Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

181

Freitag, 23. September 2005, 14:03

Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

182

Dienstag, 12. September 2006, 19:14

Kompressor?!

Guten Tag, selbst finde das TUT faszinierend, doch ein Problem plagt mich immer wieder:

Was tun, wenn man das Video von der Cam lädt, bei Adobe After Effects importieren will und folgender Fehler erscheint:

After Effects Fehler: Kein solcher AVI- Kompressor.



Ich habe daraufhin etwas gegoogelt und das Video dann nach einem Tipp versucht mit VirtualDub umzuwandeln, doch dieses Programm erkennt mein Video leider auch nicht:

Couldn't locate decompressor for format 'M4S2' (unknown)


Bitte helft mir, ich habe davon wirklich keine Ahnung. Komischerweise hat's mit 'nem anderen Video von 'ner anderen Cam erst mit AAE nicht geklappt, dann hab ich es mit VirtualDub einfach als AVI gespeichert und konnte es dann in AAE importieren.
Ich wüsste auch nicht, wie ich erkennen kann, welches Format mein Video hat.

Bitte helft mir, denn ich möchte endlich mit demTUT anfangen!

Vielen Dank im Voraus. :P

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

183

Dienstag, 12. September 2006, 20:46

Was für eine Kamera hast du denn und welche Dateiendung hat das Video auf deiner Festplatte?

184

Dienstag, 12. September 2006, 22:07

Da steht immer nur Videoclip und es ist mit einer Pentax Optio S5z gemacht worden.

Oder wie kann man sehen was es für eine Dateiendung ist?

Also normalerweise wird's ja automatisch angezeigt, wenn man mit dem Curser 'ne Sekunde draufgeht... Aber mehr als Videoclip bekomm ich nicht rausgefunden.



Anderes Problem:

Ich hab ein Video von einem Auftritt meiner Band genommen und wollte spaßeshalber eine Bass-Gitarre wie ein Lichtschwert aussehen lassen. Hat (fast) alles super geklappt, nur das Lichtschwert bewegt sich zwar so, wie ich es in den einzelnen Frames verändert hab, doch es bleibt immer nur auf einer Stelle stehen und das VIDEO BEWEGT sich irgendwie immer in diesem Vorschaufenster. Mir ist bei dem einen Schritt auch schon aufgefallen, dass das Video nie "einrastet", wenn ich es in das Clipfenster ziehe. Ich benutze übrigens auch AEE 7.0 und bei dem Schritt mit der Farbballance muss ich auch anders vorgehen, als beschrieben, da dort ja AAE 5.0 oder sowas benutzt wurde, aber mit der Farbbalance hatte ich keine Probleme.
Kann es sein, dass man bei anderen Versionen an manchen Stellen anders rangehen muss, oder habe ich nur irgendwas übersehen?

Wenn ihr meine Probleme nicht so ganz verstanden habt, sacht nomma Bescheid!;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PearL« (12. September 2006, 22:09)


185

Dienstag, 12. September 2006, 23:02

Also warum das mit der Farbbalance nich das gleiche is, wundert mich, wo ich mal After Effects 7.0 ausprobiert hab, wars nich viel anders als 6.5 oder so, zumindest wenn man den Lichtschwerteffekt hinbekommen wollte.

186

Mittwoch, 13. September 2006, 15:45

Doch ist anders, ich hab das auf Anhieb nicht direkt gefunden, aber ich weiß jetzt wies geht.

Aber mit dem Kompressor- und dem Lichtschwertproblem weiß ich immer noch nicht weiter... ;(

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

187

Mittwoch, 13. September 2006, 15:52

Wenn du mit einer neueren Version von AE arbeitest als der alten 5.x dann schau dir lieber die drei Video Tutorials von mir an, ich denke das wird viele offene Fragen klären.

Was dein Video Problem angeht so klingt mir alles danach das du nur mit ner videofunktion eines Fotoapparats oder ner Webcam arbeitest und die haben oft skurille Codecs in Verwendung auf die AE dann nicht klar kommt. Abhilfe schafft man durch Installation des richtigen Codecs oder eben wenn VirtualDub das file öffnen kann durch neues rendern im unkomprimierten AVI Format.

188

Mittwoch, 13. September 2006, 17:51

ja ok gut, zu wissen.

Das andere Problem mit dem Lichtschwert, welches erst in der Mitte des Videos auftauchte, hab ich auch beseitigt, oder eher gesagt, es ist bei nem neuen Projekt nicht mehr aufgetaucht, da musste ich wohl beim ersten Versuch einfach was falsch gemacht haben.

DANKE!

