Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 24. Januar 2011, 11:36

Eigentlich sind diese versetzten Schulterauflagen genau für den Z-Finder-Einsatz, damit die Kamera weiter vor das Auge kommt. Ich halte von diesen Displaylupen aber nicht besonders viel. Ein SmallHD ist da deutlich besser, bietet vernünftige Fokus-und Belichtungshilfen.
Den Aufpreis für den FF2 finde ich absolut in Ordnung.

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 24. Januar 2011, 12:12

Danke für deine Antwort. Der Zacuto Z-Finder EVF ist allerdings nicht wie der Z-Finder einfach eine "Lupe" sondern er hat tatsächlich ein kleiner Monitor... Er wird meistens, wie ein normaler Viewfinder, an der Seite festgemacht... Deshalb meine ich, dass es mit der Verschiebung des Shoulder-Supports Probleme geben könnte...

Die 50.- für den FF V2 finde ich auch völlig ok.
Independent Frames | www.independentframes.ch

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 24. Januar 2011, 12:18

Ah, okay, den kannte ich noch nicht. Allerdings hat er auch nur eine Auflösung von 800x480. Das ist mir zu wenig, um anständig fokussieren zu können. Ich habe die letzten Tage das erste mal mit einem SmallHD gearbeitet und bin restlos begeistert. Preislicht nimmt er sich zum Z Finder EVF nicht viel, aber die Auflösung ist deutlich höher und das Display ist größer.
http://www.smallhd.com/Products/index.html

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 24. Januar 2011, 12:59

Der smallHD sieht echt super aus! Ich werde mir das auf jeden Fall nochmals überlegen... Danke für den Tipp! :thumbup:
Welches Kit würdest du mir jetzt denn empfehlen? Kit-10(c) oder Kit-20(c)?
Independent Frames | www.independentframes.ch

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 24. Januar 2011, 13:05

Puh, gute Frage. Ich mag diese Schulterabstützung beim 10er Kit gerne, das entlastet die Arme deutlich. Das Set 20 hat stattdessen ein Gewicht hinten, ist natürlich Geschmackssache.
Da das 10er Kit etwas günstiger ist und den FF2 auch schon mit drin hat, würde ich das Set nehmen und dann hast du den Mehrpreis vom SmallHD gegenüber dem Z-Finder wieder drin.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

thedirector

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 24. Januar 2011, 13:08

Super! Vielen Dank! :) :thumbup:
Independent Frames | www.independentframes.ch

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 1. Februar 2011, 19:12

Ich habe das Kit heute erhalten.
Ich muss zuerst mal sagen, dass der Kundenservice von TheCineCity wirklich gut ist. Ich habe sie gefragt, ob es möglich wäre die Lens-Gears in individuellen Grössen zu erhalten (bei mir 3x 65-75mm, 2x 55-65mm, 1 75-85mm). Das war kein Problem.

Der Lieferumfang bei dem Kit ist echt sehr, sehr gross! Also man erhält wirklich viel für sein Geld.
Die Qualität aber ist halt schon nicht so der Hammer. Bis ich nur schon den FF auf den Rods gehabt habe... Es scheint einfach, als passen die Rods nicht so gut in die FF-Halterung. Das Vor- und Zurückschieben ist äusserst mühsam...

Anyway man erhält wirklich viel fürs Geld und der FFV2 ist besser als ich gedacht hätte...


Hier ein paar Bilder meiner 7D mit einem Teil des Rigs :love: :


Independent Frames | www.independentframes.ch

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 1. Februar 2011, 19:25

Ich glaub ich bin der einzigste der noch net so viel von dem zeugs hält . kann das ?
Ich find für etwas mehr geld (so um 1500-1700) bekommt man auch eine gute Austattung mit viel besserer Qualität.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H_P« (1. Februar 2011, 20:00)


niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 1. Februar 2011, 19:28

Und wo? :P

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 1. Februar 2011, 19:35

Und wo? :P

Ditto...
Independent Frames | www.independentframes.ch

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 1. Februar 2011, 19:45

Mal eben auf die schnelle gesucht. Geht bestimmt noch billiger :)
Guckste hier:
Redrock micrunt Deluxe-Paket 644€ (hier gehts billiger wenn man die normale version ohne rods nimmt. Diese ist ca. 100€ billiger. Nun muss man sich nurnoch 18"15mm rods besorgen)
Genus Wide 4x4 Mattebox (GWMC) 510€
Genus Bravo Follow Focus System 439
Shoot 35 DSLRmount ca. 120€

