Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

achim01

Registrierter Benutzer

  • »achim01« ist männlich
  • »achim01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Dabei seit: 27. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juli 2013, 13:31

Tutorial für Compositing

Ich habe ein erstes Tutorial meiner Uni-Engine erstellt.
Da ich keine Ahnung habe von Programmen, die Ähnliches machen, würde mich eure Meinung interessieren.

Ich brauche eine solche Engine, wenn ich in Echtzeit auf dem Computer arbeite.

Da ich aber kleine Videos mit kleinen Geg brauche, habe ich die Engine für Videos erweitert. Ich bin noch ständig am Testen und Verbessern. Also morgen kann die (sehr einfache) Entwicklungs-Oberfläche schon anders aussehen.

Wenn sie mal fertig ist, wird sie frei zu haben sein.

Hier ist das Tutorial:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (30. Juli 2013, 18:04)


Verwendete Tags

After effcts, compositing

Social Bookmarks