Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 17. März 2006, 23:35

Was eine Feuerzeugpistole taugt (Achtung: große Bilder!)

N'Abend

Da ich mich seit heute "stolzer Besitzer einer Feuerzeugpistole von ebay" betiteln darf, möchte ich hier mal ein kurzes, aber umso bebildeteres Review schreiben.

Also, ihr werdet den Freund hier bei ebay noch en mas finden, wenn ihr in die Suche: Revolver Magnum
eingebt.

Das Teil kam an und man nimmt es in die Hand. Fühlt sich im Vergleich zu vielen Softairs relativ schwer an. Natürlich besticht das ganze Metall.
Ist zwar kein Edelstahl, aber was solls, kostete ja nur 12€
Was natürlich auch klasse ist: die aufklappbare Trommel und das Beste dabei sind die einzeln herausnehmbaren Patronen. Ansich ein solides Teil, einziges Manko: zwei Plastikschalen am Griff und noch zwei Plastikaufsätze auf dem Lauf.
Achso und natürlich ist auch noch die Größe toll. Nicht so wie Karnevalspistolen sondern ganze 23,5cm ist das Teil lang.
Da die Pistole aber nur für Filme genutzt wird, kann man im Prinzip auf die Feuerzeugfunktion verzichten und auch die Plastikteile kommen absolut nicht zur Geltung, das heißt man sieht es ihnen nicht an, wenn man sie überhaupt sieht ;)
Aber seht selbst, hier sind einige Bilder...



















Sorry für die Verdrehung.

2

Freitag, 17. März 2006, 23:54

Sieht auf jeden Fall sehr korrekt aus, vor allem die herausnehmbaren Patronen gefallen mir :)

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. März 2006, 00:15

Süßen Teddy hast du da aufm Bett :)

Die Pistole gefällt, is ne Alternative zu den Softairs und auch günstiger :)
:thumbsup:

4

Samstag, 18. März 2006, 00:20

Ja das stimmt, ist einmal billiger (da keine Mechanik etc rein muss) und es sieht echter aus, da es eben Metall ist.


jojo is von meiner Freundin, muss ja was für abends haben ^^

Redskull

unregistriert

5

Samstag, 18. März 2006, 08:54

Ich hab auch ne Feuerzeugpistole...nich die Magnum sondern die Beretta 92F. Das Problem mit den beiden Dingern is vor allem die hässliche Verarbeitung. Überall Grat und sogar lücken zwischen den Plastikteilen. Im gegensatz zur Magnum sind bei der Beretta kimme und korn fester bestandteil einer der beiden großen Plastikhälften und sieht dementsprechend scheisse aus^^
Vllt hattest du ja glück aramis und hast echt ne einigermaßen gut verarbeitete Waffe bekommen aber ein Problem gibts immer noch. Der billige Plastik-Chrom Look. Also da darfst im Film keine Detailaufnahmen von machen sonst wirst ausgelacht. Ausserdem reflektiert es das licht scheisse. Also ich bin unzufrieden mit dem Teil...denn dazu kommt noch dass der Tank undicht ist. Wer sich des ding anschauen will einfach "beretta Feuerzeug" in ebay eingeben.
trotzdem viel spass damit^^
Redskull

Burger King

unregistriert

6

Samstag, 18. März 2006, 09:20

Ich finde es sieht geil aus, ich meine für 12€ ist es günstiger als eine Softair und ich denke mal das durch die Verarbeitung von "echten" Metall Teilen das ganze auch noch echter wirkt.

Aber auch was Redskull sagt stimmt, es gibt auch wirklich "billige" Feuerzeugpistolen, die auch wirklich nicht einmal ihre wirkliche Funktion erfüllen...

Redskull

unregistriert

7

Samstag, 18. März 2006, 10:38

Hier mal en paar bilder meiner Beretta:







Und hier die Schwachstellen!!!



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Redskull« (18. März 2006, 10:42)


Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 18. März 2006, 14:42

Hab auch die Feuerzeug Beretta, fand die so geil, als ich die bei nem Testvideo von Heiko gesehen habe ;) Hab die bei ebay günstig bekommen. Etwa 9 € ink. Versand. Jetzt steht die auf meinem Regal. Sieht aber geil aus ;)

edit: achja, bitte die Bilder auf max 800x600 verkleinern, sonst gibts ärger mit den Mods ;)
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Soldier X« (18. März 2006, 14:42)


Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 18. März 2006, 15:39

Sieht mal ganz lässich aus und ist erst mal billiger als Softairs und im Film bestimmt viel reaöistischer als Plastik Knarren
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

Social Bookmarks