Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MichaMedia

unregistriert

1

Freitag, 27. April 2007, 02:59

Icarus 3D Daten zu After Effects ueber C4D

So nach langem Heck Meck mit meiner Hardware und Hinwiese zu diesem Tutorial, nun auch wirklich das Tutorial, ca 31 min. lang aber mit einigen neben Erklärungen und kurzen Wiederholungen, damit es sitzt.

Bitte entschuldigt so manche schlucker und undortlichkeiten, wie gesagt wurde es wiederholt, damit sowas kaschiert wird, Video Tuts sind nicht mein Fall und dies war mein erstes (und letztes vermutlich).

Thema:
Icarus Tracking Daten importieren in Adobe After Effects über Cineme4D (kurz C4D).
Vorwissen:
Icarus = ohne, nur logisch mit denkend
C4D = kaum welches
AFX = da endprodukt, Basics minimum besser mehr

Kurz für die erfolgreichen Denker:
C4D liefert ein Plugin mit, womit man seine AFX Projekt Dateien aus C4D in AFX importieren kann, rest sieht man selbst

Long Version (31min.) in
SWF: Klick 4 Flash Version
WMV: Klick 4 WMV Format


Nachtrag: zum schluß erwähne ich die Anpassungen in AFX nur bezogen auf dir Tiefe, sprich Z-Achse, da bitte alle Faktoren und Winkel beachten, damit es auch gut hinhaut, hatte es nur schnell abwickellen wollen und an Deatils da nicht mehr gedacht, auch das vergrößern von Ebenen ist a ein Faktor, ein Faktor, einfach testen und zur not fragen.

kurz Version (Cross Show) für wissende, welche mit Icarus schlafen und AFX als Freundin haben (also HetH)

folgt noch

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MichaMedia« (12. Januar 2009, 21:40)


2

Freitag, 27. April 2007, 10:47

Also is ein sehr hilfreiches und Gut erklärtes tutorial und finde diese Methode wird auch viel anwendung finden. Bin dankbar dafür das das jetzt endlich mal jeman zu papier bzw. Video gebracht hat und denke auch das jetzt so manchen vieles klar wird.

Das ergebniss kann sich sehen lassen und ist zufridenstellend. Deswegen werde ich das auch testen, sobald meine cam wieder da is.

Gute Arbeit Micha, eine legende hat einen Mythos beantwortet *G*

PS: Dein english is echt ''belustigend'' , die aussprache zb bei tracken oder frames hat mich teils zum schmunzeln gebracht, da ich gerade erst meine english prüfung hinter mir habe ;-). Was ich auch seltsam fand vll liegts an mir, aber irgendwie waren die farben seltsam im video, als du die Rote farbfläche erstellt hast war das Blau und nicht rot, aber du hast mehrfach betont das es ein schönes rot sei. Auch an anderen stellen merkt man das mit den farben. Is nich weiter schlimm aber wollte es nur gesagt ham.

MFG CoOL-$

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cool-$« (27. April 2007, 11:05)


MichaMedia

unregistriert

3

Freitag, 27. April 2007, 11:46

Jo das ist son Problem bei mir, Deutsch kann ich besser quasseln als schreiben und english besser schreiben als quasseln^^
Das rot zu blau wird liegt wohl an Camtasia, scheint die Bitmaps vertauscht zu haben, ist im ganzen Video so, hatte mich selbst darüber gewundert, sieht natürlich verwirrend aus wenn ich von knall rot spreche und tiefstes Blau erscheint. ^^

4

Freitag, 27. April 2007, 12:08

Achso okay, dachte schon ich habs jetzt mit den augen das ich Rot und Blau vertausche^^.

Eine Frage zu dem Plugin, kann man den sich bei Maxon auch runterladen als free plugin oder is der nur bei C4D dabei? Da ich kein C4D habe müsste ich den Plugin bei Jay schnicken und das wären wieder so umstände , wenn du verstehst was ich meine^^.

Gibts den Plugin zum Download?

MichaMedia

unregistriert

5

Freitag, 27. April 2007, 12:26

Also das Plugin gab es mal zum kostenlosen Download bei Maxon, hatte es aber letztens nicht mehr gesehen als ich den Downloadbereich durchschaute, kann sein das sie es entfernt haben, da die Plugins ja eh mit bei liegen.

charlsn23

unregistriert

6

Donnerstag, 22. November 2007, 07:16

vielen dank für das tutorial bin grad wieder am einlesen um das ganze umzusetzen fehlt mir gerade die zeit aber ich werd jede freie minute wieder dafür verwenden. zur zeit bin ich nur froh wenn ich nach getaner arbeit ins bett fallen kann denn ich arbeite zur zeit eindeutig zu viel im verhältnis zum schlaf.

dere da charlsn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charlsn23« (22. November 2007, 08:14)


7

Freitag, 11. Januar 2008, 21:54

Tut mir leid, dass ich das Thema wieder erfrische aber bei mir ist in dieser aec Datei nur die Cinema 3d Composition und das egal.tiff dabei die Kamera nicht: Was habe ich falsch gemacht ?

