Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Julian.

Registrierter Benutzer

  • »Julian.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:22

Testbericht - Yongnuo YN300 Videoleuchte

Hallo,

ich möchte hier einen kleinen Testbericht über die Yongnuo YN300 Videoleuchte veröffentlichen.
Eine Videoleuchte dient wie der Name ja schon sagt der Ausleuchtung von Videos. Das ist z.B. bei Interviews und vielen weiteren Dingen sehr nützlich.

Hier ist ein Video Review der Videoleuchte:

Hier ist der Kauflink: http://de.tmart.com/Yongnuo-YN300-LED-Vi…er_p171532.html

Die Videoleuchte hat 300 LEDs und erreicht so eine Helligkeit von 2280 Lumen, was ziemlich beeindruckend ist. Die Videoleuchte ist dimmbar und hat ein Einschubfach für Farbfilter. Als Akkus kommen die Sony NP-F Akkus zum Einsatz. Man kann die Videoleuchte mit dem Blitzschuhadapter direkt auf die Kamera oder auf einen Standfuß montieren. Alternativ wird aber auch ein "Handgriff" mitgeliefert, was ich gut finde. An der Verarbeitung der Videoleuchte gibt es nichts auszusetzen.

Mir gefällt die Videoleuchte sehr gut, sie ist in vielen Situationen, wenn das Licht nicht mitspielen will sehr hilfreich. Für 60€ bekommt man da ein sehr gutes Gerät.

Ich hoffe, dass der Testbericht hilfreich war und für Fragen zur Videoleuchte stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

*In Reviews verschoben,
Video eingebettet*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (29. Dezember 2013, 17:52)


rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Dezember 2013, 17:39


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

denis

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:13

Als Bild wäre vielleicht noch interessant gewesen wie sich die Leuchte im Raum (auf 2-3m Distanz) macht, denn deine Fahrten am Ende sind doch eher im kleineren Abstand.
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 732

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 132

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:42

Hornklee

vielleicht ist für dich hier mehr zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=a0qfubBbKxQ

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:49

Danke! Sieht gut aus :D
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Julian.

Registrierter Benutzer

  • »Julian.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 30. Dezember 2013, 10:05

Ich habe gerade gesehen, dass tmart den Preis jetzt auch auf 55€ heruntergesetzt hat.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

rick

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 30. Dezember 2013, 10:14

Ich habe gerade gesehen, dass tmart den Preis jetzt auch auf 55€ heruntergesetzt hat.

Das ist der Hong-Kong Lagerpreis. Dauert vermutlich länger und landet evtl. beim Zoll. Versand aus Europa (UK) wäre 61,93.

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 30. Dezember 2013, 16:36

Kein Wort zum Farbwiedergabeindex.

Mir schwant Übles.......
It's all about the light.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 420

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 579

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 30. Dezember 2013, 17:14

doch ich meine on 90> gelesen zu haben.

Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 30. Dezember 2013, 20:05

Hoi, habe mal zwei Fragen.
wie lange halten die Akkus in der Regel?
Ich habe drei Stück von der YN 160er und festgestellt das die Helligkeit bei einer etwas niedriger ist. Montagsausgabe?
Ist das bei den 300er´n auch so?

Gruß

Tom

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 30. Dezember 2013, 21:39


Ich habe drei Stück von der YN 160er und festgestellt das die Helligkeit bei einer etwas niedriger ist. Montagsausgabe?


Nein, normal. Die Produktionsschwankungen bei LEDs sind enorm, daher werden die
selektiert. Das bedeutet aber leider nur grüppchenweise so selektiert dass innerhalb
eines Einzelgeräts die Schwankung einigermassen unauffällig ist.

Von Gerät zu Gerät kann das sehr deutlich unterschiedlich enden, und wenn eine
LED oder eine ganze Reihe ausfällt ist es illusorisch passend selektierte Ersatzteile
bekommen zu wollen.

Durch ständige Optimierung des Produktionsprozesses ist das im ständigen Fluss,
die Zusammensetzung der Leuchtstoffe schwankt ebenso. Damit ist die Verfügbarkeit
von farblich passenden Ersatzdioden oft schon nach wenigen Wochen nicht mehr gegeben.

LEDs bleiben auf absehbare Zeit ein Abenteuer.


Edith sagt gerade dass ich auch eine LED-Funzel habe. Triopo TTV-126. Billig gekauft
für einen Schwarzweiss-Dreh bei dem ein Licht in einem Handschuhfach versteckt
werden musste. Die Farbwiedergabe nackt ist auch für untrainierte Betrachter mit dem
blossen Auge schon klar erkennbar sehr grottig. Macht man den mitgelieferten
Full CTO Plastikfilter drauf, wird das Licht deutlich grün. Mit einem Lee 204 Full CTO
ist das nicht anders, es liegt also nicht am Filter.

Edith schon wieder. Jetzt sagt sie es gäbe da zwei Videos:
http://media.fxguide.com/fxguidetv/fxguidetv-ep170.mp4
<iframe src="//player.vimeo.com/video/65191540" width="500" height="281" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

Besonders das Interview mit Dedo Weigert illustriert sehr gut die
Probleme, denen man sich bei LEDs gegenüber sieht.
Und die Farbmuster sollten auch dem Letzten die Augen öffnen.
It's all about the light.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Michael - Visual Pursuit« (31. Dezember 2013, 00:09)


Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 31. Dezember 2013, 11:43

Danke für die ausführliche Aufklärung.
Vernünftiges Licht hat leider auch vernünftige Preise ^^

Social Bookmarks