Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich
  • »Discordia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Dezember 2005, 16:33

Exportieren aus Poser und Reanimieren in C4D

Videotutorial (funktioniert zurzeit nur mit Version 9.0)

Hi Leute,
ich hab mal wieder ein kleines Tutorial für die Leute geschrieben den es zu schwierig ist (wie mir) in C4D Charakteranimation zu machen.
Ich hoffe das es euch gefällt denn es ist ein sehr komplexes Thema.

Teil 1 Exportieren aus Poser

Teil 2 Reanimieren in C4D


EDIT: So jetzt jetzt habe ich eine Methode gefunden damit auch Leute mit ner kleinen Bildschirmauflösung sich das Tutorial angucken können.
Das ganze funktioniert mit dem Programm IrfanView. WICHTIG: Auch die Addons installieren http://www.irfanview.de/
damit kann man die swf. Files abspielen und über das Kontexmenü zoomen. Dadurch kann man dann alle Details erkennen.
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Discordia« (5. Dezember 2007, 21:31)


Genesis

unregistriert

2

Montag, 26. Dezember 2005, 16:26

mom editier gleich nach dem saugen

Sry ich kann die datein noch immer noch öffnen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (26. Dezember 2005, 19:03)


Geilfried

Registrierter Benutzer

  • »Geilfried« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 10. Juli 2005

Wohnort: Olfen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 26. Dezember 2005, 17:07

Das Tutorial sieht an sich ganz gut aus, ich habe aber absolut nichts verstanden, weil man diese Kommentare und die restliche Schrift nicht lesen kann.

Ein Videotutorial in der Art wie du es gemacht hast ist auch nicht sehr sinnvoll. Ich würde ein Textfassung mit Screenshots hier im Forum sehr begrüßen. Wär cool wenn du das noch machen könntest :)

MfG geilfried

ueArtemis

unregistriert

4

Montag, 26. Dezember 2005, 17:57

ich hab auch erst nix erkennen können weil du glaube ich auf 1280*1024 aufgenommen hast, ich konnte es aber mitm flash player auf vollbild einigermaßen erkennen. am besten du nimmst es das nächste mal mit etwas weniger pixeln auf. ansonsten, das tutorial fand ich sehr gut, auch wenn ich immer noch nach einer anderen möglichkeit suche, da bei deiner ja seeehr viele daten entsehen, ich glaube bei langen animationen kann die c4d datei da schonmal locker 1gb groß werden, oder? außerdem kann man die animationen da nicht nachbearbeiten, fände es gut wenn man irgendwie bones exportieren kann, aber es geht wohl wirklich net :-(

aber das heißt natürlich nichts gegen das tutorial, ich finde du hast diese, deine methode gut erkärt, also: daumen hoch!

Geilfried

Registrierter Benutzer

  • »Geilfried« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 10. Juli 2005

Wohnort: Olfen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 26. Dezember 2005, 18:34

Stimmt, bei Vergrößerung kann man alles erkennen.
Gutes Tutorial. Man dankt. :)

Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich
  • »Discordia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 26. Dezember 2005, 22:18

Danke erst mal für die Positiven Komentare aber man kann es doch mit dem Internet Exlorer aufmachen und da sieht man alles perfekt
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

Geilfried

Registrierter Benutzer

  • »Geilfried« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 10. Juli 2005

Wohnort: Olfen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 26. Dezember 2005, 23:01

Ja wenn man eine so hohe Auflösung hat wie du ;)
Aber bei Leuten mit kleineren Auflösungen wird es verkleinert und somit sehr unleserlich :)

Genesis

unregistriert

8

Dienstag, 27. Dezember 2005, 01:48

ok vielen dank habs jetzt auch endlich geschnallt^^
danke@discordia für die mühe die du dir gemacht hast. werd mich in irgendeiner Form revanchieren

Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich
  • »Discordia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Dezember 2005, 13:45

Zitat

Original von Geilfried
Ja wenn man eine so hohe Auflösung hat wie du ;)
Aber bei Leuten mit kleineren Auflösungen wird es verkleinert und somit sehr unleserlich :)



Dann werd ich mich in den Ferien noch ´hinsetzen und es umarbeiten und´hier posten
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 748

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 04:26

Ich dachte, es würde nur mir so gehen und an meinem PC liegen. Wenn man die Datei im Explorer startet, macht er ein paar Minuten gar nichts.

Habe es dann in einem anderen Prog gestartet und es ist alles zu klein. Schade. Startet es dann, stoppt es nach 3 Sekunden.