MichaMedia

unregistriert

8

Dienstag, 15. Januar 2008, 18:50

Öffne die c4d Kompo (dürften 2 sein) da ist die Kamera drinn

9

Dienstag, 15. Januar 2008, 22:04

das hat bei mir den Ordner c4d comp und dann in diesem ordner nur eine Datei und die ist nicht die kamera

MichaMedia

unregistriert

10

Mittwoch, 16. Januar 2008, 14:07

Dann ist irgendwo was schief gelaufen, wurde 3D-Daten angeklickt in C4D und war beim import in C4D eine Kamera vorhanden?

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 12. Januar 2009, 19:14

Sorry das ich diesen Thread wieder auspacke. Nur leider habe ich Tracking Probleme und wollte es mal über Icarus ->Cd4 -> AE probieren. Durch die SuFu bin ich hier gelandet. Hat jemand noch das Tut?

MichaMedia

unregistriert

12

Montag, 12. Januar 2009, 21:17

ja, bekommste aber erst wenn Du C4D richtig schreibst :D

Ich schicks nacher hoch.

Gruß Micha.

EDIT: Links gehen wieder.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichaMedia« (12. Januar 2009, 21:41)


Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 12. Januar 2009, 23:50

CD4? Hahaha ich Idiot *lol*. Danke Micha. Kann man die Datei (wmv) auch downloaden?



So ich habe es jetzt mal probiert. Irgendwie funzt das nicht. Sobald ich die Datei aus C4D Render und in AE importiere habe ich unter der Kamera nur im ersten Frame Keyframes. Was habe ich denn jetzt falsch gemacht? Wo sind denn die anderen Keyframes?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Enno« (13. Januar 2009, 03:33)


Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 9. März 2009, 00:29

Kann mir jemand helfen? Ich bekomme das nicht hin. Es sind nur die ersten Frames vorhanden die anderen sind nicht da. Ich habe solche Tracking schwierigkeiten.......

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 9. März 2009, 00:55

Check mal die Rendersettings in C4D ob da bei Ausgabe auch "Alle Frames" angewählt ist, sonst wird in der AEC Datei für After Effects auch nur der Bereich exportiert, der in den Rendersettings angegeben ist. Bei aktueller Frame käme also dann nur ein Keyframe in AE raus.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 9. März 2009, 17:50

Ich habe Icarus, aber stellt die Schrift im Fenster unten links (ist eingeblendet) auf den Kopf ?? Was kann man da nur machen ?

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 10. März 2009, 23:24

Check mal die Rendersettings in C4D ob da bei Ausgabe auch "Alle Frames" angewählt ist, sonst wird in der AEC Datei für After Effects auch nur der Bereich exportiert, der in den Rendersettings angegeben ist. Bei aktueller Frame käme also dann nur ein Keyframe in AE raus.


Danke Heiko das war es!!!! :thumbsup: Sag mal, kann man das Tut von Micha noch irgendwo runterladen? Oder hat jemand das Tut noch? Leider ist der Link down und ich wollte es mir von Micha noch mal anschauen. Ich fand es nicht schlecht erklärt. Auch wenn das von Heiko ähnlich ist würde ich es doch gern von Micha auf Platte haben. Wäre super genial. DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D

MichaMedia

unregistriert

18

Samstag, 18. April 2009, 00:27

Es wird bald wieder alles online sein, ich arbeite und bastel am neuem Server nebenher und muss erst auch meine Domains zu meinem eigenen DeNic Label konektieren.

Dazu fällt mir gerade ein, das ich ja mal ein Programm beganngen habe um direkt von Icarus zu AE zu transportieren, das habe ich auch noch, also begonnene Quelltexte, ich werds bald mal fertig stellen.

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 18. April 2009, 00:44

Man das ist doch mal eine Aussage. Ich freue mich jetzt schon weil ich dein Tut richtig gut fand. :D

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 25. Mai 2009, 01:45

Nochmal ein dankeschön an Micha hat super geklappt. Trotzdem habe ich noch eine Frage: Kann man mit Icarus auch in 16:9 tracken? Irgendwie nimmt er das nicht. Nehme ich das Format 4:3 habe ich kein Probleme. Hat jemand einen Rat?

Social Bookmarks