Ergibt 1700€
Also um die 1500€ (wie ich gesagt hatte)

Edit:
Sonst ein gutes Set was man demnächst bekommt (aber etwas teurer)
Shoot35 dslr mount
shoot35 mattebox
shoot35 follow focus
Redrock micrunt Deluxe-Paket
Hier rechne ich mit 1800€

Los zerreist mich :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »H_P« (1. Februar 2011, 19:58)


thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:30

Hmm... Also deine Vorschläge sind schon gut. Ich habe mich selber mit dem Zeugs auseinandergesetzt, bevor ich mich für CineCity entschieden habe.
Ausschlaggebend für mich war vor allem, dass ich, wenn ich das Kit kaufe alles dabei habe. Ausserdem gebe ich die +700€ lieber für Licht und so aus...

Ich persönlich werde mir eventuell mal eine bessere Mattebox zulegen, da die Filter bei der Proaim Mattebox äusserst mühsam zum Herausnehmen sind... Ansonsten bin ich eigentlich wirklich zufrieden.
Allerdings bin ich jetzt total mit den Flexigears von Shoot35 am Liebäugeln... Bei meinen Zeiss Primes kann ich mit den Proaim Lens-Gears leider nicht alle Schärfestops erreichen, da dann der Verschluss der Lens-Gears am Follow Focus ankommt... (Ich hoffe, man versteht was ich meine)
Independent Frames | www.independentframes.ch

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:44

Ist halt alles schon wirklich unverschämt teuer :(

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:50

Ist halt alles schon wirklich unverschämt teuer :(
So ist es. Da kann man allerdings leider nichts machen... ;)
Independent Frames | www.independentframes.ch

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:51

Das einzigste was tröstet ist, dass man die sachen auchnoch nutzen kann wenn die dslr zeiten vorbei sind.
die redrock schulterstütze kann man ja z.b. auch bei der af 100 nehm

thedirector

Independent Frames

  • »thedirector« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 11. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:55

Das stimmt schon. Wollte eigentlich zuerst auch die AF100 kaufen, habe mich dann aber doch für die 7D entschieden... Denn für den Preis einer AF100 bekomme ich eine 7D mit 4 Objetkiven, Zoom H4N und Rode NTG-2... ;)
Rein vom Look her gefällt mir das Footage der 7D auch viel besser...
Independent Frames | www.independentframes.ch

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 1. Februar 2011, 21:58

Zitat

Los zerreist mich :D


Ach quatsch, warum denn? Hast ja völlig recht! Nur: Das Zeug von ProAim reicht für den gelegentlichen Einsatz zu Hobbyzwecken völlig aus, es ist mehr dabei als bei deiner Zusammenstellung und es kostet trotzdem nur die Hälfte. Das man für das doppelte Geld bessere Qualität kaufen kann ist völlig logisch. Mir ging es mit meinem Test auch nicht darum zu zeigen, dass ProAim die gleiche Qualität bietet, sondern lediglich ob der ProAim-Kram überhaupt taugt und sein Geld wert ist. Und da bin ich nach wie vor sehr zufrieden obwohl ich durch auch mit höherwertigem Eqipment vertraut bin und an der RED natürlich keine ProAim-Mattebox verwende.

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 1. Februar 2011, 22:05

Ja das stimmt.
Aber ich wollt auch zeigen das man,wenn man nicht unbedingt Sachen aus Indien nimmt ,trotzdem ein vernünftiges rig haben kann .
Die Zusammengestellten Rigs von redrock und zacuto sind meiner meinung nach einfach überteuert. Wenn man ,so zu sagen, eins selber zusammenstellt ,ist es viel billiger.
Alle Rigs die extra für Dslrs sind ,sind sowiso schon teurer
Bei Redrock gibs nämlich eine schulterstütze für dslr ,die nicht viel mehr hat ,als die normale Schulterstütze (siehe obriger artikel). Kostet aber das Doppelte

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 12. April 2011, 20:21

Ich nochmal :rolleyes:
@joey23
Kannste mal ein Testvideo zum Follow focus machen :?:
Wär voll nett .
Biste sonst mit dem zufrieden ?
Weil der von meinem Vorgeschlagenem Rig weiter oben ist mir dann doch zu teuer :pinch: ^^

joey23

Super-Moderator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 858

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1099

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 12. April 2011, 23:12

Eilt das bei dir? Prinzipiell gerne, ist aktuell nur ein bissel knapp mit der Zeit bei mir. Viel Arbeit ..
Wenn es eilt, mache ich morgen Abend eine Kurzfassung :)

Social Bookmarks