Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MichaMedia

unregistriert

21

Sonntag, 9. Oktober 2005, 02:41

@Bladerunner, ich weiß wer gemeint ist, und mal abgesehen davon das dein Tutorial natürlich einigen auf die Sprünge helfen kann, ist aber der jenige kein "Hollywood". Und du schreibst von "alles verwendet", obgleich nur eine Person gemeint ist.

Bleib einfach auf dem Teppich und übertreibe es nicht, ich finde es eh schon Kopfkratzend nen Tip zu bekommen und gleich nen tut raus zu machen. Es ist Ansichtsache wie und wo und in welcher Stärke der Effekt Einsatz findet, schlecht ist er nicht, aber kann in vielen Situationen schlecht werden. Man muß Abwiggen wo er zu Tage kommen kann und wo er ehr unpassend ist. Wenn Hollywood-filme aussehen würden wie in deinen Beispiel, würde ich nur noch Japanische Trickfilme gucken, die haben dann mehr schärfe, Matze hat es ja gut gedämpft, nur erkenne ich da dann nicht mehr den Sinn.

+ Der Effekt ist brauchbar, Situations bedinngt und abhängich von den Umgebungs faktoren

+ Das Tutorial ist gut Beschrieben ohne das man Probleme beim Verständniss haben sollte

- Der Author des Tutorials lehnt sich zu weit aus dem Fenster und hat seine ursprüngliche Religion aufgegeben^^

gruß Micha

PS: mehr muß auch nicht mehr gesagt werden dazu, sonst bitte nur noch Post mit Verbesserungsvorschlägen und/oder Meinungen zur Stärke/Schwäche des Effekts in Filmen/Filmszenen.

EDIT: King Cerberus sprichts Frei aus^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichaMedia« (9. Oktober 2005, 02:42)


Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich
  • »Bladerunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 9. Oktober 2005, 13:23

Genau King "Die Purpurnen Flüsse" als eben auch Heth benutzen diesen Glow. Kann er denn da noch unbrauchbar sein?

Also Micha wenn er dir nicht gefällt dann musst du ihn nicht machen. Es gibt Leute die finden ihn perfekt und haben schon immer nach sowas gesucht und es gibt Leute (wie dich) die sowas nicht gebrauchen können und Augenkrebs davon kriegen. Auserdem soll dieses Tutorial auch nur wieder den Leuten etwas neues zeigen. Und mich persönlich würde es interessieren wie die Leute diesen Effekt einsetzen würden. Und das mit Hollywood nehmt ihr viel zu ernst... das wurde einfach nur aus reinem Vergnügen geschrieben!
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 9. Oktober 2005, 17:42

Ich find den effekt auch ganz cool, nur würd ich ihn nicht bei so günen szenen im garten verwenden, da wirkt das ganze find ich recht komisch. aber ansonsten wirken manche szenen so noch deutlich besser, zum beispiel szenen im weltraum.

ansonsten würd mir noch einfallen, das der effekt zum beispiel bei Krieg der Welten, Minority Report und I,Robot eingesetzt wurde.

also ich würd nicht sagen, das der effekt schrott ist, man muss ihn halt nur richtig einsetztn und das beispiel mit dem garten hier fand ich zum beispiel komplett falsch, ich würd ihn eher bei dunklen szenen nehmen wo dann auch das bildrauschen durch den effekt verringert wird.

kuchen35

unregistriert

24

Montag, 10. Oktober 2005, 17:38

Also ich sehe gar keinen unterschied

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich
  • »Bladerunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 11. Oktober 2005, 18:44

Tja ^^ dann musste mal zum Augenarzt? :D

Stellt mal deinen Helligkeit höher vielleicht siehste es dann?
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

26

Sonntag, 4. Dezember 2005, 00:15

@Bladerunner
Bei deinem Beispielvideo, was du nochmal exra gepostet hast, sieht man den unterschied auf jeden Fall besser, nur dass Schauspieler in diesem Fall zu unscharf waren. vielleicht könnte man um die Schauspieler eine grobe Maske mit weicher kante erstellen, die man alle 3-4 Frames aktualisiert, dann natürlich das Original Video drunter... dadurch würde man natürlich noch eine zusätzliche Tiefenschärfe bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomson« (4. Dezember 2005, 00:17)


27

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 19:36

in einem anderen forum hab ich mal gelesen, dass man dir halbbilder rausrechnen soll, um den flow eines hollywood movies zu erhalten. weiß jemand, wie das geht?

28

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 19:42

also ich find es ist ein sehr schöner effekt aber im ganzen film?

Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich
  • »Bladerunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 19:50

Zitat

Original von Wizard
also ich find es ist ein sehr schöner effekt aber im ganzen film?



Ist auch nur ne Möglichkeit ich denke das es Filme gibt bei denen der FIlm den ganzen Film passt und das es Filme gibt in denen es gar nicht passt. Das muss man dan letztendlich selbst entscheinde :]
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

banzAi43.org

unregistriert

30

Sonntag, 21. Mai 2006, 12:18

Bei mir werden die Bilder nicht geladen :-( kann mir einer bitte die Werte bei den Kurven sagen? Ich weiss ja nicht wie des aussehen soll.. danke schon im voraus

TombDavid1

Registrierter Benutzer

  • »TombDavid1« ist männlich

Beiträge: 549

Dabei seit: 19. November 2004

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 21. Mai 2006, 12:20

Experimentier doch einfach mal ein bisschen rum, oder mach so ne kleine S Kurve wie es Heth in einem Video Tutorial oder sogar mehreren Tutorials erklärt...
Gedanken spielen eine wichtige rolle im Leben eines menschen. Wer denkt, er ist ein Versager, wird auch einer bleiben. Wer denkt, er ist krank, wird auch krank sein.

32

Montag, 27. November 2006, 12:49

hmm die ganzen Links von dem Tut am Anfang funzen nicht mehr....

Social Bookmarks