Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich
  • »TheFman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. März 2006, 16:48

Demonstration des Hair Moduls

Hi leute,

hab gestern für die user eines anderen forum mal ne kleine demonstration des hair moduls gemacht, dort werden so die grundlegenden funktionen des tools angesprochen...

http://mrmv-server.de/roth-gfx/hairdemo/hairflash.html

hier noch ein bild von der wiese, die noch im video vorkommt:




viel spaß beim ansehen

cya felix
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

2

Dienstag, 7. März 2006, 17:09

Also was du da so zauberst.....WAHNSINN!! Also sehr schönes Tutorial. Aber eine Frage hätt ich noch ;) ....woher hast du das Modell vom Menschen am Schluss?? Denke mal das es Heiko sein sollte (Invasion 2). Das die Texturen selbst gemacht sind ist klar, aber woher hast du das Grundmodell?? Scheint ja auch schon geriggt zu sein.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. März 2006, 17:14

Wow sehr interessantes Video!
Ist ja echt geil was man mit dem Hair alles so machen kann und vorallem wie Flott das geht!
Wieviel kostet eigentlich das Hair Plugin und für welches Version ist es?

Und gibts davon vllt. auch ne Trial Demo?

4

Dienstag, 7. März 2006, 17:18

Ich sag nur: MAXON
Is bei der C4D 9.5 Trial Version mit bei. Einfach unter Downloads -> Demoversionen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (7. März 2006, 17:19)


TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich
  • »TheFman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 7. März 2006, 17:19

hair kostet derzeit 379 € im maxon online shop und ist für die 9.5

in der aktuellen c4d demo, dies ebenfalls bei maxon zu downloaden gibt, ist hair mit drin, geht halt nicht zu speichern, aber zum spielen isses ganz nett.

zu dem model kann ich an dieser stelle nix sagen

cya felix
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

6

Dienstag, 7. März 2006, 17:22

Schweigepflicht?? ;) Kannst mir doch wenigstens sagen in welchem Pack es enthalten ist. Falls du es net selbst gemoddelt hast......sonst auch egal. (wäre aber nett!!!!) ;)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. März 2006, 17:34

Zum dem Modell können wir shcon was sagen, es ist das Standard Poser 4 Nude Male Model mit Standard Poser 4 Male Clothing Props und eben unseren eigenen Texturen, basierend auf Fotografien von uns Darstellern. Wir habe lediglich den Kopf nachträglich jetzt noch in C4D verformt damit er besser zu den Originalen passt, das war der gröte Unterschied zum alten Model von mir wo wir noch den unveränderten Poser 4 Kopf hatten. Geriggt ist das Model jedoch nicht, wir arbeiten nach wie vor mit OBJ Morphs.

MichaMedia

unregistriert

8

Dienstag, 7. März 2006, 21:08

Zitat

Orginal von: Spezielle Regeln für diese Area
3.) Hier dürfen keine Threads eröffnet werden, die keine Tutorials sind. Solche Threads werden gelöscht/verschoben.

Postings in den Tutorials dürfen gemacht werden, sofern es sich um Fragen, Antworten zu Fragen oder Anmerkungen handelt. Reine Danke-Posts werden gelöscht. Um zu zeigen, dass euch das Tutorial gefällt, gibt es im Forum die Thema-Bewerten-Funktion.


Ich habe eine Frage, meines wissens kann das Hair erstellt in einem Polygonobjekt gewandelt werden, wie viele Polygone/punkte kommen dabei heraus bei Haaren, z.B. bei die für Heiko.
UND, wenn es ein Poly dann ist, behält es die gleiche Qualität im Renderendprodukt.

gruß Micha

TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich
  • »TheFman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. März 2006, 22:11

hey micha,

also zu deiner frage, alle haare an heikos kopf würden 660 000 polys brauchen, dabei geht die arbeitsmöglichkeit im editor ziemlich in den keller, weiter geht die dynamics berechnung usw. verloren, es wird halt ein starres polygonobjekt erstellt. die qualität dabei ist erstaunlicher weise in diesem fall ziemlich strange, und zwar wird aus der frisur mehr ein rasta kopf... allerdings geht dies sicher auch zu verhindern, z.b. die wiese kann ich problemlos in ein polyobjekt umwandeln...

//edit: @precission, siehste geht ganz einfach ;)

cya felix
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheFman« (7. März 2006, 22:20)


ueArtemis

unregistriert

10

Donnerstag, 9. März 2006, 22:09

kleiner tipp: man kann mit paint unten rechts das bild kleiner machen :)

sieht aber ganz gut aus... scheint ja die investition wert zu sein - auch laut dem test in der digital produktion: "maxon ist ein großer wurf gelungen".

cfchris6

unregistriert

11

Sonntag, 12. März 2006, 10:55

Also ich hab die Demo mal bei uns in der Schule runtergeladen.

Es ist ganz gut allerdings sind manche Werkzeuge finde ich noch nicht ganz ausgereift. Zum Beispiel die Funktion zum Verdrehen. Wenn mann da verdreht und dann wieder zurück wirds immer verfitzter, also noch ein paar stellen zur optimierung. Aber insgesamt wirklich super und rendert vorallem sehr schnell.
Ich komm blos absolut nicht mit dem Feather zurecht. Ich nehme mal an, dass da die Hairs aus den Guidelines wachsen und nicht an ihnen entlang, aber irgendwie klappt das bei mir nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cfchris6« (12. März 2006, 10:56)


markusm

unregistriert

12

Montag, 13. März 2006, 11:42

Federobjekt is billig... hairobjekt und federobjekt erstellen únd einfach das hairobjekt dem federobjekt unterordnen. Dann nur noch einstellen und fertig...

Kingpin

unregistriert

13

Dienstag, 19. Juni 2007, 14:11

Hey leute
wie kann man eigendlich beim hair was animieren weil immer wenn ich ne key setze die haare änder und nach einpaar bilder wieder key setze wirds nicht animiert

14

Dienstag, 19. Juni 2007, 15:00

Soltest bei dem Wert rechtsklick machen und key hinzufügen machen,
den du annimieren willst, wenn du des nicht shcon so machst,...

mfg

Kingpin

unregistriert

15

Donnerstag, 21. Juni 2007, 07:17

Und wo finde ich den Wert beim Hair ?

Social Bookmarks