx 4 help

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Diablo« (7. August 2006, 21:59)


Xero

Registrierter Benutzer

  • »Xero« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 27. März 2004

Wohnort: Moers

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 8. August 2006, 10:03

du musst die farbfläche beim erstellen auf die richtige größe einstellen. Das geht ganz einfach beim erstellen ein klick auf "Wie Kompositionsgröße" und fertig

38

Dienstag, 8. August 2006, 10:44

nicht mehr durchlesen: problem gelöst

das hab ich ja versucht ... schon des öfteren (10 mal draufgeklickt) danke trotzdem :D
sonst noch ideen ?
€:
mir ist aufgefallen dass wenn ich eine neue komposition erstelle, dass dort das schwarze bild größer ist als bei der alten
das heißt wenn ich bei der alten komposition die schwarze farbfläche auf "wie kompostiongröße" einstelle wird sie zwar so eingestellt aber wenn man dann bei der neuen Komposition die farbfläche einfügt ist sie zu klein da sie die größe der alten komposition hat...
das heißt ich muss die neue komposition genauso groß wie die alte machen... nur wie stell ich das an ?

ein bisschen konnte ichs schon anpassen über die kompositionseinstellungen
jetzt ist die 1. komp nur noch ein bisschen breiter und das liegt daran, dass die einstellungen in einem punkt noch nicht identisch sind unzwar bei:
Pixel seitenverhältnis.
ich hab zwar das gleiche angewählt aber bei der 1. komp steht Frameseitenverhältnis 4:3 und bei der neuen 31:24
wie kann ich diese werte identisch machen ?
sie sind so dass man sie nicht anklicken kann :(


€5:
hat sich geklärt die zahlen waren falsch übertragen post kann gelöscht werden :D

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Diablo« (8. August 2006, 11:10)


39

Freitag, 6. Oktober 2006, 14:00

Cool

Cooles Tutorial hat mir echt geholfen!
DANKE!


MfG
Nalox

Jiraya-sama

unregistriert

40

Freitag, 29. Dezember 2006, 23:44

ey haben das alle oder liegt s nur an mir das das vid. tut in de rmitte stehen bleibt ich würd gerne wissen wie ich das leuchten hinbekomme

Social Bookmarks