189

Mittwoch, 9. Mai 2007, 16:32

Hi leute..Irgendwie komme ich nicht weiter......so langsam denke ich das ich wirklich zu blöd bin um etwas in die reihe zu bekommen.....ich schaffe es einfach nicht das schwert eine farbe zu geben...bei mir wird alles andere grün aber nicht das schwert....das ganze bild ist grün...ich experimentiere schon seid tagen und habe irgendwie keine nerven mehr....das macht kein spaß wenn man die ganze zeit nur an ein fehler hängen bleibt.....und was die rechtschreibung angeht ..... sorry.....

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

190

Mittwoch, 9. Mai 2007, 17:12

Hast du dein Lichtschwert auch auf einer neuen Ebene (Farbfläche) gezeichnet? Darauf musst du dann auch die Farbeinstellungen anwenden. Das Video muss darunter liegen.

Beathoven

unregistriert

191

Mittwoch, 9. Mai 2007, 17:32

Du musst das Leuchten der der Einstellungsbenen verkleinern. Wenn das Leuchten zu groß ist bedeckt es den ganzen Film. Du kannst entweder die Werte des schnellen Weichzeicherns umändern oder die Deckkraft der Einstellungsebenen benutzen. Einwas von beiden dürfte funtionieren.

192

Mittwoch, 9. Mai 2007, 17:42

Danke markus.....kann es sein das es ein unterschied zwichen den neuen und den alten after effect git?? habe den 7.0...

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich
  • »Marcus Gräfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

193

Mittwoch, 9. Mai 2007, 18:18

Ja, da gibt es viele Unterschiede.

194

Mittwoch, 9. Mai 2007, 19:02

JUHUUUUUUUUUUU...leute ihr seid toll...ich habe es auch hingekriegt...jetzt muss ich nur noch mich im training mit dem jungs aufnehmen......hoffe das klappt

Chrissy11

unregistriert

195

Mittwoch, 16. Mai 2007, 21:58

Doppellaserschwert + Problem = Mist!!!

Hi Leute!!

Ich habe mir ein Laserschwert-Video gemacht! (Hat prima geklappt mit dieser Anleitung!)

Jetzt habe ich eine Röhre genommen und in der Mitte gehalten! Das soll aussehen wie so'n Doppellaserschwert!

Jetzt kommt das Problem: Wie geht das mit dem Doppellaserschwert?

Muss man zwei Masken in einer Farbfläche machen? oder 1 Masken in je einer Farbfläche x2?

Und: wenn ich auf die Stoppuhr vor Drehung und Position mache und dann in den nächsten Frame gehe, was verändere und wieder zuruckgehe ist in dem vorherigem Frame die Maske an der Stelle wie im nächsten Frame!!!

[IMG]C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Eigene Musik\egysd.gif[/IMG]

[IMG]C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Eigene Musik\sgdh.gif[/IMG]


Habt ihr das kappiert? Könnte jemand mir vielleicht eine Antwort geben? Wenn möglich auch per ICQ

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

196

Mittwoch, 16. Mai 2007, 22:01

Öhm, ich glaube du musst den Keyframe für die Maske bei Maskenform setzen.

Aber ich geh jetzt mal Jenseits weiter gucken :P :D höhö

Chrissy11

unregistriert

197

Mittwoch, 16. Mai 2007, 22:03

Wie setzt man Keyframes?

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

198

Mittwoch, 16. Mai 2007, 22:05

Indem man auf die Stoppuhr klickt. Wenn du alles so machst wie beschrieben sollte es funktionieren.
Guck dir mal das Videotutorial dazu an, dann siehst es mal "live".

MichaMedia

unregistriert

199

Mittwoch, 16. Mai 2007, 22:27

Wenn man die Uhr Aktiviert, wird das Keyframing eingeschaltet, ein key wird automatisch bei einem Frame gesetzt, wo man was an der Form (Maskenform) ändert, sofern natürlich der Wecker neben dem Begriff "Maskenform" aktiviert wurde, ändert man bei einem Frame nichts, will aber auch da ein Key setzten, klickt man in das Karo (oder kreis was weiß ich, je nach Version), ganz links.

Chrissy11

unregistriert

200

Mittwoch, 16. Mai 2007, 22:32

OK! Jetzt hab ich noch'n anderes Problem!
Ich setze Ein Keyframe mache das halbe Video die Maske, schau es mir von vorne an aber da:

Die Form stimmt! Aber die Position ist völlig verschoben!!! Und wenn ich es wieder zurücksetze (auf die richtige Position) und weiter mache, ist es wieder verschoben

Social Bookmarks