Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Genesis

unregistriert

41

Dienstag, 28. Juni 2005, 23:38

hammergeiles tutorial, vielen dank, aht mir echt geholfen^^

movieknedl

unregistriert

42

Freitag, 8. Juli 2005, 15:59

Hey,

bin auf folgendes Tool gestoßen:

http://www.digilab.uni-hannover.de/docs/manual.html

Es nennt sich Voodoo Camera Tracker und wird von der Uni Hannover entwickelt und ist, wie Icarus früher, kostenlos vom Uniserver zu beziehen. Ich habs mir mal angeschaut, komm aber nicht so gut damit zurecht wie mit Icarus. Aber es lohnt sich sicher, das mal zu verfolgen.

Auf alle Fälle lohnen sich die test productions auf der Seite, die sind schon recht gut gemacht und allem Anschein nach mit der Software realisiert.

Schaut's euch mal an!

adipictures

unregistriert

43

Mittwoch, 13. Juli 2005, 19:16

hab das tutorial auch aml ausprobiert ist net schlecht
hab leider c4d nicht, darum hab ich blender genommen und hintergrund grün gemacht und im videodeluxe zusammengefügt.
so kurz in 2 stunden
seh jetzt das potential hinter motion tracking
wenn ich dann mal mit blender drauskomme werd ich mal was richtiges machen

mfg adi

PhAnToM

unregistriert

44

Mittwoch, 13. Juli 2005, 19:43

Zitat

Original von adipictures
wenn ich dann mal mit blender drauskomme



Bitte was?

Echnolon

Registrierter Benutzer

  • »Echnolon« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 3. Juli 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 13. Juli 2005, 21:29

Ich würde sagen, er meint, wenn er mit Blender besser umgehen kann, wird er das Tutorial nocheinmal ausprobieren.

MfG
Ëchnolon - ihr freundlicher Übersetzer

adipictures

unregistriert

46

Donnerstag, 14. Juli 2005, 19:04

ja genau ich meinte damit wenn ich mit blender mal richtig umgehen kann
hab kein anderes 3d programm ausser blender :( aber blender ist auch gut
oh hab grad gemerkt (glaube ich) das es das wort drauskommen im sinn von damit umgehen können gar nicht gibt sry

und ich meinte ich werde mal einen richtigen film mit motion tracking drehen wenn ich bei blender "drauskomme"

@ Ëchnolon du bist ein richtiges sprachgenie :)

mfg adi

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 30. September 2005, 15:36

Kann man den "Boden" der entsteht, wenn man "coordinate Frame" wählt nicht verkleinern? bei mir sieht es ganz anders aus als bei heth:



wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet...

thx im voraus
Mfg. Pascal



LordofDoom

unregistriert

48

Freitag, 30. September 2005, 15:49

Scheint mir so als hättest du bei der Auswahl für das zu trackende Video nicht die Option Freemotion verwendet. Hatte so ähnliches Problem auch schon mal. Sicher bin ich mir da aber nicht.

Gruß
LoD

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 30. September 2005, 15:52

Doch ,alles so wie in heth´s tollem videotut. !

Großes lob übrigens an dieser Stelle!

daran sollte es also nicht liegen ?!
Mfg. Pascal



Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 30. September 2005, 17:22

Kann mir niemand helfen?

Sry der doppelpost musste sein ;(
Mfg. Pascal



adipictures

unregistriert

51

Freitag, 30. September 2005, 17:23

bei mir ist das gleiche passiert hatte dann das grosse netz verschoben und so war zwar umständlicher aber ging auch
wie man es verkleinern kann fand ich nicht heraus

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 30. September 2005, 17:27

hab ich schon ausprobiert, 100% genau bekomme ich das nicht hin, hinterher in c4d verschiebt sich das ganze Modell mit :(
Mfg. Pascal



Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 30. September 2005, 17:28

Wieso wollt ihr das Netzt verkleinern bwz. vergrößern? Das ist doch nur zur hilfe da, damit ihr den "Boden" der Perspektive anpassen kann. In C4D erstellt ihr ja dann ein ganz normales Boden Objekt oder was auch immer, was ihr da beliebig vergrößern / verkleiner könnt usw.!

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 30. September 2005, 17:30

Aber im tut. wurde doch gesagt, man solle den boden /das gitter so gut es geht anpassen, es wäre für später wichtig!?
Mfg. Pascal



Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 30. September 2005, 18:02

Ja, aber damit ist der Winkel, bzw. die Perspektive gemeint! Wie du beim Tutorial merken wirst, hat HetH das Gitter in Icarus auch so gelassen, nur entsprechent der Perspektive gedreht bzw. verschoben. Und wie gesagt, wenn du dann das Projekt in C4D lädts, und einfach ein Objekt, Boden, Würfel, was auch immer, erstellst, ist es ja automatisch in der richtigen Perspektive. Dort kannste dann alles vergrößern, wenn es sein muss, da sonst der Schatten abgehackt werden könnte. Hab ich bei meinem Effekttest Video auch so gemacht.

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 30. September 2005, 18:11

ja, aber da ich ja nicht weiß, wie man das gitter hoch und runterverschiebt, geschweigedenn es zu verkleinern, kann ich nochnichtmals die perspektive anpassen!

Immer wenn ich in die richtige richtung komme, gerät das gitter aus dem bild, und davon halt ich nix, dann seh ichs nämlich nicht mehr^^

verstehst du wie ich es meine?

wenn ich es zusätzlich noch hoch und runter verrücken könnte, wäre ja alles kein problem, ich kann es aber nur kippen und drehen !
Mfg. Pascal



LordofDoom

unregistriert

57

Freitag, 30. September 2005, 19:17

Hast Du schon mal versucht einen anderen Punkt zu verwenden?

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 30. September 2005, 20:00

wie meinst du das?
das gitter wird doch automatisch immmer in der mitte erstellt, oder?
Mfg. Pascal



Bösing

unregistriert

59

Freitag, 30. September 2005, 20:23

Nö du musst halt auf Coordinate Frame klicken und dann auf einen Punkt mit Rechtsklick>Set as Origin dann bekommste normalerweise ein viel kleineres Gitter was sich an Position des Punktes ist und das sich leichter anpassen lässt ( wenn du das jetzt auf Icarus beziehst ) .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bösing« (30. September 2005, 20:24)


Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 30. September 2005, 21:03

Hatte das gleiche Problem,
danach einen anderen Punkt ausgewählt und es funktionierte.