EDIT: So auf einem fremden PC ist es genauso, habe es aber bei höchster Auflösung hingekriegt. Schönes Tutorial! Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vaderle« (28. Dezember 2005, 04:39)


LVskywalker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 2. Januar 2006, 11:35

sehr schönes tutorial, hat mir sehr geholfen.
Allerdings würde ich schon noch ganz gerne wissen, wie man denn nun die texturen daufbekommt. Wenn man es macht wie du, kann man ja nicht mehr die einzelnden Panzerteile auswählen... (war jedenfalls bei mir so)
Ausserdem dürften die poser textures doch garnicht draufpassen, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (2. Januar 2006, 11:35)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. Januar 2006, 11:46

Die Poser Figuren haben in C4D nocht sämtliche Selektionen für die einzelnen Bestandteile und somit lassen sich die Texturieren auch wieder laden. Ist aber eben recht aufwendig, aber man muss ja immer nur das sichtbare Model texturieren, die Referenzmodels für die Morphs sind dann egal.

Kleiner Tipp meinerseits, spart wo ihr könnt, beim Poserexport nur die Teile markieren die später auch wirklich sichtbar sind. Wenn man den Poser "Nude Male" mit voller Kleidung exportiert, braucht man nicht die verhüllten Teile mit exportieren, diese nur unnötig zusätzlich Platz brauchen und Rechenleistung kosten, gerade bei komplexeren Animationen. Beim Stormie speziell empfiehlt es sich "Genital" nicht mitzuexportieren ;)

LVskywalker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 2. Januar 2006, 14:12

Zitat

Original von HTS_HetHBeim Stormie speziell empfiehlt es sich "Genital" nicht mitzuexportieren ;)


ja, das hab ich leider auch gerade eben bemerkt (zu spät) :D
Jetzt muss ich das ganze nochmal in .OBJ files umwandeln...
So ein Stormtrooper mit so nem teil, dass da vorne rausguckt, sieht ziemlich albern aus ^^

Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich
  • »Discordia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 2. Januar 2006, 14:30

Ich schließe mich Heth an es ist beim Stormy bezüglich nichtgerade schwierig zu texturieren is ja nur schwarz und weiß in verschidenen stufen
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

LVskywalker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 2. Januar 2006, 14:32

Zitat

Original von Discordia
Ich schließe mich Heth an es ist beim Stormy bezüglich nichtgerade schwierig zu texturieren is ja nur schwarz und weiß in verschidenen stufen


ja, schon. Allerdings kann man den Helm bei mir nicht in seinen Einzelteilen auswählen. D.h. ich brauche schon eine Helmtextur.


---EDIT---

Hat sich erledigt. Ich hab die Helmtextur doch gefunden... ;)


---EDIT²---
Ich habe noch ein Problem entdeckt: Wenn ich das Model in .obj umwandel, entstehen in c4d so komische schwarze Streifen an den Armen. Auch wenn ich eine textur drauflege, bleiben die erhalten. Weiß jemand von euch, wie man das beheben könnte?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (2. Januar 2006, 14:43)


Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich
  • »Discordia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 2. Januar 2006, 14:39

Dann malst du das Model einfach mit Bodypaint an un läds es dann in C4D
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

MichaMedia

unregistriert

17

Montag, 2. Januar 2006, 14:40

Du kannst einzellne Polygone des Helms makieren und diese Selektion einfrieren, der Selektion giebts du dann einen Namen, das gewünschte Material kannst du dann auf diese Selektion beschränken, somit kannst du einzellne Bereiche des Objekts mit verschiedenen Texturen/Materialien versehen.

gruß Micha

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 2. Januar 2006, 14:44

@LV: Einfach den Beschränkungstag entfernen, der vermurkst die Poser Texturen, wenn der weg ist, sieht´s richtig aus. Diesesblaue Symbol das nach den Texturen aufgelistet wird.

LVskywalker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 2. Januar 2006, 14:54

Zitat

Original von HTS_HetH
@LV: Einfach den Beschränkungstag entfernen, der vermurkst die Poser Texturen, wenn der weg ist, sieht´s richtig aus. Diesesblaue Symbol das nach den Texturen aufgelistet wird.


ah, sehr gut ^^
jetzt siehts gut aus, danke :)

luci_dino

unregistriert

20

Freitag, 26. Januar 2007, 20:47

erstml vielen dank für das super tutorial... aber ich hätte dennoch ein Frage... wie macht man das mit der Morphing Spur in Cinema 4D R10? So wie in dem Tutorial beschreiebn, komme ich nicht zur Morphing Spur....

Social Bookmarks